Produkte
Die Drei-Rollen-Biegeeinheit der Rohrformstation von SMS im Detail. - © SMS group
12.03.2021

Investition in hochmoderne Spiralformanlage von SMS group

Investition in hochmoderne Spiralformanlage von SMS group

SINOPEC Shashi Steel Pipe Works (SINOPEC SSPW) hat für seinen Standort in Jingzhou, China, eine Spiralformanlage mit Unterpulver- und MAG-Schweißung bei der SMS group in Auftrag gegeben. Ziel der Neuanlage ist es, höhere Materialgüten umformen zu können und gleichzeitig die Produktivität zu erhöhen. Dieses Ziel wird durch einen stabilen Umformprozess und der von SMS entwickelten PERFECT arc-Technologie erreicht, die unter anderem eine Energieeinsparung von bis zu 30 Prozent ermöglicht.

Die neue Anlage wird Spiralrohre für Öl- und Gasanwendungen im Abmessungsbereich von 508 Millimetern (20 Zoll) bis 2.032 Millimetern (80 Zoll) Durchmesser, bis zu einer maximalen Wandstärke von 25,4 Millimetern (1 Zoll) und einer Länge von 15 Metern produzieren. Dabei ist das Spiralrohrwerk in der Lage, Rohre im Online- und Offline-Verfahren herzustellen. Das Rohr kann nach dem Umformen also sowohl direkt auf der Maschine fertiggeschweißt werden (online) oder mit drei- bis vierfach höheren Geschwindigkeiten geheftet und später auf separaten Fertigschweißständen geschweißt werden (offline).

Des Weiteren soll die Anlage in ein Produktionsplanungs- und -managementsystem eingebunden werden – Stichwort: Industrie 4.0 – und Echtzeitdaten aus der Produktion liefern. Daher verfügt sie über die neueste Automatisierungstechnik inklusive der Siemens-Steuerungstechnik Total Integrated Automation (TIA). Dank des nahtlosen Zusammenspiels aller Automatisierungskomponenten, der beteiligten Software sowie übergeordneter Systeme und Services erhöhen die digital gesteuerten Prozesse die Produktionsflexibilität zusätzlich.

Das Herzstück der SMS-Spiralformanlage, die Rohrformstation. - © SMS group
Das Herzstück der SMS-Spiralformanlage, die Rohrformstation. © SMS group

Die PERFECT arc-Schweißtechnik verfügt über eine Messdatenaufzeichnung und -auswertung sowie die neueste Generation von Laser Line Scannern zur Schweißkopfnachführung und Schweißprofilvermessung in der Anlage. Dank der neusten Stromquellentechnik mit Insulated Gate Bipolar Transistor (IGBT)-Leistungselektronik, bei der der Schweißstrom vollständig digital geregelt wird, sind gleichbleibende Schweißergebnisse, bei reduzierter Wärmeeinbringung möglich. Die PERFECT arc-Stromquelle sorgt für einen hocheffizienten Schweißprozess mit 90 Prozent Wirkungsgrad. Beim Offline-Verfahren sorgt PERFECT arc zudem für eine automatische Anpassung der Schweißparameter an die Schweiß- und die Umformgeschwindigkeit. Modernste Antriebs- und Hydrauliksysteme sorgen zusätzlich für einen hohen energetischen Wirkungsgrad der Anlage.

SINOPEC SSPW betreibt bereits seit 2002 eine Längsnaht-Großrohranlage von SMS. „Diese Anlage produziert seit vielen Jahren sehr gute Rohre in hoher Qualität. Diese Erfahrung hat unsere Entscheidung hinsichtlich der Investition in eine Spiralformanlage von SMS nachhaltig beeinflusst. Wir vertrauen auf die Expertise von SMS group und erwarten auch von der neuen Anlage eine dementsprechend hohe Qualität“, so Qi Suo, President von SINOPEC Shashi Steel Pipe Works. „Die Erweiterung des Spiralrohrwerks mit separaten Fertigschweißständen ist für einen späteren Zeitpunkt geplant. Damit sind wir für die zukünftige Nachfrage bestens gerüstet.“

Die Lieferung ist für das dritte Quartal 2021 geplant. Nach der Montage erfolgt die Inbetriebnahme voraussichtlich Mitte des vierten Quartals 2021.

(Quelle: Presseinformation der SMS group)

Schlagworte

Industrie 4.0LichtbogenschweißenMetall-AktivgasschweißenSchweißenSchweißtechnikUnterpulverschweißen

Verwandte Artikel

Die DALEX Maschinenbau GmbH (ehemals AUGENSTEIN) ist Spezialist für leistungsstarke Standard- und Sonderlösungen rund um die Prozessautomatisierung für die unterschiedlichsten Schlüsselbranchen.
06.12.2022

DALEX übernimmt AUGENSTEIN

DALEX baut seit einigen Jahren auch Sonderanlagen mit hohem Automati-sierungsgrad. Um diesen Bereich weiter zu stärken, hat DALEX die frühere AUGENSTEIN Maschinenbau GmbH...

Automation Drehen Fräsen Schleifen Schweißen Schweißtechnik Sondermaschinenbau Wasserstrahlschneiden
Mehr erfahren
: Von links nach rechts: Gerold Görke (Ausbilder Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung), Claudia Feierabend (Leiterin kaufmännische Ausbildung bei EWM), Philipp Jakel, Susanne Szczesny-Oßing, Anke Jakel (Mutter von Philipp).
02.12.2022

Vier gewinnt: EWM-Azubis von IHK ausgezeichnet

EWM setzt in demselben Maße auf die optimale Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeitenden wie auf technische Innovationen. Das bestätigt die kürzlich erfolgte Auszei...

Fachkräftequalifizierung Lichtbogenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Sicher geschützt beim Schweißen.
01.12.2022

Multi Protect-Helm für härteste Arbeitsbedingungen

„Hard Work Never Felt So Easy – Harte Arbeit war noch nie so einfach“ ist die gute Nachricht für alle Schweißprofis im Heavy Duty-Bereich: Endlich gibt es mit der HELIX S...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Heavy-Duty-Schweißen PSA Schleifen Schneiden Schweißen Schweißerschutzhelm Stahlbau
Mehr erfahren
Stellv. Würzburger Landrätin Karen Heußner, Ministerialdirigent Boris Petschulat, Regierungspräsident des Bezirks Unterfranken Dr. Eugen Ehmann, Staatssekretärin Anna Stolz, Institutsdirektor des SKZ Prof. Martin Bastian, stellv. bayerischer Ministerpräsident Hubert Aiwanger, Oberbürgermeister von Würzburg Christian Schuchardt, stellv. Kitzinger Landrat Robert Finster und Architekt Steffen Rothenhöfer bei der Eröffnung der Modellfabrik des SKZ (v.l.n.r.).
30.11.2022

Eröffnung der SKZ-Modellfabrik

16 Jahre nach der ersten Antragstellung wurde die Modellfabrik des SKZ  am 9. November 2022 eröffnet. Die Aufnahme der operativen Tätigkeiten ist ab Anfang 2023 geplant.

Digitalisierung Forschung Industrie 4.0 Kunststoffbranche Kunststoffe Kunststofffügen
Mehr erfahren
Das Beschickungssystem wurde speziell an die Raumsituation im neuen Hallenanbau angepasst. Durch Pufferstrecken für jeweils sieben Warenkörbe in der Be- und Entladezone arbeitet die Anlage für rund zwei Stunden mannlos und informiert den Anlagenbediener automatisch.
30.11.2022

Lösemittelreinigung sichert Schweißergebnis

Bei Druckbehältern für die Kälte- und Klimatechnik hängt die Sicherheit stark von der Schweißnahtausführung ab. Für einen weltweit tätigen Hersteller zählten daher eine s...

Aluminium Bleche Druckbehälter Edelstahl Kältetechnik Klimatechnik Lösemittel Schweißnähte Schweißtechnik Wärmepumpen
Mehr erfahren