Produkte
© Laserhub GmbH
16.04.2024

Sieben Innovationen für eine effizientere Beschaffung von Blech- und Metallteilen

Sieben Innovationen für eine effizientere Beschaffung von Blech- und Metallteilen – Laserhub erweitert und erneuert Plattform zum siebenjährigen Bestehen

Vor sieben Jahren startete in Stuttgart die Laserhub GmbH die gleichnamige Online-Plattform für die Beschaffung von zeichnungsgebundenen Blechteilen, Dreh- und Frästeilen sowie Rohrprofilen. Zum Start in das nun achte Unternehmensjahr zünden die Schwaben, die sich vom ambitionierten Startup zum Branchenführer entwickelt haben, ein Feuerwerk an sieben Innovationen. Damit erhöht Laserhub weiter den Kundennutzen und eröffnet vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen neue Möglichkeiten, von einer zunehmenden Digitalisierung zu profitieren.

„In der Psychologie und der Biologie ist die Theorie von den Siebenjahresperioden bekannt. Demnach finden in Abständen von sieben Jahren oft grundlegende Veränderungen statt. Auf Laserhub bezogen trifft die Theorie voll ins Schwarze. Wir haben speziell die vergangenen Monate genutzt, um mit Vollendung des siebten Unternehmensjahres mit wichtigen Innovationen und der besten Laserhub-Plattform voll durchzustarten“, erklärt Christoph Rößner, Co-Gründer und Mitglied der Geschäftsleitung bei Laserhub. „Aus dem Startup ist die führende Plattform der Branche mit knapp 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geworden. In den vergangenen Monaten haben wir nicht nur die verfügbare Fertigungstiefe weiter erhöht, sondern auch massiv in die Einfachheit der Benutzung investiert. So können Nutzer beispielsweise Baugruppen aus Blechen und Rohren sicher, einfach und schnell kalkulieren und bestellen. Zeitgleich haben wir insbesondere unsere Lieferzuverlässigkeit weiter erhöht. Wir haben Serviceprozesse beschleunigt und können durch Weiterentwicklungen stets wettbewerbsfähige Preise garantieren. Als zuverlässiger Partner von Einkäufern und Produzenten zeichnungsgebundener Metallteile eliminieren wir Ineffizienzen im Beschaffungs- und Produktionsprozess. So profitieren unsere Kunden von dauerhaft günstigen Preisen.”

Um sein Bestreben zu unterstreichen, für Einkäufer im mittelständischen Maschinenbau und Anlagenbau sowie angrenzenden Branchen der zentrale Partner für die Beschaffung von zeichnungsgebundenen Metallteilen zu werden, stellt Laserhub sieben zentrale Erweiterungen und Neuerungen der Plattform vor.

© Laserhub GmbH
© Laserhub GmbH
  1. Baugruppen und gemeinsame Bestellung von Blech- und Rohrteilen
    Laserhub bietet nun die einfache, sichere und sehr schnelle Kalkulation von Baugruppen. Die Software der Plattform erkennt die korrekte Stückzahl der in der Baugruppe enthaltenen Einzelteile, und Nutzer erhalten in wenigen Momenten einen Preis für ihre Laser-, Biege- und Rohrteile und können diese gemeinsam in einer Bestellung beauftragen.
  2. Vereinfachte Bedienung der erweiterten Plattform
    In enger Abstimmung haben der Vertrieb, das Produktmanagement und die Entwickler von Laserhub die grundsätzliche Bedienung der Plattform noch weiter vereinfacht und übersichtlicher gestaltet. Dadurch werden die Abläufe nochmals beschleunigt und selbst Anfragen mit vielen Positionen können sehr schnell konfiguriert und kalkuliert werden.

  3. Zuverlässigkeit auf Automotive-Niveau
    Die Macher von Laserhub haben das Netzwerk an auditierten Produktionspartnern weiter ausgebaut und das Matching zwischen Auftrag und Produzent weiter verbessert. So werden zum Beispiel wiederkehrende Bauteile von der gleichen Produktion gefertigt. Dadurch kann nicht nur eine passgenaue Qualität sichergestellt werden, sondern die Lieferzuverlässigkeit erreicht mit mehr als 96% Liefertreue in der Zwischenzeit ein von der Automobilindustrie anvisiertes Niveau.

  4. Erneut gesteigerte Fertigungstiefe
    Um seinen Kunden den Aufwand bei der eigenen Planung und Produktion zu reduzieren, steigert Laserhub kontinuierlich die Fertigungstiefe der Plattform. Egal ob Gewinde, Senkungen, Richten und Kantenverrunden oder auch Oberflächenveredelungen wie Galvanisieren und Pulverbeschichtung, das Unternehmen investiert kontinuierlich in eine höhere Anarbeitungstiefe.

  5. Account Management um digitalen Service mit persönlicher Beratung zu kombinieren
    Obwohl bei Laserhub die Digitalisierung möglichst vieler Prozesse im Fokus steht, ist der persönliche Kontakt zu Kunden wichtig. So hat das Team nun eine Account Management-Struktur aufgebaut, welche die individuelle Betreuung von Kunden über feste Ansprechpartner weiter verbessert. Kunden mit einem mittleren fünfstelligen Jahresumsatz erhalten eine maßgeschneiderte Supportstruktur, und treue Kunden profitieren vom Laserhub-Treueprogramm, welches nach Umsatz gestaffelte Rabatte auf alle folgenden Bestellungen beinhaltet.

  6. Transparente und wettbewerbsfähige Preise
    Neben Zuverlässigkeit und einer hohen Fertigungstiefe ist für die Kunden von Laserhub ein verlässliches und dauerhaft günstiges Preisniveau von großer Wichtigkeit. Entsprechend hat das Unternehmen die Algorithmen zur Preisberechnung weiter optimiert und mit der Bündelung von Aufträgen einen großen Hebel zur Reduzierung des Materialeinsatzes implementiert. Dadurch gelingt es, strukturiert und dauerhaft faire und wettbewerbsfähige Preise anzubieten.

  7. CNC-Zerspanung als Wachstumstreiber
    Vor allem im vergangenen Jahr hat Laserhub massiv in die Weiterentwicklung seines Angebots investiert, um mittelständischen Kunden ein immer breiteres Technologiespektrum anzubieten. So bietet das Team neben Blech- und Rohrbearbeitung auch Dreh- und Frästeile an. Während in den vergangenen Monaten der Fokus auf kürzere Lieferzeiten und noch höhere Lieferperformance gelegt wurde, werden in der Zukunft vor allem zusätzliche Oberflächenbehandlungen das Portfolio abrunden.

„Viele Marktteilnehmer blicken in eine recht ungewisse Zukunft und sehen sich großen Herausforderungen sowie Veränderungen gegenüber. Mit unserer Beschaffungsplattform haben wir überzeugende Antworten auf viele dieser Herausforderungen und helfen diesen Unternehmen ein Stück Sicherheit zurückzugewinnen Wir haben uns vom Startup zu einem verlässlichen Partner im Mittelstand entwickelt und bieten unseren Kunden ein hohes Maß an Transparenz, denn das schafft Vertrauen“, meint Christoph Rößner. „Leider haben einige Unternehmen mit Online-Plattformen keine guten Erfahrungen gemacht. Grund dafür sind oft schwankende und überhöhte Preise sowie Defizite in der Qualität und der Liefertermintreue. "Wir sind nun seit sieben Jahren am Markt und haben diese Kinderkrankheiten definitiv weit hinter uns gelassen.”

(Quelle: Presseinformation der Laserhub GmbH)

Schlagworte

AnlagenbauBlechteileCNC-ZerspanungDrehteileFrästeileMaschinenbauMetallteileOnline-PlattformRohrprofileSoftware

Verwandte Artikel

Laserteile4you erweitert das Angebot an individuell gefertigten Blechteilen. Über die Online-Bestellplattform erhalten Kunden in Deutschland und Österreich jetzt auch oberflächenbehandelte und versiegelte Bauteile, genauso wie Laserbeschriftung und geschweißte Teile.
23.05.2024

Weitere Bearbeitungsprozesse für online bestellbare Blechteile

Laserteile4you erweitert das Angebot an individuell gefertigten Blechteilen. Über die Online-Bestellplattform erhalten Kunden jetzt auch oberflächenbehandelte Werkstücke,...

Blechteile Brennzuschnitte Laserbeschriftungen Metallbearbeitung Metallverarbeitung Schweißen
Mehr erfahren
Einsatz einer RINGSPANN-Bremse vom Typ DU 060 FPM im Antriebssystem einer Spezialmaschine zur Herstellung von Kugel- und Wälzkörpern.
22.05.2024

Bremssysteme: „Tief hinein in alle Bereiche des Maschinenbaus“

Mit seinen Industrie-Bremsen erfasst RINGSPANN alle Einsatzgebiete des Maschinenbaus. Vor allem die Scheibenbremsen der Baureihen DH, DU und DV haben sich als feste Größe...

Anlagenbau Antriebstechnik Entwicklung Konstruktion Maschinenbau Sicherheitstechnik Zulieferer Zulieferindustrie
Mehr erfahren
Dünnblechschweißen mit der TPS 320i
16.05.2024

Herausforderung Dünnblechschweißen im Maschinenbau

„It works“ lautet das Credo der Knoll Maschinenbau GmbH, in der heute über 1.100 Mitarbeiter fortschrittliche Industrieanlagen fertigen. Geschweißt wird mit der TPS 320i...

Automobilindustrie Cobots Cobotschweißen Dünnbleche Dünnblechschweißen Energietechnik Fachkräftemangel Luftfahrt Maschinenbau Medizintechnik Metallbearbeitung Metallindustrie Pulsschweißen Raumfahrt Roboterschweißen Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren
11.05.2024

Produktion im Produzierenden Gewerbe 03/2024

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ging im März gegenüber dem Vormonat preis-, kalender- und saisonbereinigt leicht um 0,4 % zurück, nachdem im Januar und Februar n...

Automobilindustrie Baugewerbe Chemieindustrie Elektrische Ausrüstungen Kfz-Teile Maschinenbau Metallerzeugnisse Produktion Wirtschaft
Mehr erfahren
10.05.2024

Auftragseingänge im Verarbeitenden Gewerbe 03/2024

Die Auftragseingänge sind im März gegenüber dem Vormonat preis-, kalender- und saisonbereinigt leicht gesunken (-0,4 %). Bereits im Februar war es zu einem Rückgang gekom...

Elektrische Ausrüstungen Fahrzeugbau Kfz-Teile Maschinenbau Metallerzeugnisse
Mehr erfahren