Handwerk
© www.handwerk.de
29.10.2019

Rückblick: „Das geilste Praktikum der Welt“

Modernes Image des Handwerks

Der Schüler hatte sich im Sommer im Rahmen des bundesweiten Aufrufs des Handwerks für „Das geilste Praktikum der Welt“ beworben. Mit dem ausgefallenen Praktikum und weiteren Aktionen möchte das Handwerk in der Öffentlichkeit und vor allem bei Jugendlichen seine Modernität unterstreichen. „Wir möchten mit längst überholten Klischees brechen. Zum modernen Handwerk gehören Technologie, Internationalität und Pioniergeist genauso selbstverständlich wie Blaumann und Werkbank. Diese modernen Aspekte möchten wir zeigen und damit Handwerksberufe auch für junge Menschen in der Berufsorientierung attraktiv machen“, sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH).

Im Rahmen einer bundesweiten Kampagne stellt das Handwerk in diesem Jahr die Frage: „Ist das noch Handwerk?“ und liefert die Antwort gleich mit: Handwerk heute ist modern und zukunftsgewandt. Aktionen wie „Das geilste Praktikum der Welt“ sollen der Öffentlichkeit und vor allem jungen Menschen ein zeitgemäßes Bild der Branche vermitteln. Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.handwerk.de.

(Quelle: Presseinformation des ZDH – Zentralverband des Deutschen Handwerks)

Schlagworte

AusbildungFachkräftequalifizierungHandwerk

Verwandte Artikel

27.10.2021

Wirtschaft blickt zuversichtlich auf Ausbildungsmarkt 2021

Die Betriebe von Industrie und Handel, Handwerk und Freien Berufen haben trotz Corona-Pandemie wieder mehr neue Ausbildungsverträge abgeschlossen.

Ausbildung Fachkräftemangel Fachkräftequalifizierung Freie Berufe Handel Industrie
Mehr erfahren
18.10.2021

KEMPER Training Center geht an den Start

Gemeinsam mit bekannten Schweißexperten aus verschiedenen Social-Media-Kanälen hat KEMPER sein neues Training Center eröffnet. Im modernen Industriedesign eingerichtet, b...

Absaugtechnik Arbeitsschutz Fachkräftequalifizierung Filteranlagen Filtration Gesundheitsschutz
Mehr erfahren
16.10.2021

Neues Online-Portal „Berufenavi“ gibt Jugendlichen Orientierung bei der Berufswahl

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und Professor Hubert Ertl, Forschungsdirektor des BIBB, haben dasneue Online-Portal „Berufenavi“ vorgestellt. Das digitale Angebot...

Fachkräftemangel Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung
Mehr erfahren
15.10.2021

ZUKUNFT HANDWERK und SEIFRIZ-PREIS 2022

Einen passenderen Gastgeber gibt es kaum: Die hybride Leitveranstaltung ZUKUNFT HANDWERK bildet 2022 eine neue Bühne für die Verleihung des SEIFRIZ-PREIS – Deutschlands I...

Handwerk Innovationen Wissenschaft
Mehr erfahren
10.10.2021

Frauen in MINT-Berufen: Die eigenen Talente führen zum Erfolg

In Interviews berichten Studentinnen und Absolventinnen im berufsbegleitenden Masterstudiengang „Industrielles Produktionsmanagement“ des Fachbereichs Maschinenbau der Un...

Fachkräftemangel Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung Ingenieurwesen MINT-Fächer
Mehr erfahren