Regelwerke
© pixabay.com/oxie99
13.02.2020

Update: DIN EN ISO 18592: „Schwingfestigkeitsprüfung Widerstandsschweißen“

Neufassung der DIN EN ISO 18592: „Schwingfestigkeitsprüfung beim Widerstandsschweißen“

Bereits im Dezember 2019 ist eine neue Fassung der internationalen Norm DIN EN ISO 18592 „Widerstandsschweißen – Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen – Verfahren zur Schwingfestigkeitsprüfung von Mehrpunktproben“ erschienen. Sie ersetzt die vorherige Version, die im Mai 2010 erschienen ist.

Im Bereich des Widerstandsschweißens legt die DIN EN ISO 18592 neben Proben auch Vorgehensweisen für die Durchführung von Schwingfestigkeitsprüfungen mit konstanter Kraftamplitude an geschweißten Mehrpunkt- und multiaxialen Proben fest. Festgelegte Rahmenbedingungen sind dabei ein Dickenbereich von 0,5 bis 5 Millimeter bei Raumtemperatur und einer relativen Luftfeuchte von höchstens 80 Prozent.

Für größere Dicken kann die Anwendbarkeit des Dokuments durch die mechanischen Eigenschaften wie Streckgrenze und Verformungsfähigkeit des Probenwerkstoffs eingeschränkt sein. Der Dickenbereich für hochfeste Stähle (en: Advanced High Strength Steels – AHSS) liegt im Allgemeinen unter 3,0 Millimeter. Größere Dicken sind zum Beispiel bei Aluminiumlegierungen anwendbar.

Den inhaltlichen Schwerpunkt der Norm bilden die Kapitel „Proben“, „Proben-Spannvorrichtungen und Ausrichtung“, „Prüfverfahren“ und „Prüfbericht“. Die Norm erläutert die Auswahl geeigneter Proben, verschiedene Arten der Probenherstellung und die Probengeometrie. Sie geht darauf ein, wie die Proben-Spannvorrichtungen ausgerichtet und kalibiriert werden und gibt Hinweise zu verschiedenen Formen der Probenbeanspruchung. Detaillierte Hinweise zu den Prüfverfahren und dem Erstellen des abschließenden Prüfberichtes vervollständigen runden das Dokument inhaltlich ab.

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Das ISO-Vorwort wurde in die Neufassung aufgenommen und alle normativen Verweisungen und Literaturhinweise aktualisiert. Darüber hinaus wurde der Abschnitt 3 „Begriffe“ überarbeitet, das gesamte Dokument inhaltlich überarbeitet und die Norm an die derzeit gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Schlagworte

SchwingfestigkeitsprüfungWiderstandsschweißenZerstörende Prüfung

Verwandte Artikel

14.10.2021

Update für die DIN EN ISO 8167 „Buckel zum Widerstandsschweißen“

Mit Ausgabedatum Oktober 2021 ist eine neue Fassung der DIN EN ISO 8167 „Widerstandsschweißen – Buckelschweißungen mit geprägten Buckeln – Buckel zum Widerstandsschweißen...

Buckelschweißen Schweißen Schweißtechnik Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
Durch die mögliche Kombination mit unterschiedlichsten Antrieben und Trafos und somit Komponenten des jeweiligen Landes kann die „ntcGUN“ – hier im Bild als X-Zange – leichter etwaigen Local-Content-Vorschriften genügen.
16.09.2021

Neue Roboterschweißzange für den Weltmarkt

Speziell für den Einsatz auf lokalen Auslandsmärkten hat NIMAK die Roboterschweißzange „ntcGUN“ entwickelt. Zum einen gehe es dabei um eine technologische Flexibilität, z...

Automatisiertes Schweißen Automobilindustrie Roboterschweißen Schweißtechnik Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
17.06.2021

Neues DVS-Merkblatt zum Widerstandspunktschweißen von presshärtenden Stählen

Der DVS hat mit dem Merkblatt DVS 2935-3 ein neues Regelwerk zum „Widerstandspunktschweißen von Feinblechen aus niedriglegierten Stählen – Presshärtende Stähle“ veröffent...

Niedriglegierte Stähle Schweißen Schweißtechnik Stähle Widerstandspunktschweißen Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
08.06.2021

Neufassung für DVS-Merkblatt „Widerstandspressschweißen – Schwingfestigkeitsprüfung“

Mit Ausgabedatum Juni 2021 hat der DVS eine Neufassung des Merkblatts DVS 2916 „Prüfen von Widerstandspress-schweißverbindungen – Schwingfestigkeitsprüfung“ veröffentlich...

Fügetechnik Qualitätssicherung Schweißen Schweißtechnik Schwingfestigkeitsprüfung Widerstandspressschweißen Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
01.06.2021

Neufassungen von DVS-Merkblättern zum Widerstands-Rollennahtschweißen

Aktualisiert wurden die Merkblätter DVS 2906-1 „Verfahren und Grundlagen“ und DVS 2906-2 „Quetschnahtschweißen von Blechen aus Stahl“.

Bleche Fügetechnik Quetschnahtschweißen Schweißen Schweißtechnik Schweißverfahren Stahl Stähle Überlappnahtschweißen Widerstands-Rollennahtschweißen Widerstandsschweißen
Mehr erfahren