Unternehmen
Den „Goldenen Delphin“ haben in Cannes entgegen genommen: Peter Beck (Creative Director), Daniel Moreno (Head of Corporate Branding), Jean-Pierre Neuhaus (Head of Corporate Communications), Andy Weimer (Postproduktion) - © Bystronic Deutschland GmbH
18.10.2019

„Goldener Delphin“ für den Bystronic-Imagefilm

Mit dem neuen Imagefilm gewinn Bystronic den „Goldenen Delphin“, die höchste Auszeichnung für Unternehmensfilme

„Cannes Corporate Media & TV Awards“ nominierte den neuen Bystronic-Imagefilm in der Kategorie „Corporate Image Films“. Am 26. September folgte dann die Überraschung. Der Bystronic Imagefilm überzeugte die Jury, so dass das Unternehmen mit dem „Goldenen Delphin“ die höchste Auszeichnung gewann.

Mit dem neuen Imagefilm hat Bystronic bewusst eine andere Richtung eingeschlagen. „Wir wagten es, die üblichen Stereotypen zu hinterfragen und den Betrachter auf amüsante Weise und mit einem Augenzwinkern in den Bann zu ziehen“, erklärt Jean-Pierre Neuhaus (Head of Corporate Communications) und führt an: „Wir danken unserem langjährigen Partner Beck & Friends für die einmalige Umsetzung und diesen tollen Imagefilm“.

Der Bystronic-Imagefilm (abspielbar mit einem Klick auf das Fenster unten) wurde im Juni 2019 lanciert. Das Video ist in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch synchronisiert sowie in sieben weiteren Sprachen mit Untertitel vorhanden.

Den „Goldenen Delphin“ haben in Cannes entgegen genommen: Peter Beck (Creative Director), Daniel Moreno (Head of Corporate Branding), Jean-Pierre Neuhaus (Head of Corporate Communications), Andy Weimer (Postproduktion) - © Bystronic Deutschland GmbH
Den „Goldenen Delphin“ haben in Cannes entgegen genommen: Peter Beck (Creative Director), Daniel Moreno (Head of Corporate Branding), Jean-Pierre Neuhaus (Head of Corporate Communications), Andy Weimer (Postproduktion) © Bystronic Deutschland GmbH

Die begehrten Delphine werden in unterschiedlichen Kategorien vergeben. Dieses Jahr erhielten die Organisatoren des „Cannes Corporate Media & TV Awards“ rund 950 Eingaben aus 51 Ländern. Davon kamen 250 Eingaben auf die Shortlist und rund die Hälfte wurde ausgezeichnet.

Hier gehts zum Imagefilm.

(Quelle: Presseinformation der Bystronic Group)

Schlagworte

AutomationBiegenBlechbearbeitungLaserschneidenSchneiden

Verwandte Artikel

29.09.2020

HANNOVER MESSE 2021: Analog. Digital. Hybrid.

Wenn die HANNNOVER MESSE im April 2021 ihre Tore öffnet, haben Unternehmen aus aller Welt wieder die Möglichkeit, ihre Produkte auf der weltweit wichtigsten Industriemess...

Automation Industrie 4.0 KI Künstliche Intelligenz Leichtbau
Mehr erfahren
Der KUKA KR QUANTEC.
22.09.2020

Großauftrag aus Korea für KUKA

Der koreanische Automobilzulieferer SEOJIN Industrial vergibt einen Großauftrag an KUKA: 185 KUKA Roboter sollen bald in Korea zum Schweißen und für Handling-Aufgaben ein...

Automation Automatisiertes Schweißen Punktschweißen Roboterschweißen Robotik
Mehr erfahren
TRUMPF hat den BendMaster speziell fürs automatisierte Biegen entwickelt. Es gibt ihn mit einer Traglast von 150 Kilogramm oder 60 Kilogramm.
22.09.2020

Vollautomatisches Biegen auch für kleinste Losgrößen

TRUMPF hat eine neue Generation seiner automatischen Biegezelle TruBend Cell 5000 auf den Markt gebracht. Biegeprogramme lassen sich binnen Sekunden erzeugen und kleine L...

Automatisierung Biegen Blechbearbeitung
Mehr erfahren
18.09.2020

Flexibles Plasmaschneid-System für Einsteiger und Profis

Mit dem EX-TRAFIRE 45SD präsentiert THERMACUT ein neues, leistungsstarkes Plasmaschneid-System für den Handeinsatz und mechanisierte Applikationen. Das System eignet sich...

Fugenhobeln Lochblechschneiden Plasmaschneiden Schneiden Schneidtechnik
Mehr erfahren
02.09.2020

Volkswirtschaften brauchen „Robotik-Know-how“

Bis 2022 werden weltweit voraussichtlich etwa vier Millionen Industrieroboter in den Fabriken im Einsatz sein. Damit steigt auch die Nachfrage nach qualifizierten Arbeits...

Ausbildung Automation Automatisierung Fachkräftequalifizierung Qualifizierung Robotik Weiterbildung
Mehr erfahren