Wirtschaft
© Statistisches Bundesamt (Destatis)
13.09.2019

Handwerk im 2. Quartal 2019: 3,3 % mehr Umsatz als im Vorjahresquartal

In fünf der sieben Gewerbegruppen waren Ende Juni 2019 mehr Personen beschäftigt als Ende Juni 2018. Im Gesundheitsgewerbe nahm die Beschäftigung mit +1,1 % am stärksten zu. Demgegenüber nahm die Zahl der Beschäftigten im Lebensmittelgewerbe (-2,0 %) und in den Handwerken für den privaten Bedarf (-2,3 %) ab.

Detaillierte Ergebnisse über die konjunkturelle Entwicklung des Handwerks enthalten die Tabellen der Handwerksberichterstattung (53211) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

(Quelle: Presseinformation des Statistischen Bundesamtes)

Schlagworte

HandwerkKonjunkturWirtschaftWirtschaftliche Entwicklung

Verwandte Artikel

von links nach rechts: Armin Schlenk (Vorsitzender IFR Marcom Group), Milton Guerry (neuer IFR-Präsident) und Susanne Bieller (IFR-Generalsekretärin)
31.03.2020

International Federation of Robotics wählt Milton Guerry zum neuen Präsidenten

Milton Guerry von Schunk USA wurde zum neuen Präsidenten der IFR gewählt. Klaus König von Kuka Robotics ist neuer Vizepräsident.

Automatisierung Roboter Robotik Wirtschaft
Mehr erfahren
29.03.2020

Weg für Gewährung der Corona-Bundes-Soforthilfen ist frei

Die Umsetzung der Bundes-Soforthilfen für für Soloselbständige, kleine Unternehmen und Freiberufler u.a. durch die Länder steht. Antragstellungen und Auszahlungen können...

Corona-Hilfe Corona-Krise Fördermittel Wirtschaft
Mehr erfahren
25.03.2020

Corona-Krise: Was Handwerksbetriebe jetzt wissen müssen

Der ZDH – Zentralverband des Deutschen Handwerks hat auf seinen Serviceseiten für Betriebe eine ganze Reihe wichtiger Informationen rund um die Corona-Krise zusammengeste...

Corona-Hilfe Corona-Krise Förderung Handwerk Steuern Unterstützung Wirtschaft
Mehr erfahren
20.03.2020

DIHK-Fachkräftereport 2020: Der „Demografie-Countdown“ läuft

Die deutsche Wirtschaft hat weiterhin Schwierigkeiten, qualifiziertes Personal zu finden. Wie der DIHK Fachkräftereport 2020 zeigt, wirft dieser Trend drängende Fragen au...

Demografie Fachkräfte Fachkräftemangel Fachpersonal Wirtschaft
Mehr erfahren
ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer
16.03.2020

Handwerk begrüßt Maßnahmenpaket zur Abfederung Corona-bedingter wirtschaftlicher Folgen

Es muss verhindert werden, dass Unternehmen und Betriebe krisenbedingt in die Insolvenz geraten.

Arbeitsplatzsicherung Corona-Krise Handwerk
Mehr erfahren