Unternehmen
Den „Goldenen Delphin“ haben in Cannes entgegen genommen: Peter Beck (Creative Director), Daniel Moreno (Head of Corporate Branding), Jean-Pierre Neuhaus (Head of Corporate Communications), Andy Weimer (Postproduktion) - © Bystronic Deutschland GmbH
18.10.2019

„Goldener Delphin“ für den Bystronic-Imagefilm

Mit dem neuen Imagefilm gewinn Bystronic den „Goldenen Delphin“, die höchste Auszeichnung für Unternehmensfilme

„Cannes Corporate Media & TV Awards“ nominierte den neuen Bystronic-Imagefilm in der Kategorie „Corporate Image Films“. Am 26. September folgte dann die Überraschung. Der Bystronic Imagefilm überzeugte die Jury, so dass das Unternehmen mit dem „Goldenen Delphin“ die höchste Auszeichnung gewann.

Mit dem neuen Imagefilm hat Bystronic bewusst eine andere Richtung eingeschlagen. „Wir wagten es, die üblichen Stereotypen zu hinterfragen und den Betrachter auf amüsante Weise und mit einem Augenzwinkern in den Bann zu ziehen“, erklärt Jean-Pierre Neuhaus (Head of Corporate Communications) und führt an: „Wir danken unserem langjährigen Partner Beck & Friends für die einmalige Umsetzung und diesen tollen Imagefilm“.

Der Bystronic-Imagefilm (abspielbar mit einem Klick auf das Fenster unten) wurde im Juni 2019 lanciert. Das Video ist in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch synchronisiert sowie in sieben weiteren Sprachen mit Untertitel vorhanden.

Den „Goldenen Delphin“ haben in Cannes entgegen genommen: Peter Beck (Creative Director), Daniel Moreno (Head of Corporate Branding), Jean-Pierre Neuhaus (Head of Corporate Communications), Andy Weimer (Postproduktion) - © Bystronic Deutschland GmbH
Den „Goldenen Delphin“ haben in Cannes entgegen genommen: Peter Beck (Creative Director), Daniel Moreno (Head of Corporate Branding), Jean-Pierre Neuhaus (Head of Corporate Communications), Andy Weimer (Postproduktion) © Bystronic Deutschland GmbH

Die begehrten Delphine werden in unterschiedlichen Kategorien vergeben. Dieses Jahr erhielten die Organisatoren des „Cannes Corporate Media & TV Awards“ rund 950 Eingaben aus 51 Ländern. Davon kamen 250 Eingaben auf die Shortlist und rund die Hälfte wurde ausgezeichnet.

Hier gehts zum Imagefilm.

(Quelle: Presseinformation der Bystronic Group)

Schlagworte

AutomationBiegenBlechbearbeitungLaserschneidenSchneiden

Verwandte Artikel

Sicher geschützt beim Schweißen.
01.12.2022

Multi Protect-Helm für härteste Arbeitsbedingungen

„Hard Work Never Felt So Easy – Harte Arbeit war noch nie so einfach“ ist die gute Nachricht für alle Schweißprofis im Heavy Duty-Bereich: Endlich gibt es mit der HELIX S...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Heavy-Duty-Schweißen PSA Schleifen Schneiden Schweißen Schweißerschutzhelm Stahlbau
Mehr erfahren
25.11.2022

KYOKUTOH Europe verlegt seinen Hauptsitz nach Unna

Jetzt sind alle Unternehmensbereiche unter einem Dach. KYOKUTOH Europe hat sein Headquarter am 1. November 2022 von München nach Unna verlegt. Die Fertigung sowie das Tec...

Automation Fügetechnik Robotik
Mehr erfahren
24.11.2022

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023: Alle Marktführer nehmen teil

Beste Vorzeichen für die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023: Bereits jetzt haben alle Branchengrößen ihre Stände für die Weltleitmesse rund um das Fügen, Trennen und Beschichten...

Beschichten Fügen Oberflächenbehandlung Schneiden Schneidtechnik Schweißen Schweißtechnik Trennen Unterwassertechnik
Mehr erfahren
Die speziell für den Laserprozess entwickelte Faseneinheit Bevel-U ermöglicht Fasen im Werkstück zwischen -50° und +50°.
18.11.2022

Modernste Lasertechnologie für maximale Produktivität und Qualität

Auch beim Laserstrahlschneiden sind automatisierte Prozesse entscheidend. Die neue Lasermaschine ELEMENT 400 L von Messer Cutting Systems punktet mit einer hohen Dynamik...

Automation Laserstrahlschneiden Lasertechnologien Metallverarbeitung Schenidtechnologien
Mehr erfahren
09.11.2022

Ist Deutschland auf die Arbeitswelt von morgen vorbereitet?

Immer mehr Menschen kommen in ihrem Job mit Digitalisierung und Automatisierung in Berührung. Aber sind zukünftige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ausreichend dafür ge...

Automation Digitalisierung Fachkräftequalifizierung KI Künstliche Intelligenz Robotik
Mehr erfahren