Produkte
© Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG
07.07.2020

Schweißequipment für Cobots in perfekter Symbiose

Schweißequipment für Cobots in perfekter Symbiose

Cobots sind eine ideale Möglichkeit, um als Unternehmen wirtschaftlicher und effizienter zu fertigen. Die kleinen Roboter benötigen nur wenig Sicherheitstechnik, arbeiten problemlos mit ihren menschlichen Kollegen zusammen und sind zudem enorm produktiv – bei gleichbleibend hoher Qualität. Als fertig konfektionierte Systemlösung für Cobots ist der ROBiPAK von ABICOR BINZEL sofort einsatzbereit.

Das ROBiPAK ist eine UR+ zertifizierte Lösung für das MIG/MAG-Schweißen mit den Robotern UR5/UR5e und UR10/UR10e von Universal Robots. Auch für diese Systemlösung von ABICOR BINZEL gilt das „Ready-To-Weld“-Prinzip: eine ROBiPAK Teilenummer – ein Gesamtpaket für den Cobot. Das gesamte System ist darauf ausgelegt, dass die Installation am Cobot schnell vorgenommen werden kann. 

ROBiPAK gibt es sowohl für luft- als auch für flüssiggekühlte Anwendungen. Luftgekühltes Equipment ist ideal geeignet zum Beispiel für das Dünnblechschweißen bis ca. 290 Ampere, flüssiggekühltes Equipment ist speziell für höhere Einschaltdauern, dickere Bleche und größere Wärmeentwicklung konzipiert.

Das ROBiPAK-Gesamtpaket besteht aus dem kompletten Schweißequipment mit Schweißbrenner, Halter und Schlauchpaket sowie der Stromquelle iROB, die auch Puls- und Sonderkennlinien zur Verfügung stellt. Wegen der hohen TCP-Stabilität muss ein Bauteil über das Bedienpanel nur einmal programmiert werden, eine spezielle Schulung für die Programmierung ist dafür aber nicht erforderlich. Befehle wie „Schweißen Start“ bzw. „Schweißen Stopp“ als auch die Funktion „Schweißparameter einstellen“ helfen bei der schnellen Programmierung.

Das Cobot-Schweißen mit dem ROBiPAK gelingt in fünf einfachen Schritten:
  1. Den Roboter an das Bauteil führen.
  2. Am Bedienpanel die Schweißparameter auswählen.
  3. Dem Roboter einmal zeigen, wo's langgeht.
  4. Eine Testfahrt starten.
  5. Und dann automatisiert schweißen.

Das Video zeigt, wie es funktioniert.

Schlagworte

Automatisiertes SchweißenCobot SchweißenCobotsMAG SchweißenMetall-AktivgasschweißenMetall-InertgasschweißenMIG Schweißen

Verwandte Artikel

08.06.2021

„Hyperfill“: Neues Doppeldraht-Verfahren zum MIG/MAG-Schweißen

Das patentierte Verfahren von Lincoln Electric umfasst zwei Drahtelektroden, eine gemeinsame „Power Wave“-Stromquelle, Drahtvorschub, Schlauchpaket und Kontaktdüse.

Draht Drahtelektroden Drahtvorschub Elektrode Elektroden Lichtbogen MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Verfahren
Mehr erfahren
Beitrag mit Video
27.05.2021

Kostenlose Live-Demonstration des Rohrschweiß-Cobots SWR

Der Rohrschweiß-Cobot SWR von ABICOR BINZEL sorgt für eine deutliche verbesserte Produktivität und eine hohe Qualität, die sich jederzeit reproduzieren lässt. Davon könne...

Automation Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Rohrschweißen
Mehr erfahren
Beitrag mit Video
21.05.2021

Mehr Produktivität und Flexibilität beim Schweißen von Rohren

Der Rohrschweiß-Cobot SWR von ABICOR BINZEL sorgt beim Schweißen von Rohren gleich für drei positive Effekte: Er hilft dabei, die Kosten zu senken, die Produktivität zu s...

Cobot Schweißen Cobots Fügetechnik Rohrschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
19.05.2021

Roboterzelle kompensiert Fachkräftemangel

Die Engelmann Schweißtechnik GmbH im Sauerland setzt im Zuge des Fachkräftemangels auf eine Roboterschweißzelle von OTC DAIHEN Europe, mit der sich auch größere Produktio...

Automation Automatisiertes Schweißen Fachkräftemangel Fügen Fügetechnik MAG Schweißen MIG Schweißen Roboterschweißen Robotik Schweißen Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
11.05.2021

Merkle setzt auf Kassow Robots für seine Schweißroboter-Komplettsysteme

Die Automatisierungslösung mit dem 7-Achsen-Cobot des Kopenhagener Unternehmens bietet viel Flexibilität.

Automatisierung Cobot Cobot Schweißen Cobots Roboter Schweißroboter Technologie
Mehr erfahren