Produkte
Die neuen Beschichtungen IC1010 und IC1030 von ISCAR spielen ihre Stärken beim Abstechen von Stahl aus. - © ISCAR
31.12.2019

Hart im Nehmen

Hart im Nehmen

ISCAR hat neue Beschichtungen für Schneideinsätze zum wirtschaftlichen Abstechen von ISO P- und ISO M-Werkstoffen entwickelt. Die Varianten IC1010 und IC1030 sind besonders widerstandsfähig und erlauben zuverlässige Prozesse.

Beide Sorten, IC 1010 und IC 1030, sind Aluminiumtitannitrid (AlTiN)-beschichtet. Dies macht die Einsätze besonders verschleißfest und ermöglicht eine lange Werkzeug-Standzeit. Die Schneiden sorgen für eine effiziente Bearbeitung von unlegiertem, legiertem und nicht rostendem Stahl. ISCAR bietet die Sorten für TANG-GRIP und DO-GRIP Systeme an.

Schneideinsätze mit der Beschichtung IC1010 bestehen aus dem feinkörnigen Substrat IC08. Dieses überzeugt insbesondere bei allgemeinen Stechbearbeitungen und der Herstellung von Nuten bei mittleren bis hohen Geschwindigkeiten. Für ein breites Einsatzgebiet eignet sich die Sorte IC1030. Der Grundkörper ist aus dem sehr zähen Substrat IC28 gefertigt und sorgt für lange Standzeiten bei niedrigen bis mittleren Bearbeitungs-Geschwindigkeiten.

Beide Sorten sind sehr widerstandsfähig und eröffnen den Anwendern ein breites Einsatzgebiet. - © ISCAR
Beide Sorten sind sehr widerstandsfähig und eröffnen den Anwendern ein breites Einsatzgebiet. © ISCAR

(Quelle: Presseinformation der ISCAR Germany GmbH)

Schlagworte

Legierte StähleNichtrostende StähleSchneidenStahlUnlegierte Stähle

Verwandte Artikel

Die innere Kühlmittelzufuhr wirkt direkt in der Schnittzone und ermöglicht so lange Standzeiten.
20.05.2020

Schlank und in Topform: Ein Schlitzfräser erhöht die Produktivität

Mit SLIM SLIT bietet ISCAR den schmalsten Schlitzfräser mit Schneideinsätzen von 0,8 bis 1,2 Millimetern Breite an. Im Praxiseinsatz hat das schlanke Werkzeug seine Stärk...

Fräsen Metallbearbeitung Schneiden Stahl
Mehr erfahren
Volker Krink (links) und Dr. Jörg Eßmann (rechts)
18.05.2020

Neue Geschäftsführung der Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH

Volker Krink und Dr. Jörg Eßmann bilden gemeinsam die neue Geschäftsführung der Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH.

Plasmaschneiden Schneiden
Mehr erfahren
13.05.2020

Neufassung für das Merkblatt DVS 1614 „Richten im Schienenfahrzeugbau“

Mit Ausgabedatum Mai 2020 ist das DVS-Merkblatt 1614 „Richten im Schienenfahrzeugbau“ in einer neuen Fassung erschienen. Das Dokument ersetzt die frühere Ausgabe vom Mai...

Aluminium Bauteile Instandsetzung Richten Schienenfahrzegbau Schweißen Stahl
Mehr erfahren
12.05.2020

40. Deutscher Stahlbautag wird verschoben

Der 40. Deutsche Stahlbautag wird nicht wie geplant am 1. und 2. Oktober 2020 in Bremen stattfinden. Der Deutsche Stahlbau-Verband hat entschieden, die Veranstaltung in d...

Bauindustrie Stahl Stahlbau
Mehr erfahren
11.05.2020

Zuverlässiger Schutz für jedes Budget

Kemppi erweitert sein Schweißersicherheitsschutz-Portfolio mit neuen Schweißhelmen und Atemschutzgeräten der Serien Alfa und Beta, die gemäß aktuellen Normen zertifiziert...

Fugenhobeln Lichtbogenschweißen Prüfen Schleifen Schneiden
Mehr erfahren