Veranstaltung
© Messe Essen GmbH und DVS/Fotograf: Hans Hartwig
28.08.2023

Unterwassertechnik steht auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023 im Fokus

Tagung und Tauchcontainer – Unterwassertechnik steht auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023 im Fokus

Spannende Lösungen zu Themen wie dem Schweißen unter Wasser werden auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN vom 11. bis 15. September in der Messe Essen greifbar. Auf der Weltleitmesse für das Fügen, Trennen und Beschichten erhalten Marktführer, Nischenplayer, Start-ups, Experten, Anwender und Entscheider der internationalen Industrie endlich wieder eine gemeinsame Plattform. Sie alle freuen sich darauf, in der Messe Essen Markttrends zu diskutieren sowie Lösungen und Produkte zu präsentieren.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema Unterwassertechnik. „In vielen Gesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Branche ist der Wunsch deutlich geworden, die Unterwassertechnik vermehrt in den Fokus zu rücken. Die Arbeit Offshore oder in Hafen-Anlagen nimmt eine immer wichtigere Rolle in der Unterwasser-Arbeit ein, daher sind wir dem Bedürfnis gerne nachgekommen“, erklärt Christina Kleinpaß, Projektleiterin der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN.

Auch im Programm der Weltleitmesse spiegelt sich das Thema Unterwassertechnik wider. Am 12. und 13. September findet die Tagung Unterwassertechnik (UWT) statt. Dort haben Vertreter der Aussteller und Besucher die Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen in der Branche auszutauschen und gegenseitig mit Ideen und Anregungen zu bereichern.
Die Veranstaltung ist aufgeteilt in ein deutsch- und in ein englischsprachiges Programm. Das Fachpublikum kann mitverfolgen, wie die wichtigsten Akteure aus den jeweiligen Anwendungsbereichen verschiedene Themen in Fachvorträgen beleuchten und anschließend in die Diskussion treten.

Primär stehen folgende Themen bei der 9. Tagung UNTERWASSERTECHNIK auf der Agenda: Aktuelles aus Forschung und Entwicklung, Unterwasserschweißen- und schneiden, Elektrodenentwicklung, Normen und Regelwerke, zerstörungsfreie Prüfung unter Wasser sowie Praxisbeispiele aus der Unterwassertechnik.

Letztere sehen Interessierte am Gemeinschaftsstand Unterwassertechnik in Halle 7. Die Aussteller Certilas GmbH, DCN Diving, das Institut Fraunhofer IGP, Hansataucher GmbH, Gedik Welding Inc., Marex Subsea Welds, HYTORC Seis GmbH, Subsea Global sowie die GSI mbH NL SLV Hannover zeigen mit Hilfe eines Tauchcontainers verschiedene Techniken, Ideen und Lösungen im Gebiet der Unterwassertechnik. Hier bietet sich Besuchern die Gelegenheit, direkt ein Bild in einem exemplarischen Einsatzfeld von neuen Techniken zu gewinnen. Vorgestellt werden im Tauchcontainer unter anderem Präsentationen zu den Themen Anwendung von Verschraubungen unter Wasser, hyperbares Schweißen in einem Mikro-Habitat oder Trennverfahren in der Unterwasseranwendung.

Informationen zur Tagung Unterwassertechnik können der Internetseite www.schweissen-schneiden.com entnommen werden. Hier ist auch das Programm auf der Präsentationsfläche einzusehen.

(Quelle: Presseinformation der Messe Essen GmbH)

Schlagworte

Maritime TechnikSchneidenSchweißenUnterwasserschneidenUnterwasserschweißenUnterwassertechnik

Verwandte Artikel

Laserteile4you erweitert das Angebot an individuell gefertigten Blechteilen. Über die Online-Bestellplattform erhalten Kunden in Deutschland und Österreich jetzt auch oberflächenbehandelte und versiegelte Bauteile, genauso wie Laserbeschriftung und geschweißte Teile.
23.05.2024

Weitere Bearbeitungsprozesse für online bestellbare Blechteile

Laserteile4you erweitert das Angebot an individuell gefertigten Blechteilen. Über die Online-Bestellplattform erhalten Kunden jetzt auch oberflächenbehandelte Werkstücke,...

Blechteile Brennzuschnitte Laserbeschriftungen Metallbearbeitung Metallverarbeitung Schweißen
Mehr erfahren
18.05.2024

Cutting World 2025 erstmals mit eigenem Bereich für nicht-metallisches Schneiden

Nicht-metallische Schneidtechniken gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dieser Entwicklung trägt die Cutting World 2025 mit einem speziellen Ausstellungsbereich Rechnung.

Nicht-metallische Schneidtechniken Schneiden Schneidtechnik Trennen
Mehr erfahren
12.05.2024

Silofahrzeuge, Roboterprogrammierung und Nanopflaster: Das war die 21. Tagung Schweißen

Zwei vielseitige und inspirierende Tage liegen hinter der SLV Nord: die 21. Tagung „Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau“ am 24./25. April 2024.

Aluminium AM Bau Blech Bleche Demontage Diodenlaser Druckbehälterbau Emissionen Energie Energieanlagen Energieeffizienz Entwicklung ERP Fertigung Festigkeit Fortbildung Führung Haften Hersteller Herstellung Ingenieurbau Konstruktion Korrosion Kunststoffe Kunststoffrohre Laserstrahl Lichtbogen MAG Schweißen Maritime Technik Materialforschung MES Metall MIG Schweißen Montage Nanostruktur Offline-Programmierung Plasma Polypropylen PPE Produktion Prozesse Pulver Richten Roboter Roboteranlagen Roboterprogrammierung Rohre Schiffbau Schmelzbad Schmelze Schweißen Schweißtechnik Sicherung Stahl Thermisches Richten Transport Verzug Windenergie Windenergieanlagen Wissenschaft
Mehr erfahren
Der Tausch der beiden Schnellwechselkassetten nimmt weniger als eine Minute in Anspruch.
26.03.2024

Querteilscheren für Bandstahl mit schnellem Messerwechsel

An einer Konti-Vergütelinie der Risse + Wilke Kaltband GmbH & Co. KG wurde eine neue Inline-Schnell-Wechselschere für das Querteilen des Bandes in Betrieb genommen. Der M...

Bandstahl Schneiden
Mehr erfahren
20.03.2024

Muffenschweißen für High-Tech-Gasflaschen

Ventilmuffen sind ein zentrales Element bei Gasflaschen. Bei ALUGAS werden täglich rund 1000 Muffen verschweißt – seit kurzem voll automatisiert. Zwei Motoman-Industriero...

Roboterschweißen Schweißen Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren