Veranstaltung
Produkte auf der Wire & Tube - © Messe Düsseldorf/ctillmann
11.10.2019

wire & Tube in China und Indien erhalten auch 2020 Unterstützung vom BMWi

Wire & TUbe in China und Indien erhalten auch 2020 Unterstützung vom BMWi

Mit neuem Standbaukonzept, reduziertem Beteiligungsbeitrag, einer attaktiven Platzierung als Gemeinschaftbeteiligung und einheitlicher Rahmengestaltung mit dem Logo „made in Germany“ können sich Aussteller im Rahmen einer BMWi-Beteiligung auf den Fachmessen in China und Indien präsentieren. Das Auslandsmesseprogramm der Bundesrepublik Deutschland ermöglicht deutschen Unternehmen so eine attraktive und günstige Messeteilnahme mit vielen Vorteilen.

Betreut werden die Teilnehmer des deutschen Gemeinschaftsstandes vor Ort durch Mitarbeiter der Messe Düsseldorf, die auch bei allen organisatorischen und technischen Abwicklungen behilflich sind.

Kostenfreie Eintrittskarten für Kunden und Geschäftspartner sowie begleitende Werbe- und Pressemaßnahmen sorgen für eine optimale Platzierung der Fachmessen in der Öffentlichkeit, die Nutzung des Informationsstandes vor Ort mit Besprechungsräumen, Internetzugang und Lounge ist ebenso inbegriffen.

wire China und Tube China 2020

wire China und Tube China finden vom 23. bis 26. September 2020 gemeinsam im New International Expo Centre (SNIEC) in Shanghai statt. Die Anmeldeunterlagen sind ab Anfang 2020 erhältlich. Anmeldeschluss für interessierte deutsche Aussteller ist Mai 2020, danach ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Das BMWi untersützt zusammen mit dem Verband der Draht- und Kabelmaschinenhersteller (VDKM) die Aussteller der wire China; gemeinsam mit der International Tube Association (ITA) werden die Aussteller der Tube China unterstützt.

wire India, Tube India und METEC India

Die Anmeldeunterlagen für die indischen Fachmessen wire India, Tube India und Metallurgy India sind ab Frühjahr 2020 erhältlich. Das Messetrio findet gemeinsam vom 23. bis 25. November 2020 in Mumbai statt. Anmeldeschluss für alle drei Fachmessen ist im August 2020.

Die wire India wird von den internationalen Draht- und Kabelverbänden, die Tube India von der ITA und die METEC India vom Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau (VDMA) ideell und fachlich unterstützt.

Interessenten für wire China und Tube China 2020 sowie für wire India, Tube India und METEC India 2020 wenden sich bitte direkt an die Messe Düsseldorf, Katja Burbulla unter BurbullaK@messe-duesseldorf.de oder Tel: 0049 (0)211 4560 77 07, Fax: 0049 (0)211 4560 87 7707.

(Quelle: Presseinformation der Messe Düsseldorf GmbH)

Schlagworte

DrahtDrahtindustrieInternationalesKabelMetallurgieRohreRohrleitungsindustrie

Verwandte Artikel

17.01.2020

DVS-PersZert erhält erneut DAkkS-Akkreditierung

Die Re-Akkreditierung der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) ist DVS-PersZert, der Personalzertifizierungsstelle des DVS – und damit auch den DVS-zugelassenen B...

Fachkräftequalifizierung Internationales Schweißtechnische Ausbildung
Mehr erfahren
16.01.2020

Rohranfasmaschine erzeugt perfekt gerade abgeschnittene Enden

Esco Tool in Holliston, Massachusetts, USA, hat ein tragbares, einfach zu bedienendes Rohranfaswerkzeug zur Herstellung exakt gerader und paralleler Fasen für hochintegri...

Fasen Kohlenstoffstahl Rohre Schneiden
Mehr erfahren
Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director, Messe Düsseldorf GmbH
08.01.2020

wire und Tube präsentieren sich 2020 mit neuem Konzept

Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director für den Gesamtbereich der Metallmessen, Metals and Flow Technologies bei der Messe Düsseldorf GmbH gibt Einblicke in das...

Automobilindustrie Baubranche Chemiebranche Drahtindustrie Gasbranche Kabelindustrie Ölbranche Rohre Rohrleitungsbau Rohrleitungsindustrie Telekommunikation
Mehr erfahren
Schweißer
DVS Group
02.12.2019

Anerkennung für DVS-PersZert auf europäischer und internationaler Ebene

Die bestehenden Anerkennungen für DVS-PersZert auf europäischer und internationaler Ebene werden um fünf weitere Jahre verlängert. Dieses Ergebnis ermöglicht weiterhin di...

Ausbildung Fachkräftequalifizierung Internationales Schweißtechnische Ausbildung Zertifizierung
Mehr erfahren
Impressionen der K 2019
24.10.2019

K 2019 setzt deutliches Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoff

3.333 Aussteller aus 63 Nationen stellten auf der K 2019 eindrucksvoll unter Beweis: Kunststoff ist nach wie vor ein innovativer, unverzichtbarer und zukunftsweisender We...

Fügen von Kunststoff Internationales Kunststoff
Mehr erfahren