Unternehmen Produkte
Die Bildschirmansicht der Software EvoLap - © Evosys Laser GmbH
13.11.2018

Software fürs Laserschweißen

Software fürs Laserschweißen

Die Evosys Laser GmbH in Erlangen hat mit „EvoLaP“ eine Software für das Einrichten von scannerbasierten Prozessen für das Laserschweißen von Kunststoffen entwickelt. Anwender können damit nun einfach und intuitiv zu schnelleren Prozessen kommen.

Bei der Entwicklung von EvoLaP war den Software- und Applikationsingenieuren eine kurze Einarbeitungszeit für den Bediener wichtig. Gleichzeitig wurde der Fokus auf Kernaufgaben wie z.B. eine Konturoptimierung oder die Parameteranpassung gesetzt. Spezielle Features zum Skalieren, Teachen und Kalibrieren erleichtern die Arbeit und unterstützen bei der Verbesserung von Prozessen.

„Statt durch selten genutzte Funktionen weitere Komplexität in die Software zu bringen, haben wir uns auf das Wesentliche konzentriert“, erklärt Frank Brunnecker, Geschäftsführer der Evosys Laser GmbH. EvoLap hat daher eine klare und einheitliche Fensteraufteilung sowie eine intuitive und übersichtliche Anordnung der Schaltflächen.

Alle Bedienoptionen laufen über Touchscreens, sodass Maus und Tastatur nicht erforderlich. Die Software lässt jede nötige Modifikation der Schweißkontur zu, wodurch sich EvoLaP deutlich von anderer am Markt verfügbarer Software absetzt.

(Quelle: Presseinformation der Evosys Laser GmbH)

Schlagworte

KunststoffeLaserschweißenLaserstrahlschweißenSoftware

Verwandte Artikel

25.03.2020

Liquid Additive Manufacturing: Funktionale Hochleistungsmaterialien

Liquid Additive Manufacturing: Hochleistungsmaterialien von DELO lassen sich unter anderem in einem Druckvorgang miteinander kombinieren.

Additive Fertigung Automobilindustrie Kunststoffe Liquid Additive Manufacturing Mikroelektronik
Mehr erfahren
19.03.2020

Allround-Roboter mit hoher Tragkraft

Der QIROX-Roboter QRC-30/45/60-PL von CLOOS ist ein Allround-Talent mit einer hohen Tragkraft für ein vielfältiges Einsatzspektrum, zum Beispiel beim Laser- oder Laser-Hy...

Automatisierung Laser-Hybridschweißen Laserschweißen Robotik
Mehr erfahren
09.03.2020

Update für die DIN EN ISO 13919-1 „Elektronen- und Laserstrahl-Schweißverbindungen“

Seit März gibt es eine Neufassung der DIN EN ISO 13919-1. Sie befasst sich mit Unregelmäßigkeiten beim Elektronen- und Laserstrahlschweißen von Stahl, Nickel und Titan.

Elektronenstrahlschweißen Laserstrahlschweißen Nickel Stahl Titan
Mehr erfahren
05.03.2020

Handschweißgeräte mit integrierter Kühlleitung für das Punktschweißen

Mit den Handschweißgeräten vom Typ USH 40E und USH 30E präsentiert mth leistungsstarke Weiterentwicklungen. Die Geräte eignen sich unter anderem zum mobilen Punktschweiße...

Bördeln Kunststoffe Kunststofffügen Nieten Punktschweißen Schneiden Ultraschallschweißen
Mehr erfahren
13.02.2020

Professor Christoph Leyens wird Mitglied in der Wissenschaftlichen Gesellschaft Lasertechnik

Die Mitgliederversammlung der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lasertechnik e.V. (WLT) hat die Aufnahme von Professor Christoph Leyens als neues Mitglied beschlossen.

Additive Fertigung Beschichten Laserschneiden Laserschweißen Lasertechnik Werkstofftechnik
Mehr erfahren