Produkte
© August Rüggeberg GmbH & Co. KG
01.07.2021

Schruppscheibe 2.0?

Schruppscheibe 2.0?

CC-GRIND – das steht bei PFERD für eine völlig neue Generation von Schleifscheiben, die die bekannte Schruppscheibe, aber auch Fächerschleifscheiben in weiten Teilen ersetzt haben. Beim Flächenschliff, bei der Schweißnahtbearbeitung, beim Anfasen oder Entgraten haben sich diese hochmodernen Werkzeuge längst einen Namen gemacht. Weil sie schneller arbeiten, weil sie leichter sind und weil sie weniger Vibration, Lärm und Staub verursachen als Schrupp- und Fächerschleifscheiben. Damit sind sie zumeist deutlich wirtschaftlicher, als die altbekannten Lösungen.

Mit CC-GRIND-SOLID, CC-GRIND-FLEX und CC-GRIND-STRONG umfasst die Familie bereits vier Ausführungen für unterschiedliche Anforderungen. Jetzt stellt der Spezialist für die Oberflächenbearbeitung und zum Trennen mit der CC-GRIND-ROBUST eine neue Entwicklungsstufe der Schleifscheibe vor, wie Marco Steinwand, Produktmanager bei PFERD, erklärt. „Die wesentlichen Änderungen haben wir am Tragteller vorgenommen: Statt eines Glasfasertellers verwenden wir nun einen glasfaserverstärkten Kunststoffteller und haben dessen Geometrie optimiert.“ Dadurch sei die Scheibe noch leichter, noch stabiler und im Einsatz noch effizienter geworden. „CC-GRIND-ROBUST kann in einem sehr flachen Winkel eingesetzt werden. Das heißt. wir bringen damit sehr viel Schleifkorn gleichzeitig in Einsatz, was zu einem hohen Materialabtrag und einem schnellen Arbeitsfortschritt führt. Dabei können wir mit sehr wenig Druck und Kraft arbeiten.“  Einsetzbar seien die Scheiben auf Stahl oder Edelstahl (INOX) und nun auch ohne den SFS genannten Unterlegflansch, was das Handling beim Werkzeugwechsel vereinfacht.

Die CC-GRIND-ROBUST in Ausführung SG erzielt so – verglichen mit einer normalen Schruppschleifscheibe – etwa den doppelten Materialabtrag. In der Ausführung CC-GRIND-ROBUST SGP wird dank des VICTOGRAIN-Schleifkorns nochmals eine Verdopplung dieser Leistung erreicht. „Hier erzielen wir dank der stark verkürzten Schleifzeiten eine hohe Wirtschaftlichkeit, auch wenn die Scheiben zunächst teurer sind, als herkömmliche Schruppscheiben“, so Steinwand. „Wie so oft beim Schleifen bewahrheitet sich auch hier wieder, dass ein niedriger Einstandspreis nicht automatisch niedrige Gesamtkosten im Prozess bedeutet. In der Regel sind die Lohnkosten die Treiber beim Schleifen. Hochwertiges Werkzeug zahlt sich hier durch schnellen Arbeitsfortschritt aus.“

Innovation in einer innovativen Produktgruppe - ROBUST aus der CC-GRIND-Familie. - © August Rüggeberg GmbH & Co. KG
Innovation in einer innovativen Produktgruppe - ROBUST aus der CC-GRIND-Familie. © August Rüggeberg GmbH & Co. KG

CC-GRIND-ROBUST sei ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung effizientem und ergonomischen Schleifens, so der PFERD-Produktmanager, „in diesem Werkzeug stecken viele Jahre PFERDVALUE- Erfahrung. Und das spürt man im Einsatz von Beginn an.“ Die Schleifscheibe gehe aggressiv zu Werke und biete zugleich einen hohen Komfort für den Werker. Sie lasse sich dabei sehr einfach kontrollieren. „Was sofort auffällt, ist das angenehm niedrige Geräuschniveau der CC-GRIND-Werkzeuge, das deutlich unter dem von Schruppscheiben liegt“, beschreibt Steinwand eine Arbeitssituation, die nicht nur mehr Komfort für den Anwender verspricht, sondern auch die immer strengeren Auflagen des Arbeitsschutzes erfülle, „und das insbesondere bei der Vibrations- und Staubentwicklung. Hier liegen wir im positiven Sinne Welten von der Schruppscheibe entfernt.“

Auch wenn es den Innovationsgrad der CC-GRIND-Werkzeuge nicht vollumfänglich beschreibe, spreche man PFERD intern nicht selten von der „Schruppscheibe 2.0“, wie Steinwand hinzufügt. Im Test seien die Werker vielmehr regelmäßig positiv überrascht und begeistert von der neuen Generation der Schruppscheibe.

(Quelle: Presseinformation der August Rüggeberg GmbH & Co. KG)

Schlagworte

AnfasenEntgratenOberflächenbehandlungSchleifenSchweißnahtvorbereitung

Verwandte Artikel

Gleichbleibend hohe Aggressivität, ultimative Abtragsleistung, extrem hohe Standzeit. - VICTOGRAIN von PFERD, hier im COMBICLICK-System.
26.01.2023

Hochleistungsschleifmittel überzeugt durch Wirtschaftlichkeit

Das Hochleistungsschleifmittel VICTOGRAIN ist langlebig und gleichbleibend aggressiv und überzeugt so durch Wirtschaftlichkeit. PFERD erhält von zahlreiche positive Rückm...

Oberflächenbearbeitung Schleifen Schleifmittel Trennen
Mehr erfahren
24.01.2023

Rückblick auf die 5th Conference on Laser Polishing LaP 2022

Über 70 Fachleute aus aller Welt trafen sich im Oktober 2022 auf der „5th Conference on Laser Polishing LaP“, um virtuell über den neuesten Stand bei laserbasierten Alter...

3D-Druck Additive Fertigung Digitalisierung Entgraten Industrie 4.0 KI Lasertechnologien Laserumschmelzen Messtechnik Polieren Prozesskontrolle
Mehr erfahren
02.01.2023

Oerlikon: Investition in den Standort Schweiz

Oerlikon plant einen neuen hochmodernen Montage- und Produktionsstandort für das Beschichtungs- und Anlagengeschäft auf dem Campus Reichhold im Kanton Aargau.

Additive Fertigung Oberflächenbehandlung
Mehr erfahren
Das Verfahren realisiert konstante Rauheitswerte und optimiert zugleich den Korrosionsschutz.
07.12.2022

Raustrahlen „übernimmt“ Haftung

Oberflächenfinish braucht Haftung: Die Haltbarkeit von KTL- oder Pulverbeschichtungen hängt maßgeblich vom Untergrund ab – je definierter die Rauheit, desto besser. Eine...

Automobilindustrie Beschichten Korrosionsschutz Maschinenbau Metallverarbeitende Unternehmen Metallverarbeitung Oberflächenbehandlung Raustrahlen
Mehr erfahren
Die DALEX Maschinenbau GmbH (ehemals AUGENSTEIN) ist Spezialist für leistungsstarke Standard- und Sonderlösungen rund um die Prozessautomatisierung für die unterschiedlichsten Schlüsselbranchen.
06.12.2022

Automatisierungstechnik: DALEX übernimmt AUGENSTEIN

DALEX baut seit einigen Jahren auch Sonderanlagen mit hohem Automati-sierungsgrad. Um diesen Bereich weiter zu stärken, hat DALEX die frühere AUGENSTEIN Maschinenbau GmbH...

Automation Drehen Fräsen Schleifen Schweißen Schweißtechnik Sondermaschinenbau Wasserstrahlschneiden
Mehr erfahren