Unternehmen
Der Vorstand der VDMA Fachabteilung Machine Vision 2021 – 2024 Von links nach rechts: Donato Montanari (Deevio), Martin Klenke (Teledyne Imaging), Mark Williamson (STEMMER IMAGING), Uwe Wiedermann (ISRA VISION), Olaf Munkelt (MVTec Software), Horst-Heinol Heikkinen (Asentics), Olaf Munkelt MVTec Software), Heiko Frohn VITRONIC). Nicht im Bild: Hardy Mehl (BASLER AG) - © VDMA e. V.
24.09.2021

VDMA Machine Vision: Neuer Vorstand der Fachabteilung

VDMA Machine Vision: Neuer Vorstand der Fachabteilung

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA Fachverbandes Robotik + Automation wählten die Mitglieder der VDMA Fachabteilung Machine Vision einen neuen Vorstand. Mark Williamson, Geschäftsführer der STEMMER IMAGING Ltd. und Mitglied im Führungsteam der STEMMER IMAGING AG wurde im Anschluss vom neu gewählten Vorstand der VDMA Fachabteilung Machine Vision zum Vorsitzenden bestimmt.

„Die Bildverarbeitungsindustrie befindet sich im Umbruch. In den letzten Jahren haben wir viele Veränderungen erlebt, wie Unternehmenskonsolidierungen, technologische Entwicklungen und das Aufkommen neuer Player, darunter Start-ups, internationale Konzerne und Internetgiganten. Die Bildverarbeitung wird als Schlüsseltechnologie im allgemeinen Trend zur Digitalisierung gesehen, in und außerhalb des Fabrikumfelds. Daher das große Interesse an der Vision-Technologie. Die europäische Bildverarbeitungsindustrie befindet sich in einer hervorragenden Position. Zwischen 2013 und 2019 ist der Umsatz allein in Deutschland durchschnittlich um 9 Prozent pro Jahr gewachsen. 2020 ging der Umsatz Corona-bedingt um 4 Prozent zurück, aber längst nicht so drastisch wie in anderen Branchen. Die Wachstumsaussichten sind gut. Es gilt, diese hervorragende Position zu stärken, weitere Wachstumsmärkte im industriellen und nichtindustriellen Umfeld zu erschließen und neue Player mit einzubeziehen. Dabei kommt der VDMA Fachabteilung Machine Vision mit ihren europaweit über 115 Mitgliedern eine wichtige Rolle zu“, sagte Williamson nach seiner Wahl. „Unser Dank gilt dem bisherigen Vorsitzenden Dr. Klaus-Henning Noffz, der in seiner insgesamt 9-jährigen Mitarbeit im Vorstand der Fachabteilung Machine Vision - davon die letzten drei Jahre als Vorsitzender - mit sehr viel Engagement Großartiges für die Branche geleistet hat.“ Klaus-Henning Noffz hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschieden hat, nicht mehr zu kandidieren.

Für den Zeitraum 2021 – 2024 werden die folgenden Unternehmensvertreter die Belange der VDMA Fachabteilung Machine Vision lenken und leiten:

Dr. Heiko Frohn
CTO, VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden

Dr. Horst Heinol-Heikkinen
Founder and CEO, ASENTICS GmbH & Co. KG, Siegen

Dr. Martin Klenke
Director Business Development, Teledyne Imaging, Heidelberg

Hardy Mehl
CFO, COO and CMO Product Business, BASLER AG, Ahrensburg

Donato Montanari
Board member, Deevio GmbH, Berlin

Dr. Olaf Munkelt
Co-founder and Managing Director, MVTec Software GmbH, München

Uwe Wiedermann
Vice President Smart Factory Automation, ISRA VISION AG, Darmstadt

Mark Williamson
Part of STEMMER IMAGING AG’s senior leadership team and Managing Director, Stemmer Imaging Ltd., Tongham, Surrey, United Kingdom

 

Der Vorstand der VDMA Fachabteilung Machine Vision 2021 – 2024 Von links nach rechts: Donato Montanari (Deevio), Martin Klenke (Teledyne Imaging), Mark Williamson (STEMMER IMAGING), Uwe Wiedermann (ISRA VISION), Olaf Munkelt (MVTec Software), Horst-Heinol Heikkinen (Asentics), Olaf Munkelt MVTec Software), Heiko Frohn VITRONIC). Nicht im Bild: Hardy Mehl (BASLER AG) - © VDMA e. V.
Der Vorstand der VDMA Fachabteilung Machine Vision 2021 – 2024 Von links nach rechts: Donato Montanari (Deevio), Martin Klenke (Teledyne Imaging), Mark Williamson (STEMMER IMAGING), Uwe Wiedermann (ISRA VISION), Olaf Munkelt (MVTec Software), Horst-Heinol Heikkinen (Asentics), Olaf Munkelt MVTec Software), Heiko Frohn VITRONIC). Nicht im Bild: Hardy Mehl (BASLER AG) © VDMA e. V.

(Quelle: Pressemitteilung des VDMA e. V.)

Schlagworte

AnlagenbauAutomationBildverarbeitungDigitalisierungMaschinenbauRobotik

Verwandte Artikel

Manfred Stern wurde nach erfolgreichen 13 Jahren bei Yaskawa offiziell in den Ruhestand verabschiedet.
22.10.2021

Manfred Stern von Yaskawa Europe ging in den Ruhestand

Kaum einer hat Yaskawa in Europa so verändert wie Manfred Stern. Nun ging der Manager nach 13 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand.

Antriebstechnik Robotik Setuerungstechnik
Mehr erfahren
19.10.2021

Neuer Vorstand VDMA Robotik gewählt

Volker Spanier wurde als Vorsitzender des Vorstands VDMA Robotik nach Vorstandsneuwahlen der Fachabteilung Robotik für die neue Amtsperiode 2021-2024 bestätigt.

Anlagenbau Maschinenbau Robotik
Mehr erfahren
18.10.2021

VDI: Treibhausgasneutralität ist oberstes Ziel

Der Druck auf die nächste Bundesregierung groß: Schon in den kommenden Monaten muss sie die Weichen stellen, damit eine treibhausgasneutrale Zukunft Deutschlands bis 2045...

Digitalisierung Energiewende Klimaschutz Mobilität
Mehr erfahren
Auf dem Weg zur Supraschmierung spielen extrem harte „Diamor“-Schichten auf Kohlenstoff-Basis eine Schlüsselrolle. Das Fraunhofer IWS will diese zusätzlich mit Fremdatomen wie etwa Bor versetzen, sodass sie sich mit bestimmten Schmierstoffmolekülen verbinden und im laufenden Betrieb ultraschmierende Grenzflächen erzeugen. Das soll die Reibung im Motor im Vergleich zu heute etwa halbieren.
14.10.2021

Supraschmierung verbannt Reibung aus Motoren

Damit Elektrofahrräder künftig mit einer Akkuladung weiter kommen als bisher und Industriemaschinen nicht mehr so viel Strom in Form von Reibung und Abwärme vergeuden, ar...

AM Bauteile Beschichtungen Energie Gas Industriemaschinen KI Kohlenstoff Laser Lichtbogen Maschinen Maschinenbau Plasma Reibung Schmiermittel Schmierstoffe Strahltechnik Tribologie Vakuum Werkzeugmaschinen
Mehr erfahren
13.10.2021

VINCI Energies übernimmt den Robotik- und Schweißspezialisten conntronic

VINCI Energies vergrößert ihr Portfolio in der Robotik-gestützten Füge- und Schweißtechnik durch die Übernahme der conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik.

Automation Automatisierungstechnik Fügetechnik Kondensatorentladungs-Schweißen Laserstrahlschweißen Mittelfrequenzschweißen Prozesstechnik Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren