Handwerk
Trophäe und Urkunde vom Innovationspreis „Fügen im Handwerk“ - © DVS/martinmaier.com
07.10.2019

Vorschläge für den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“ 2020 gesucht

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.

DVS Group

Innovationspreis „Fügen im Handwerk“ 2020: ZDH und DVS nehmen ab sofort Vorschläge entgegen

Handwerkskammern, Fachverbände und Innungen des Handwerks sowie DVS-Bildungseinrichtungen können ab sofort und bis zum 1. März 2020 Handwerksbetriebe nominieren, die sich in besonderer Weise um den Innovationstransfer und die Personalentwicklung in der Fügetechnik verdient gemacht haben. Denn zum vierten Mal loben der Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. (ZDH) und der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. den gemeinsamen Innovationspreis „Fügen im Handwerk“ aus.

Alle zwei Jahre wird der Preis im Rahmen des DVS CONGRESS vergeben. Er ist ein Zeichen für die gemeinsamen Aktivitäten von ZDH und DVS sowie für den hohen Stellenwert der Fügetechnik im Handwerk. Die Schirmherrschaft hat erneut ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer inne. „Fügetechniken spielen in vielen Gewerken des Handwerks eine wichtige Rolle: Im Metallhandwerk ebenso wie beispielsweise im Karosserie- und Fahrzeugbau, im SHK-Handwerk, in der Kälte- oder Zahntechnik. Mit unserem Innovationspreis möchten wir den Stellenwert dieser hochkomplexen Verfahren für das Handwerk hervorheben und gleichzeitig auf die Bedeutung des Handwerks für den Innovationstransfer aufmerksam machen“, erläutert Wollseifer die Zielsetzung der Auszeichnung.

Auch DVS-Präsidentin Dipl.-Betriebsw. Susanne Szczesny-Oßing unterstreicht die Bedeutung des gemeinsamen Preises und hebt hervor: „Das Handwerk hat im DVS eine große Bedeutung, denn hier wird Fügetechnik in verschiedenen Berufen praktisch umgesetzt. Mit dem gemeinsamen Innovationspreis zeichnen ZDH und DVS attraktive und zukunftsorientierte Handwerksunternehmen aus, die ihre Mitarbeiter motivieren und fördern. Das ist ein kleiner Beitrag, bestehende Fachkräfte zu halten und auch neue Fachkräfte für einen fügetechnischen Beruf zu begeistern.“

Der Innovationspreis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird im September 2020 auf dem DVS CONGRESS in Koblenz vergeben. Die Jury setzt sich aus Mitgliedern der Koordinierungsgruppe Handwerk-DVS zusammen.

Bisherige Preisträger des Innovationspreises „Fügen im Handwerk“

2018: PSL Technik GmbH, Oberhausen
2016: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH, Ibbenbüren
2014: SIMONMETALL GmbH & Co. KG aus Tann (Rhön)

2018 erhielt die Firma PSL Technik GmbH aus Oberhausen den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“. - © DVS/martinmaier.com
2018 erhielt die Firma PSL Technik GmbH aus Oberhausen den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“. © DVS/martinmaier.com

Die Bewerbungsunterlagen sind unter www.zdh.de bzw. über die Geschäftsstelle der Koordinierungsgruppe Handwerk-DVS (koglin@zdh.de) zu beziehen. Für Rückfragen steht Dr. Gesa Koglin (030/206 19 324) zur Verfügung.

Ansprechpartnerin im DVS:

Dr.-Ing. Ursula Beller
Telefon 49 211 1591-187
E-Mail: ursula.beller@dvs-hg.de

Ein Faktenblatt zum Innovationspreis sowie eine Vorlage zum Einreichen von Vorschlägen haben wir nachfolgend zum PDF-Download bereit gestellt.

Schlagworte

FügetechnikHandwerkSchweißtechnik

Verwandte Artikel

26.01.2021

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2021 als Impulsgeber für die Wirtschaft

Nach Monaten des pandemiebedingten Stillstands drängt die Branche auf die Wiederaufnahme ihres Geschäftsbetriebs. Einen zentralen Beitrag zur wirtschaftlichen Reaktivieru...

Beschichten Fügen Fügetechnik Internationales Schneiden Schweißen Schweißtechnik Trennen
Mehr erfahren
Mit ihren neuen MIG/MAG-Multiprozess-Schweißgeräten Phoenix XQ puls  und Taurus XQ Synergic erweitert die EWM AG aus Mündersbach ihre XQ-Serie um die Titan XQ puls.
25.01.2021

Erweiterung der XQ-Serie

Die EWM AG aus Mündersbach erweitert ihre XQ-Serie im Bereich MIG/MAG-Schweißen mit dem neuen MIG/MAG-Multiprozess-Schweißgeräte Phoenix XQ puls und Taurus XQ Synergic. A...

Industrie 4.0 MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
22.01.2021

Antriebsretrofit ermöglicht hohe Stahlqualität

Die Firma Wiederholt in Holzwickede fertigt Präzisionsstahlrohre von höchster Qualität. Das war der Hauptgrund für die Modernisierung der Antriebstechnik einer Rohrschwei...

Fügetechnik Retrofitting Rohre Rohrschweißen Schweißen Schweißtechnik Stahl Umformung
Mehr erfahren
21.01.2021

Erfolgreiche Verlosung: Die Rally MIG 161i hat einen neuen Besitzer

2020 suchte Migatronic in ausgewählten Ländern Europas die älteste grüne Migatronic-Schweißmaschine und verloste unter allen Teilnehmern eine Rally MIG 161i. In  Deutschl...

Fügetechnik MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
21.01.2021

Schwingfestigkeit hybrid gefügter Materialverbindungen: hohes Leichtbaupotenzial

Im Rahmen des Forschungsprojektes „ALLIANCE wurden innovative Methoden auf Basis von Schwingfestigkeitsversu-chen zur Lebensdauerabschätzung für Multi-Material-Fügetechni...

Aluminium Automobilindustrie Fügetechnik Klebtechnik Leichtbau Nieten Schwingfestigkeit Stahl
Mehr erfahren