Regelwerke
© pixabay.com/oxie99
07.04.2020

Update für die DIN EN ISO 12944: „Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme“

Update für die DIN EN ISO 12944-5 „Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme“

Mit Ausgabedatum März 2020 ist eine Neufassung von Teil 5 „Beschichtungssysteme“ der internationalen Norm DIN EN ISO 12944 „Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme“ erschienen. Das Dokument ersetzt die frühere Ausgabe aus dem Juni 2018.

Die Norm beschreibt die Arten von Beschichtungsstoffen und Beschichtungssystemen, die beim Korrosionsshutz von Stahlbauten allgemein verwendet werden. Darüber hinaus ist in der Norm eine Anleitung enthalten, um für verschiedene Umgebungsbedingungen (entsprechend ISO 12944-2) Beschichtungssysteme auszuwählen. Davon ausgenommen sind die Korrosivitätskategorie CX und der Kategorie Im4 nach ISO 12944-2 und verschiedener Oberflächenvorbereitungsgrade (siehe ISO 12944-4), und die zu erwartende Schutzdauer (siehe ISO 12944-1).

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Die Norm wurde redaktionell überarbeitet und in Angleichung an die entsprechende ISO-Norm wurden die tabellen iun den Anhängen B,C und D optisch angepasst. Die zuvor doppelte Kategorie „G5.02“ in der Tabelle D.1 wurde in „G5.02a“ und „G5.02b“ korrigiert. Außerdem erfolgte eine Korrektur der Überschriften in den Tabellen B.3 und B.4.

Aus dem Inhalt (Auszug):
  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweisungen
  • Begriffe
  • Einstufung von Umgebungen
  • Neubau und Instandhaltung
    • Erstschutz und Vollerneuerung
    • Teilerneuerung
  • Arten von Beschichtungsstoffen
    • Allgemeines
    • Beispiele für Arten von Beschichtungsstoffen
  • Beschichtungssysteme
    • Grundbeschichtungen und Arten von Grundbeschichtungsstoffen
    • Nachfolgende Beschichtungen
      • Allgemeines
      • Zwischenbeschichtungen
      • Deckbeschichtungen
  • Trockenschichtdicke
  • Schutzdauer
  • Beschichten im Werk und auf der Baustelle
  • Tabellen der Beschichtungssysteme für C2 bis C5, Im1, Im2 und Im3
  • Anhang A: Abkürzungen und Beschreibungen (normativ)
  • Anhang B: Mindestanforderungen an Korrosionsschutzsysteme (normativ)
  • Anhang C: Beschichtungssysteme für unlegierten Stahl (informativ)
  • Anhang D: Beschichtungssysteme auf feuerverzinktem Stahl (informativ)
  • Anhang E: Beschichtungssysteme auf thermisch gespritzten Metallüberzügen (informativ)
  • Anhang F: Fertigungsbeschichtungsstoffe (informativ)
    •  

 

Schlagworte

BeschichtenBeschichtungssystemeKorrosionsschutzStahlbauThermisches Spritzen

Verwandte Artikel

26.01.2021

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021 als Impulsgeber für die Wirtschaft

Nach Monaten des pandemiebedingten Stillstands drängt die Branche auf die Wiederaufnahme ihres Geschäftsbetriebs. Einen zentralen Beitrag zur wirtschaftlichen Reaktivieru...

Beschichten Fügen Fügetechnik Internationales Schneiden Schweißen Schweißtechnik Trennen
Mehr erfahren
25.01.2021

Neues Regelwerk: Brandschutz durch Feuerverzinken

Die neue DASt-Richtlinie 027 versteht sich als Ergänzung zu den Eurocodes 3 und 4 und ermöglicht die Bestimmung der Bauteiltemperatur ungeschützter, nach DIN EN ISO 1461...

Brandschutz DIN EN 1090 Feuerverzinken Stahl Stahlbau
Mehr erfahren
21.01.2021

Bewerbungsstart für den 17. Verzinkerpreis

Ab sofort sind Bewerbungen um den 17. Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung möglich. Architekten, Ingenieure, Stahl- und Metallbauer, Designer und Metallges...

Architektur Design Feuerverzinken Gestaltung Ingenieure Metall Metallbau Metallgestaltung Stahl Stahlbau Verzinken
Mehr erfahren
07.01.2021

Hochleistungskeramik schützt Industrieanlagen vor Verschleiß

Die Keramikwerkstoffe von CeramTec-ETEC zum Schutz vor Verschleiß- und Korrosion verlängern die Lebensdauer von Industrieanlagen und ermöglichen damit Kosteneinsparungen.

Industrieanlagen Industriemaschinen Korrosion Korrosionsschutz Kraftwerke Stahlverarbeitung Verschleiß Verschleißschutz
Mehr erfahren
An der 300 Meter langen Werksbrücke West in Frankfurt kamen feuerverzinkte Fahrbahnübergänge zum Einsatz.
06.01.2021

Mageba erhält den Innovationspreis Feuerverzinken 2020

Den Innovationspreis Feuerverzinken 2020 erhält die Mageba GmbH, die für die Entwicklung und Markteinführung feuerverzinkter Fahrbahnübergänge ausgezeichnet wurde.

Bauindustrie Beschichten Feuerverzinken Innovationspreis Instandhaltung Konstruktion Korrosion Korrosionsschutz Nachhaltigkeit Stahl Stahlkonstruktionen Verzinken Verzinkung
Mehr erfahren