Veranstaltung
Ein Flugobjekt aus Stahl, das für den Wettbewerb "Stahl fliegt!" konstruiert wurde - © Messe Düsseldorf/ctillmann
08.04.2019

"Stahl fliegt! 2019" ... Wer holt sich in diesem Jahr den Sieg?

Am 25. und 26. Juni 2019 geht Stahl anlässlich des Studierendenwettbewerbs "Stahl fliegt! 2019" buchstäblich "in die Luft"! In der 19. Auflage dieses internationalen Wettbewerbs dürfen Studierende wieder innovative Leichtbaulösungen entwickeln und anschließend praktisch umsetzen.

Das Ziel des Wettbewerbs "Stahl fliegt!" ist es, in Teams mit einem Budget von 300 Euro ein flugfähiges Gerät aus Stahl zu konstruieren, das möglichst weit und lange fliegt. Durch diese Aufgabe bekommen die Studierenden die Chance, die in Vorlesungen und Praktika erlernten Methoden, Kenntnisse und Kreativitätstechniken in einem spannenden Projekt anzuwenden.

Am 25. Juni, dem ersten Tag des Wettbewerbs, präsentieren die Studierenden ihre Fluggeräte im Rahmen von Vorträgen an der Technischen Universität (TU) Dortmund, bevor die Flugfähigkeit der konstruierten Modelle am zweiten Tag bei einem Wettfliegen in den Hallen der Messe Düsseldorf unter Beweis gestellt werden muss.

Organisiert wird der Wettbewerb durch das Institut für Bildsame Formgebung der RWTH Aachen University – dieses Jahr in Kooperation mit dem Institut für Umformtechnik und Leichtbau der TU Dortmund. Teilnehmen können neben nationalen auch internationale Teams verschiedener Universitäten. Das Projekt wird gefördert und unterstützt durch die Forschungsvereinigung Stahlanwendung e.V. und die Messe Düsseldorf.

Mehr Informationen und Eindrücke des vergangenen Wettbewerbs gibt es im Video:

 

Schlagworte

LeichtbauNachwuchsStahlUniversitäten

Verwandte Artikel

ArcelorMittal-Werk in Bremen bei Nacht.
10.07.2019

ArcelorMittal kauft Münker Metallprofile

Im Rahmen seiner Expansionsstrategie im Bereich der Dach- und Fassadentechnik hat ArcelorMittal mit Wirkung zum 21. Juni 2019 alle Anteile der Münker Metallprofile GmbH i...

Metallbau Metallprofile Stahl Stahlbau
Mehr erfahren
05.07.2019

Statement zur Erhöhung der Quoten der Safeguard-Maßnahmen

Aus Sicht der Stahlindustrie ist die erneute Erhöhung der Zollkontingente eine äußerst schlechte Nachricht.

Export Handel Import Stahl Wirtschaft
Mehr erfahren
02.07.2019

Statement zum Globalen Stahlforum

Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl, kommentiert die Entscheidung der Staats- und Regierungschefs, das Mandat für das Globale Stahlforum nich...

Handel Internationales Stahl Wirtschaft
Mehr erfahren
28.06.2019

„Stahl fliegt! 2019“: Das sind die Sieger

Die Sieger des internationalen Wettbewerbs „Stahl fliegt! 2019“ stehen fest. Teams der Technischen Universität Darmstadt konnten gleich zweimal punkten.

Konstruktion METEC Nachwuchs Stahl Wettbewerb
Mehr erfahren
Die hohe Prozessorleistung der TPS/i ermöglicht es, Schweißprozesse besonders genau zu analysieren und zu kontrollieren und sorgt so für optimale Ergebnisse bei einer Vielzahl von Schweißaufgaben.
14.06.2019

Stahlschweißen am Puls der Zeit

Fronius Perfect Welding erweitert sein Sortiment: Das Unternehmen bringt mit der TPS/i Steel Edition eine neue Version seiner aktuellen Stromquellenplattform auf den Mark...

DIN EN 1090 Manuelles Schweißen Pulsschweißen Schwweißstromquelle Stahl Stahlschweißen WPS
Mehr erfahren