Wirtschaft
© pixabay.com/Free-Photos
12.09.2021

Stärkung der deutschen Raumfahrtindustrie mit New-Space-Kleinsatelliten-Initiative

Stärkung der deutschen Raumfahrtindustrie mit New-Space-Kleinsatelliten-Initiative

Das Bundeswirtschaftsministerium will eine „New-Space-Kleinsatelliten-Initiative“ vorlegen, um so gezielt die deutsche Raumfahrtindustrie zu stärken und Spitzentechnologie in die Anwendung zu bringen. Das kündigte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am 6. September 2021 anlässlich einer Veranstaltung des BDI unter dem Titel „Von der Nordsee ins All: Aufbruch in eine neue Ära der europäischen Raumfahrt“ an.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sagte: „Kleinsatelliten sind Trendsetter. Ihnen gehört die Zukunft. Deshalb wollen wir im Bundeswirtschaftsministerium eine New-Space-Kleinsatelliten-Initiative auf den Weg bringen. Die Chancen, das deutsche Unternehmen bei diesen Innovationen an der Weltspitze stehen werden, sind gut. Diese gute Startposition müssen wir nutzen und gezielt ausbauen.“

Thomas Jarzombek, Luft- und Raumfahrtkoordinator der Bundesregierung ergänzte: „Die New Space Kleinsatelliten Initiative ist eine optimale Ergänzung zum bereits etablierten New Space Microlauncher Wettbewerb. So schaffen wir eine geschlossene Wertschöpfungskette in Deutschland.“

Raumfahrt und ihre zunehmende Kommerzialisierung, die mit dem Begriff New Space umschrieben wird, besitzen für die deutsche Wirtschaft eine wachsende Bedeutung. Ein zentraler Baustein im sogenannten New Space Markt ist dabei der Bau von „Kleinen Satelliten“, die mit neuen innovativen Mini-Raketen (Microlauncher) gestartet werden können. Laut einer vom Bundeswirtschaftsministerium initiierten Erhebung werden in dieser Dekade über 15.000 Satelliten ins All gebracht, 90 Prozent davon werden Kleinsatelliten sein. Daher bietet dieser Bereich wichtige Wachstumschancen für die deutsche Industrie.

(Quelle: Presseinformation des BMWi – Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)

Schlagworte

KleinsatellitenLuftfahrtMicrolauncherRaumfahrt

Verwandte Artikel

Dieses Bauteil wird im DM3D-Drucker mit der strukturierten Licht-Scantechnologie StereoScan Neo R16 von Hexagon gescannt.
29.11.2021

Hexagon unterstützt mit Laserauftragschweißen die Additive Fertigung

Der Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence von Hexagon hat seine Entwicklung für die Anwendung von Directed Energy Deposition (DED) bekannt gegeben, was die Zusammen...

3D-Druck Additive Fertigung Elektronenstrahlschweißen Fügetechnik Instandsetzung Laserauftragschweißen Luftfahrt Raumfahrt Titan
Mehr erfahren
Im Online-Seminar „eHarsh“ wird die Entwicklung von neuen kompakten Sensoren für industrielle Prozesse in harschen Umgebungen präsentiert.
25.10.2021

„eHarsh“ – Workshop zu Sensorsystemen für extrem raue Umgebungen

Acht Fraunhofer-Institute haben sich zusammengeschlossen, um Sensortechnik für extrem raue Umgebungen zu entwickeln. Den aktuellen Stand präsentieren sie in einem Online-...

Elektronikkomponenten Industrie 4.0 Leiterplatten Luftfahrt Mikroelektronik Sensoren Stahlverarbeitung Turbinen
Mehr erfahren
Deutlich sichtbar im Vergleich: Der Senker erzeugt einen kreisrunden Massepunkt mit hoher Oberflächengüte. Statt Staub hinterlässt er Späne.
01.10.2021

Das Aus für Massefehler

Massefehler gehören in der Luft- und Raumfahrt zu den höchsten Ausfallrisiken und ihre Folgen können dramatische Ausmaße annehmen. Die richtige Anlage und Pflege der Mass...

Elektronik Luftfahrt Massefehler Raumfahrt
Mehr erfahren
15.09.2021

Neue Norm zur Additiven Fertigung

Mit Ausgabedatum September 2021 ist die neue Norm DIN 17024 „Additive Fertigung – Prozessanforderungen und Qualifizierung – Teil 1: Materialauftrag mit gerichteter Energi...

3D-Druck Additive Fertigung Draht Laserdrahtauftragschweißen Lasertechnologien Luftfahrt Raumfahrt
Mehr erfahren
31.08.2021

Neue Zelle für das Rührreibschweißen erweitert Auftragsfertigung bei KUKA

KUKA bietet die Auftragsfertigung für Sonderschweißprozesse in jeder Losgröße an und baut den Bereich in Augsburg nun mit einer Zelle für das Rührreibschweißen aus.

Aluminiumlegierungen Elektromobilität Kupferlegierungen Luftfahrt Raumfahrt Rührreibschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren