Handwerk
© pixabay.com/Dirk Hoenes
11.07.2020

Studie zur Auswirkung der COVID19-Krise auf das Handwerk

Studie zur Auswirkung der COVID19-Krise auf das Handwerk

Die COVID19-Pandemie hat bereits nach kurzer Zeit zu massiven Veränderungen in der Wirtschaft geführt. Insbesondere kleine Betreibe und Unternehmen stehen durch fehlende oder stornierte Aufträge oder einem hohen Krankheitsstand der Mitarbeiter vor immensen Herausforderungen. Um zu prüfen, inwiefern die Unternehmen und insbesondere die Handwerksbetriebe betroffen sind, wurden bereits diverse Studien durchgeführt. Im Rahmen einer Studie des HPI wurden die bestehenden Erkenntnisse zur Betroffenheit der Handwerksbetriebe durch die COVID19-Krise aus Sicht der Beraterorganisation ergänzt.

Es wurden die aktuellen betrieblichen Problemstellungen identifiziert und in einem zweiten Schritt ermittelt, welche Unterstützungsleistungen notwendig sind sowie welche Angebote aus der Handwerksorganisation, insbesondere dem Netzwerk der Beauftragten für Innovation und Technologie (BIT), an die Betriebe gerichtet werden sollten.

Ziel der Studie des HPI war es, die bestehenden Erkenntnisse zur Betroffenheit durch die Einschätzung der Beraterorganisation zur ergänzen, die aktuellen betrieblichen Problemstellungen zu identifizieren und zu ermitteln, welche Unterstützungsleistungen notwendig sind sowie welche Angebote aus der Handwerksorganisation, insbesondere dem Netz- werk der Beauftragten für Innovation und Technologie (BIT), an die Betriebe gerichtet werden sollten.

Die vollständige „Studie zur Auswirkung der COVID19-Krise auf das Handwerk“ von Karen Bartelt und Dr. Linda Meyer-Veltrup steht Ihnen unten zum Download zur Verfügung.

(Quelle: Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnikan der Leibniz Universität Hannover)

Schlagworte

Corona-KriseHandwerk

Verwandte Artikel

23.01.2021

Preisverhandlungen mit Industriekunden professionell führen

In vielen Branchen liegt zurzeit die Nachfrage weitgehend am Boden. Entsprechend schwierig ist es für Verkäufer bei Verhandlungen mit Industriekunden. Dafür müssen sie si...

Corona-Hilfe Corona-Krise Geschäft Verkauf Vertrieb
Mehr erfahren
09.01.2021

Sandwich-Manager in der Klemme

Je länger die Corona-Krise andauert, umso mehr Konfliktlinien tun sich in vielen Unternehmen auf. Zudem bröckelt die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber...

Corona-Hilfe Corona-Krise Kommunikation Personalführung Unternehmensführung
Mehr erfahren
04.01.2021

Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

Unterstützt vom itb sind zwei niedersächsische und zwei bayerische Kammern als „Fachkräftezentren Handwerk“ zentrale Anlaufstellen für Unternehmer und Beschäftigte zum Th...

Beschäftigte Betriebe Fachkräfte Fachkräftemangel Handwerk Kooperation Personal
Mehr erfahren
23.12.2020

Geballte Metall-Kompetenz

Das Cordless Alliance System (CAS) hat mit TRUMPF, GESIPA und MontiPower im Dezember 2020 die 20-Marken-Grenze erreicht.I m Frühjahr 2021 wächst die Zahl der CAS-Partner...

Akkusysteme Blechbearbeitung Elektrowerkzeuge Handel Handwerk Industrie Innovationen Kooperation Maschinen Metallbearbeitung Metallhandwerk Oberflächenbearbeitung Pressen Produkte Reinigung Scheren Schleifmittel Stahl Werkzeuge
Mehr erfahren
19.12.2020

Arbeit von zuhause nach Ende der Corona-Epidemie

Der neue baua: Bericht kompakt „Arbeit von zuhause in der Corona-Krise: Wie geht es weiter?“, den die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) veröffentl...

Corona-Krise Homeoffice Mobiles Arbeiten
Mehr erfahren