Regelwerke
© pixabay.de/Ephraimstochter
02.08.2019

Neufassung: DIN EN ISO 2063-1 „Thermisches Spritzen von Zink, Aluminium und ihren Legierungen“

DIN EN ISO 2063-1 „Thermisches Spritzen ‒ Zink, Aluminium und ihre Legierungen ‒ Teil 1: Bauteilgestaltung und Qualitätsanforderungen für Korrosionsschutzsysteme (ISO 2063-1:2019); Deutsche Fassung EN ISO 2063-1:2019“

Mit Ausgabedatum Juli 2019 ist eine Neufassung der Norm DIN EN ISO 2063-1 erschienen. Diese Norm legt die Anforderungen fest, um Eisen- und Stahloberflächen durch das Aufbringen thermisch gespritzter, metallischer Schichten aus Zink, Aluminium oder deren Legierungen vor Korrosion zu schützen. Darüber hinaus legt die Norm die Anforderungen an die Planung des Korrosionsschutzsystems und die konstruktive Gestaltung des zu schützenden Bauteils fest, wenn das thermische Spritzen als Verfahren für das Auftragen des metallischen Korrosionsschutzes vorgesehen ist. Die Neufassung der Norm ersetzt DIN EN ISO 2063-1:2018-02 .

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Es wurden Hinweise auf die informativen Anhänge E, F und G im normativen Textteil der Norm aufgenommen, in der Tabelle C.1 „Empfohlene Werte für die Schichtdicke“ der Wert beim Beschichtungswerkstoff ZnAl15, Korrosivitätskategorie C4, von 100 Mikrometer auf 200 Mikrometer erhöht und Literaturhinweise aktualisiert.

Schlagworte

AluminiumGestaltungKorrosionsschutzNormungThermisches SpritzenZink

Verwandte Artikel

16.09.2019

Urmel im Eis: Abenteuer mit dem selbst geschweißten Amphibienfahrzeug

Abenteuer ist, wenn zwei Brüder den Plan schmieden, mit einem selbst konstruierten, pedalbetriebenen Amphibienfahrzeug namens „Urmel“ quer durch Alaska zu fahren. Abenteu...

Aluminium Lichtbogenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Robteranwendung im Aluminium-Leichtbau
Schweissaufsicht aktuell
11.09.2019

Ermüdung von Aluminiumschweißverbindungen

Aluminiumkonstruktionen müssen unter Anwendung der DIN EN 1999-1-3 gegen Ermüdung nachgewiesen werden. Die Schwierigkeit besteht allerdings darin, dass deren Nationaler A...

Aluminium Ermüdung Normung Schweißtechnik Werkstoffe
Mehr erfahren
Beschichtung einer Bremsscheibe mit EHLA.
10.09.2019

Neues Fraunhofer-Beschichtungsverfahren schützt Bremsscheiben effektiv vor Verschleiß

Mit dem Extremen Hochgeschwindig-keits-Laserauftrag-schweißen (EHLA) können erstmals schnell und wirtschaftlich Verschleiß- und korrosionsschutzschichten auf Bremsscheibe...

Aluminium Gusseisen Korrosion Laserauftragschweißen Verschleißschutz
Mehr erfahren
29.08.2019

Neuauflage: „Schweißen im Stahlbau. Normen für die Herstellerzertifizierung nach DIN EN 1090-1“

Das Normenhandbuch „Schweißen im Stahlbau“ ist für Betriebe, die den Konformitätsnachweis nach DIN EN 1090-1 erbringen müssen, eine Hilfe.

DIN EN 1090-1 Herstellerqualifizierung Konformitätsnachweis Normung
Mehr erfahren
Kompass
21.08.2019

Neufassung der DIN EN 1011-3 „Lichtbogenschweißen nichtrostender Stähle“

Mit Ausgabedatum Juni 2019 ist die DIN EN 1011-3 zum Lichtbogenschweißen nichtrostender Stähle in neuer Fassung erschienen. Das Dokument ersetzt die Fassung der Norm aus...

Lichtbogenschweißen Normung Schweißen Stahl
Mehr erfahren