Unternehmen
Burkhard Poll, Ansprechpartner für den neuen Geschäftsbereich automatisierte Fügetechnik I Klebtechnik. - © Venjakob
30.11.2023

Venjakob erweitert Portfolio um die automatisierte Klebtechnik

Venjakob erweitert sein Portfolio um die automatisierte Klebtechnik

Der Maschinenbauspezialist und Anlagenbauer Venjakob aus Rheda-Wiedenbrück nimmt sich einem weiteren Bereich im automatisierten Fertigungsprozess an. Seine über 60-jährige Expertise in der Konzeption und Entwicklung vollautomatischer Oberflächenbeschichtungen überträgt Venjakob nun auf die Anforderungen in der automatisierten Klebtechnik.

„Wir haben im Unternehmen über die Jahre ein Know-how aufgebaut, das wir nutzbringend für unsere Kunden in der Kleb-Automation einbringen wollen. Es ändert sich zwar das Medium, das nun verarbeitet wird, aber nicht die bekannte Qualität und Zuverlässigkeit aus dem Hause Venjakob“, sagt Burkhard Poll, der seit Anfang des Jahres 2023 Kundenprojekte im Bereich der automatisierten Fügetechnik/Kleben betreut.

Venjakob Spezialist für komplexe Prozesse

Das Automatisieren von Klebstoffanwendungen in der Produktion ist ein ebenso komplexer Vorgang wie die Oberflächenveredlung mit Lacken. Je nach Anwendungsfall und Zusammensetzung des Klebstoffes im Ein- und Zweikomponenten-Bereich müssen unterschiedliche Behandlungsschritte eingehalten werden. Die Vor- und Nachbehandlung der Oberflächen spielt eine bedeutende Rolle für sichere und dauerhaft haltbare Verbindungen. Das Venjakob-Team kooperiert mit Technologiepartnern für Misch- und Dosieranalgen und steht im ständigen Austausch mit Herstellern von Klebstoffen.

Klebtechnologie mit vielen Vorteilen

Moderne Klebverfahren bieten zahlreiche Vorteile in Anwendungsfeldern, in denen haltbare Verbindungen benötigt werden. Anstelle von Schweißen, Schrauben oder Nieten können diese Verfahren eingesetzt werden. Sie ermöglichen beispielsweise das Verbinden von Bauteilen sowie das Fügen unterschiedlicher Materialien wie Kunststoff und Aluminium (Mischbauweise). Darüber hinaus bieten sie zusätzliche Funktionen wie das Abdichten empfindlicher Elektronikbauteile oder das Dämpfen von Geräuschen und Schwingungen im Karosseriebau.

(Quelle: Presseinformation der Venjakob Maschinenbau GmbH & Co. KG)

Schlagworte

AnlagenbauAutomationAutomatisierungFügetechnikKlebtechnikMasachinenbau

Verwandte Artikel

Der erste Schritt einer umfassenden Automatisierungsstrategie: Technology Manager Jan Willkomm und Director Quality Management Dr. Basel Keita vor der Kompaktschweißanlage Robocon.
05.03.2024

Roboter unterstützen das Wachstum des Hidden Champions BOLL & KIRCH

Von der Kompaktschweißanlage im Schiffscontainer bis zum 1,5 Tonnen Schwerlastroboter: Der Weltmarktführer für Filtersysteme setzt in seiner Automatisierungsstrategie auf...

Automation Filtersysteme Filtration Roboterschweißen Robotik Schweißroboter Schweißtechnik
Mehr erfahren
Die Cobot-Schweißzelle Weld4Me von Yaskawa verbindet in kompakter Form die Vorteile eines kollaborativen, einfach bedienbaren Roboters mit professionellen Schweißfunktionen.
01.03.2024

Gelungener Einstieg in die Robotik

Mit dem Großauftrag eines benachbarten Kunden war es für die Stöckl Maschinen und Gerätebau in Schliersee so weit: Das Unternehmen wagte den Einstieg in das roboterbasier...

Aluminium Automation Cobot Schweißen Cobots Edelstahl Gerätebau Maschinenbau Montagebaugruppen Roboterschweißen Robotik Schweißbaugruppen Schweißtechnik Stahl
Mehr erfahren
DVS Group
29.02.2024

INNOVATIONSTAG 2024: Transfertage der Fügetechnik für die Energiewende

Die DVS Forschung und die FOSTA kooperieren für einen erfolgreichen Transfer von Forschungsergebnissen und laden zum Innovationstag 2024 „Fügetechnik für die Energiewende...

Energiewende Forschung Fügetechnik Industrielle Gemeinschaftsforschung Qualitätswesen Werkstoffe
Mehr erfahren
27.02.2024

Update: DIN EN ISO 18279 „Unregelmäßigkeiten in hartgelöteten Verbindungen“

Mit Ausgabedatum Februar 2024 ist eine neue Fassung der Norm DIN EN ISO 18279 „Hartlöten – Unregelmäßigkeiten in hartgelöteten Verbindungen“ erschienen.

Äußere Unregelmäßigkeiten Fügetechnik Hartlöten Innere Unregelmäßigkeiten Unregelmäßigkeiten
Mehr erfahren
Bei der Drehteile-Fertigung spielt die Prozessüberwachung eine große Rolle – treten Störungen auf, ist es wichtig, auf sämtliche Daten möglichst schnell zugreifen zu können.
25.02.2024

Drehteile-Industrie: schnell, transparent, wettbewerbsfähig

Drehteile effektiv herstellen und präzise bearbeiten, Geschäftsprozesse beschleunigen und Mitarbeitende entlasten – die Mitglieder des Verbands der Deutschen Drehteile-In...

Automatisierung Automobilindustrie Digitalisierung Drehteile Drehteile-Industrie Elektronikindustrie Heiztechnik KI Künstliche Intelligenz Regeltechnik
Mehr erfahren