Regelwerke
© stock.adobe.com/oxie99
08.04.2020

Warnvermerk für die DIN EN 1993-1-6 „Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten“

Warnvermerk für die DIN EN 1993-1-6 „Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten“

Der Beuth-Verlag hat einen Warnvermerk für die DIN EN 1993-1-6 „Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten – Teil 1-6: Festigkeit und Stabilität von Schalen“ herausgegeben.

Die Norm wurde in ihrer derzeit gültigen Fassung im Juli 2017 veröffentlicht, nachdem zuvor die Euronorm EN 1993-1-6/A1:2017 erschienen war. Zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, dass die in der DIN EN 1993-1-6 veröffentlichten Gleichungen D.14c und D.14.d zu unsicheren Ergebnissen führen können. An der Behebung des Problems wird bereits gearbeitet.

Die euopaweit gültige Norm EN 1993-1-6 enthält Grundregeln für die Bemessung von Stahlkonstruktionen, die die Form von Rotationsschalen haben. Diese Norm ist zusammen mit EN 1993-1-1, EN 1993-1-3, EN 1993-1-4, EN 1993-1-9 sowie den einschlägigen Anwendungsteilen von EN 1993 anzuwenden.

Inhaltsverzeichnis der DIN EN 1993-1-6 (Auszug):
  • Allgemeines
    • Anwendungsbereich
    • Normative Verweisungen
    • Begriffe
    • Formelzeichen
    • Vorzeichenvereinbarungen
  • Grundlagen der Bemessung und Modellierung
    • Allgemeines
    • Berechnungskonzepte
    • Schalenrandbedingungen
  • Werkstoffe und Geometrie
    • Werkstoffeigenschaften
    • Bemessungswerte der Abmessungen
    • Geometrische Toleranzen und geometrische Imperfektionen
  • Grenzzustände der Tragfähigkeit in stählernen Schalen
    • Zu beachtende Grenzzustände
    • Konzepte für den Tragsicherheitsnachweis von Schalen
  • Schnittgrößen und Spannungen in Schalen
    • Schnittgrößen in Schalen
    • Modellierung der Schale für die Berechnung
    • Berechnungskonzepte
  • Grenzzustand des plastischen Versagens (LS1)
    • Bemessungswerte der Einwirkungen
    • Spannungsbasierter Tragsicherheitsnachweis
    • Numerisch gestützter Tragsicherheitsnachweis mittels globaler MNA- oder GMNA-Berechnung
    • Direkter Tragsicherheitsnachweis
  • Grenzzustand Zyklisches Plastizieren (LS2)
    • Bemessungswerte der Einwirkungen
    • Spannungsbasierter Tragsicherheitsnachweis
    • Direkter Tragsicherheitsnachweis
  • Grenzzustand Beulen (LS3)
    • Bemessungswerte der Einwirkungen
    • Spezielle Definitionen und Formelzeichen
    • Beulrelevante Randbedingungen
    • Beulrelevante geometrische Toleranzen
    • Spannungsbasierter Beulsicherheitsnachweis
    • Bemessung mittels Referenzwiderständen
    • Numerisch gestützter Beulsicherheitsnachweis mittels globaler MNA- und LBA-Berechnung
    • Numerisch gestützter Beulsicherheitsnachweis mittels globaler GMNIA-Berechnung
  • Grenzzustand Ermüdung (LS4)
    • Bemessungswerte der Einwirkungen
    • Spannungsbasierter Ermüdungssicherheitsnachweis
    • Numerisch gestützter Ermüdungssicherheitsnachweis mittels globaler LA- oder GNA-Berechnung
  • Anhang A: Membrantheoretische Spannungen in Schalen (normativ)
  • Anhang B: Zusätzliche Ausdrücke für plastische Referenzwiderstände (normativ)
  • Anhang C: Formeln für lineare elastische Membran- und Biegespannungen (normativ)
  • Anhang D: Formeln für den Beulsicherheitsnachweis (normativ)
  • Anhang E: Formelausdrücke für die Bemessung des Referenzwiderstands (normativ)

Schlagworte

BemessungKonstruktionNormungStahlStahlbauten

Verwandte Artikel

29.05.2020

Richtlinien-Entwurf: Additive Fertigung von keramischen Bauteilen

3D-Druckverfahren ermöglichen auch die Herstellung von keramischen Bauteilen. Die neue Richtlinie VDI 3405 Blatt 8.1 vermittelt die dafür notwendigen Grundkenntnisse.

3D-Druck Additive Fertigung Keramik Keramische Werkstoffe Konstruktion Produktentwicklung
Mehr erfahren
27.05.2020

Update: DIN EN ISO 15614-1 „Schweißverfahrensprüfung: Lichtbogen- und Gasschweißen von Stählen und Nickel“

Im Mai 2020 ist eine Neufassung der DIN EN ISO 15614-1 erschienen.

Gasschweißen Lichtbogenschweißen Nickel Nickellegierungen Schweißverfahren Schweißverfahrensprüfung Stahl
Mehr erfahren
Die innere Kühlmittelzufuhr wirkt direkt in der Schnittzone und ermöglicht so lange Standzeiten.
20.05.2020

Schlank und in Topform: Ein Schlitzfräser erhöht die Produktivität

Mit SLIM SLIT bietet ISCAR den schmalsten Schlitzfräser mit Schneideinsätzen von 0,8 bis 1,2 Millimetern Breite an. Im Praxiseinsatz hat das schlanke Werkzeug seine Stärk...

Fräsen Metallbearbeitung Schneiden Stahl
Mehr erfahren
18.05.2020

ZDH-Präsidium beschließt „Normungsstrategie Handwerk“

Das Präsidium des ZDH hat das Positionspapier „Handwerk und Normung“ verabschiedet, eine umfassende Normungsstrategie für das Gesamthandwerk.

Handwerk KMU Normung Standardisierung
Mehr erfahren
13.05.2020

Neufassung für das Merkblatt DVS 1614 „Richten im Schienenfahrzeugbau“

Mit Ausgabedatum Mai 2020 ist das DVS-Merkblatt 1614 „Richten im Schienenfahrzeugbau“ in einer neuen Fassung erschienen. Das Dokument ersetzt die frühere Ausgabe vom Mai...

Aluminium Bauteile Instandsetzung Richten Schienenfahrzegbau Schweißen Stahl
Mehr erfahren