Handwerk
© pixabay.com/Dirk Hoenes
11.07.2020

Studie zur Auswirkung der COVID19-Krise auf das Handwerk

Studie zur Auswirkung der COVID19-Krise auf das Handwerk

Die COVID19-Pandemie hat bereits nach kurzer Zeit zu massiven Veränderungen in der Wirtschaft geführt. Insbesondere kleine Betreibe und Unternehmen stehen durch fehlende oder stornierte Aufträge oder einem hohen Krankheitsstand der Mitarbeiter vor immensen Herausforderungen. Um zu prüfen, inwiefern die Unternehmen und insbesondere die Handwerksbetriebe betroffen sind, wurden bereits diverse Studien durchgeführt. Im Rahmen einer Studie des HPI wurden die bestehenden Erkenntnisse zur Betroffenheit der Handwerksbetriebe durch die COVID19-Krise aus Sicht der Beraterorganisation ergänzt.

Es wurden die aktuellen betrieblichen Problemstellungen identifiziert und in einem zweiten Schritt ermittelt, welche Unterstützungsleistungen notwendig sind sowie welche Angebote aus der Handwerksorganisation, insbesondere dem Netzwerk der Beauftragten für Innovation und Technologie (BIT), an die Betriebe gerichtet werden sollten.

Ziel der Studie des HPI war es, die bestehenden Erkenntnisse zur Betroffenheit durch die Einschätzung der Beraterorganisation zur ergänzen, die aktuellen betrieblichen Problemstellungen zu identifizieren und zu ermitteln, welche Unterstützungsleistungen notwendig sind sowie welche Angebote aus der Handwerksorganisation, insbesondere dem Netz- werk der Beauftragten für Innovation und Technologie (BIT), an die Betriebe gerichtet werden sollten.

Die vollständige „Studie zur Auswirkung der COVID19-Krise auf das Handwerk“ von Karen Bartelt und Dr. Linda Meyer-Veltrup steht Ihnen unten zum Download zur Verfügung.

(Quelle: Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnikan der Leibniz Universität Hannover)

Schlagworte

Corona-KriseHandwerk

Verwandte Artikel

15.10.2021

ZUKUNFT HANDWERK und SEIFRIZ-PREIS 2022

Einen passenderen Gastgeber gibt es kaum: Die hybride Leitveranstaltung ZUKUNFT HANDWERK bildet 2022 eine neue Bühne für die Verleihung des SEIFRIZ-PREIS – Deutschlands I...

Handwerk Innovationen Wissenschaft
Mehr erfahren
17.09.2021

Videoreihe „Creator Spotlight“ würdigt das Handwerk

WIESEMANN 1893, die digitale Werkzeugmarke gibt Handwerkerinnen und Handwerkern über ihre YouTube Videoreihe „Creator Spotlight“eine Möglichkeit, ihre Geschichten der Öff...

Handwerk Kreativität Werkzeuge
Mehr erfahren
Das Familienunternehmen Laumann GmbH & Co. KG aus Hörstel/Münsterland freut sich über den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“.
DVS Group
15.09.2021

Die Laumann GmbH gewinnt den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“

Einfallsreich, qualifiziert, vielseitig und von weiblicher Hand geführt: Das ist der Familienbetrieb Laumann GmbH & Co. KG in Hörstel, Münsterland. Jetzt hat das Unterneh...

Fügetechnik Handwerk Schweißbaugruppen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Insgesamt zwischen zwölf verschiedenen Aufsätzen kann der Roboter wählen, um verschiedene Freiformen zu fräsen oder zu schleifen.
27.08.2021

Tradition trifft Technologie: Roboter unterstützen in Tischlereien

Industrieroboter finden sich nicht nur in großen Produktionsanlagen. Auch im Handwerk steigern Roboter die Produktivität. In Tischlereien zeigt sich,  wie hochmoderne Tec...

Automation Fräsen Handwerk Industrieroboter Robotik Schleifen
Mehr erfahren
04.08.2021

Fotoaktion zum „Tag des Handwerks“ 2021

Deutschlands Handwerkerinnen und Handwerker wissen, was sie tun. Und was sie tun, bleibt und ist überaus vielfältig. Zum Tag des Handwerks 2021 läuft daher unter dem Mott...

Handwerk
Mehr erfahren