Produkte
Das Hochleistungs-Funkenspektrometer ermöglicht vollständige Metallanalysen. - © Hitachi High-Tech Analytical Science GmbH
22.11.2019

Hochleistungs-Funkenspektrometer für vollständige Metallanalysen

Der neue gasdichte Funkenstand mit optimierter laminarer Strömung senkt nicht nur den Argonverbrauch und die Wahrscheinlichkeit von Verunreinigungen deutlich, sondern auch den Wartungsaufwand. Eine Besonderheit ist das Mitteldrucksystem, das eine Argonspülung bei niedrigem Druck ermöglicht und den Pumpbedarf entsprechend reduziert. Hierdurch wird nicht nur der Stromverbrauch der Pumpe um 90 % gesenkt, sondern es kann auch komplett auf ölfreie Komponenten gesetzt werden, was letztlich die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Gerätes verbessert. Das OE750 kombinirt daher eine sehr hohe Zuverlässigkeit mit niedrigen Betriebskosten.

Neben der innovativen Hardware trägt auch die moderne Software maßgeblich zur hohen Leistungsfähigkeit des OE750 bei. Zum Beispiel ist die Hitachi GRADE Database mit mehr als 15 Millionen Einträgen zu über 350.000 Werkstoffen aus 70 Ländern und Standards bereits vorinstalliert. Das spart Zeit und vermeidet Fehler beim manuellen Suchen in Normen und Werkstoffkatalogen. Die optionale Chargenkorrektur-Software berechnet automatisch die korrekten Materialzugaben, um die Schmelze entsprechend den Vorgaben einzustellen.

Wilhelm Sanders, OES Product Business Development Manager bei Hitachi, erklärt: „Bisher mussten sich Gießereien und metallverarbeitende Betriebe beim Kauf eines Analysesystems zwischen hoher Leistungsfähigkeit und einem erschwinglichen Preis entscheiden. Dank des neuen OE750 müssen sie diesen Kompromiss ab jetzt nicht mehr eingehen, denn das OE750 ermöglicht eine umfassende Metallanalyse zu günstigen Kosten.“

(Quelle: Presseinformation von Hitachi High-Tech Analytical Science GmbH)

Schlagworte

AluminiumGießereitechnikMetallanalyseMetallherstellungStahlWerkstoffanalyseWerkstoffe

Verwandte Artikel

Laserschneiden
10.02.2020

Effektiver Funkenvorabscheider erhöht Sicherheit in der Metallbearbeitung

Der neue Funken- und Grobpartikel-Vorabscheider Novus Tornado eignet sich zum effektiven Abscheiden grober und abrasiver Partikel aus dem Rohgasstrom.

Aluminium Laserschneiden Metallbearbeitung Schleifen Schneiden
Mehr erfahren
06.02.2020

Verzugsfreie Instandsetzung verschlissener Richtachsen

Bei der Instandsetzung von zwei Richtachsen für ein Knüppelwalzwerk übernahm die Pallas GmbH & Co. KG die Reparatur der Verschleißfläche durch Laserauftragschweißen.

Laserauftragschweißen Oberflächentechnik Schwerindustrie Stahl
Mehr erfahren
06.02.2020

Ohm & Häner Metallwerk investiert in ein Röntgensystem von VisiConsult

Das Röntgenunternehmen VisiConsult aus Norddeutschland konnte auf der Euroguss in Nürnberg einen Großauftrag mit der Firma Ohm & Häner Metallwerk abschließen.

Gießereitechnik Nichteisenmetalle Röntgenanlagen
Mehr erfahren
Mit WireSense tastet die Drahtelektrode das Bauteil ab und erkennt sowohl bei Blechen als auch bei Rohren Kantenposition und –höhe.
04.02.2020

WireSense: Die Drahtelektrode als Sensor

Das Assistenzsystem Fronius WireSense macht Roboterschweißen effizienter: Die Drahtelektrode wird zum Sensor, welcher die Bauteilposition vor jeder Schweißung prüft. Am E...

Aluminium CMT-Schweißprozess Edelstahl Roboterschweißen Stahl
Mehr erfahren
31.01.2020

Rohstahlproduktion in Deutschland: Jahresbilanz 2019

Die Rohstahlproduktion in Deutschland ist 2019 um 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gefallen, nach einem Minus von 2 Prozent in 2018. Es wurde das niedrigste Produktionsl...

Produktion Rohstahl Stahl Wirtschaft
Mehr erfahren