Regelwerke
Kompass - © pixabay.de/Efraimstochter
12.09.2019

Neufassung: DVS-Merkblatt 2509 „Richten und Schweißarbeiten an Kraftradrahmen“ 

Neufassung: Merkblatt DVS 2509 „Richten und Schweißarbeiten an Kraftradrahmen – Instandsetzungsaufgaben an Kraftradrahmen“ 

Mit Ausgabedatum September 2019 hat der DVS eine Neufassung des Merkblattes DVS 2509 „Richten und Schweißarbeiten an Kraftradrahmen – Instandsetzungsaufgaben an Kraftradrahmen“ veröffentlicht. Das Dokument liefert wesentliche Regeln zum sachgerechten Instandsetzungsschweißen und Richten für Hauptrahmen von Krafträdern aus Stahlwerkstoffen. Richtarbeiten an Aluminiumrahmen werden ausdrücklich nicht empfohlen.

Durch unsachgemäßes Schweißen und Richten an Kraftradbauteilen können die mechanisch-technologischen Eigenschaften der verwendeten Werkstoffe unzulässig verändert oder wieder rückgängig gemacht werden. Das kann die Verkehrssicherheit von Krafträdern erheblich gefährden. In diesem Merkblatt werden wesentliche Regeln zum sachgerechten Instandsetzungsschweißen und Richten
angegeben.

Die Rahmen der gängigen Kraftradmodelle lassen sich im Wesentlichen den folgenden Konzepten
zuordnen: Rahmen mit Unterzügen, Rahmen ohne Unterzüge, Brückenrohrrahmen, Gitterrohrrahmen sowie Verbundrahmen aus Rohren, Blechen und Formteilen. Je nach Bauart müssen bei Richt- und Schweißarbeiten tragende und untergeordnete Bauteile
identifiziert werden, um eine fachgerechte Reparatur durchführen zu können.

Aus dem Inhalt (Auszug):
  • Rahmenbauarten
  • Richten von Kraftradrahmen
    • Allgemeine Vorgehensweise
    • Anforderungen an ein Rahmen-Messsystem
    • Grundsätzliche Hinweise
    • Anforderungen an einen Rahmenrichtstand
    • Richten eines Kraftradrahmens
    • Richten von Fahrwerkskomponenten
    • Richtvorgänge
    • Richten der Lenkkopfwinkelabweichung
    • Richten der Sturzabweichung
    • Richten anderer Rahmenteile
  • Schweißen an Kraftradrahmen
    • Untergeordnete Teile
    • Tragende Teile
    • Vorgehensweise beim Instandsetzungsschweißen
  • Korrosion

Hintergrundinformation:

Die DVS-Arbeitsgruppe „Fügen im Straßenfahrzeugbau“ hatte urpsünglich die Merkblattreihe DVS 2506 bis DVS 2509 erstellt. Bei einer Neubearbeitung 2015, die unter Mitarbeit der BdZS e. V. sowie der GSI ‒ Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH erfolgte, wurden die Inhalte der Merkblätter 2506 und 2507 in das Merkblatt DVS 2508 integriert.

Die Neufassung des Merkblatts DVS 2509 „Richten und Schweißarbeiten an Kraftradrahmen – Instandsetzungsaufgaben an Kraftradrahmen“ ist im DVS-Regelwerksportal hinterlegt. DVS-Mitglieder haben kostenfreien Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

InstandsetzungRichtenSchweißtechnikStahlStraßenfahrzeugbau

Verwandte Artikel

Verschiedene Positionsschweißungen erfordern das Pulsschweißen mit der TransSteel Pulse.
19.10.2021

Nachhaltig heizen mit Biomasse

Die Guntamatic GmbH baut Hightech-Heizsysteme. Zur Fertigung verwendet das Unternehmen schon immer Schweißtechnik von Fronius. Im Bereich Handschweißen auch auf die Froni...

Fügetechnik Handschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Nachhaltigkeit Pulsschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Bild 2			Passend zum modularen Aufbau steht der neue Drahtvorschubkoffer Drive XQ IC 200 alternativ zur Verfügung. Dieser ist geeignet für 5kg Drahtspulen und damit ideal für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen.
18.10.2021

EWM stellt erweiterbare MIG/MAG-Schweißgeräte vor

Um Schweißern noch mehr individuellen Komfort zu gewährleisten, hat EWM neue modulare Versionen seiner MIG/MAG Schweißgeräte Phoenix XQ puls, Taurus XQ Synergic und Tauru...

MAG Schweißen Manuelles Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
15.10.2021

Cevisa konzentriert sich auf Anfasmaschinen und plant neue Modelle

Das baskische Unternehmen Castellanos y Echevarría – Vitoria, S.A. (kurz: Cevisa) ist spezialisiert auf die Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von industriellen Sc...

Fasen Kantenvorbereitung Schweißtechnik
Mehr erfahren
14.10.2021

Update für die DIN EN ISO 8167 „Buckel zum Widerstandsschweißen“

Mit Ausgabedatum Oktober 2021 ist eine neue Fassung der DIN EN ISO 8167 „Widerstandsschweißen – Buckelschweißungen mit geprägten Buckeln – Buckel zum Widerstandsschweißen...

Buckelschweißen Schweißen Schweißtechnik Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
13.10.2021

VINCI Energies übernimmt den Robotik- und Schweißspezialisten conntronic

VINCI Energies vergrößert ihr Portfolio in der Robotik-gestützten Füge- und Schweißtechnik durch die Übernahme der conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik.

Automation Automatisierungstechnik Fügetechnik Kondensatorentladungs-Schweißen Laserstrahlschweißen Mittelfrequenzschweißen Prozesstechnik Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren