Award
© pixabay.com/fancycrave1
05.11.2021

Ausschreibung: Dörrenberg StudienAWARD 2022

Ausschreibung: Dörrenberg StudienAWARD 2022

Zum 14. Mal schreibt die Dörreng Edelstahl GmbH den Dörrenberg StudienAWARD, einen Förderpreis für den Fachkräftenachwuchs, aus. Der Förderpreis zum Thema Stahl ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und richtet sich an Studierende in technischen Fachrichtungen mit einem werkstofftechnischen Schwerpunkt. Die Bewerbunsgfrist endet am 31.12.2021.

Wer kann teilnehmen?

Studierende technischer Fachrichtungen mit werkstofftechnischem Schwerpunkt

Womit kann teilgenommen werden?

Eingereicht werden muss eine schriftliche Ausarbeitung (Studien-, Semester-, Seminar-, Projekt-, Bachelorarbeit, . . . ) in deutscher Sprache zu einem der folgenden Themenkomplexe:

  • Stahlherstellung und -weiterverarbeitung
  • Gießen/Feingießen von Eisen und Stahl
  • Wärmebehandlung von Stahl und Stahlguss
  • Randschichtbehandlungen von Werkzeugen
  • Werkzeugbeschichtungen
  • Stahl-/Stahlgusseigenschaften
  • AM/Additive Manufacturing / 3D-Druck

Diplom- und Masterarbeiten sind nicht zugelassen.

Wie kann teilgenommen werden?

Senden Sie die ausgefüllten Bewerbungsunterlagen sowie ein pdf-Dokument der Arbeit bis zum 31.12.2021 an:

Award@doerrenberg.de

Der Zeitplan im Überblick:
  • Erstellung und Benotung  der Arbeit: 2020/2021
  • Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen: 31.12.2021
  • Bewertung und Vorauswahl für die Endrunde
  • Endrunde mit Vorträgen der Teilnehmer in Engelskirchen bei Köln (Termin wird noch bekanntgegeben)
  • Preisverleihung (Termin wird noch bekanntgegeben)

Den Bewerbungsbogen sowie eine Übersicht der Teilnahmemodalitäten können Sie sich nachfolgend herunterladen:

Schlagworte

Additive FertigungEdelstahlFeingießenGießenMaschinenbauMetallurgieNachwuchsförderungStahlStahlgussStahlherstellungStahlweiterverarbeitungWärmebehandlungWerkstofftechnikWerkzeugbeschichtungen

Verwandte Artikel

20.05.2022

Kleine Losgrößen automatisiert schweißen – bald auch für KMUs selbstverständlich?

Lohnten sich Investitionen in Robotik auch für KMU, wo normalerweise unterschiedliche Bauteile in kleinen Losgrößen manuell geschweißt werden? Intelligente Software-Lösun...

Additive Fertigung Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Datenmanagement Fachkräftemangel Roboterschweißen Schweißen Schweißtechnik Sensorik WAAM
Mehr erfahren
19.05.2022

Industrielle Automatisierung macht 2022 weiteren Evolutionssprung

Die Transformation in der industriellen Automatisierung ist in vollem Gange und wird 2022 einen deutlichen Sprung machen. Maschinen- und Anlagenbauer profitieren dabei un...

Anlagenbau Automatisierung Digitalisierung Maschinenbau
Mehr erfahren
09.05.2022

Innovative Lösungen mit dem Laser

Alle zwei Jahre zeichnet der Innovation Award Laser Technology herausragende Innovationen im Bereich der Lasertechnik aus. Am Abend des 4. Mai wurde er im Rahmen des „AKL...

Additive Fertigung E-Mobilität Lasertechnik Lasertechnologien Oberflächenveredelung Sensorik Ultrakurzpulslaser
Mehr erfahren
DVS Group
05.05.2022

DVS-Praxisworkshop im Juni

Nach einer pandemiebedingten Pause nimmt die Nachwuchsförderung des DVS wieder Fahrt auf und startet mit einem neuen Praxisworkshop in das Frühjahr. Der erste DVS-Praxisw...

DVS Fachkräftequalifizierung Ingenieurwissenschaften MAG Schweißen MIG Schweißen Nachwuchsförderung Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
04.05.2022

Studie zu „Future Skills im Maschinen- und Anlagenbau“

Der Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland befindet sich in der digitalen Transformation. Neue Technologien verändern die Prozesse in den Unter-nehmen und die Wertschöp...

Anlagenbau Digitale Transformation Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung Maschinenbau
Mehr erfahren