Produkte
© Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG
02.07.2021

Wirtschaftlichkeit steigern, Gaskosten senken – mit EWR 2

Anzeige

Bis zu 60 Prozent Gaskosten sparen bei besserer Nahtqualität

Immer optimale Schutzgasabdeckung, gleichbleibende Schweißnahtqualität und messbare CO2-Einsparung … das patentierte Gas-Management-System EWR 2 von ABICOR BINZEL schraubt die Wirtschaftlichkeit beim Schweißen hoch und lässt Gaskosten in den Keller rauschen.

EWR 2 – unvergleichlich smart
  • Kein unnötiges Verpuffen von Gas mehr beim Start des Schweißprozesses
  • Regelt die Gasmenge in Abhängigkeit von der Stromstärke
  • Störungen in der Gasversorgung werden automatisch angepasst
  • Regelung der Gaszufuhr ist nicht mehr frei zugänglich
  • Einfach und kostengünstig in bestehende Systeme einzubauen
  • Für manuelles, mechanisiertes und automatisiertes Schweißen geeignet
  • IoT-ready in der Ausführung EWR 2 Net

„Viel hilft viel“ ist nicht die Lösung. Smart Gas sparen dagegen schon. Wer das EWR 2 nicht installiert, vertut die Chance, das Schweißen effizienter, grüner und besser zu machen.

Jetzt testen und begeistern!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website!

(Quelle: Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG)

Schlagworte

Gas-Management-SystemSchutzgasSchutzgasschweißenSchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Beitrag mit Video
03.08.2021

Nicht brennbarer Alleskönner

Das Super Pistolenspray NF von ABICOR BINZEL ist eine überzeugende und sichere Lösung, um Schweißspritzer am Werkstück, an den Verschleißteilen des Brenners und am Spanne...

Fügetechnik MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißspritzer Schweißtechnik Schweißtrennmittel
Mehr erfahren
02.08.2021

Metallhandwerk: Frank Kania übernimmt Vorsitz in internationalem Normenausschuss

Dipl.-Ing. Frank Kania vom Bundesverband Metallwurde zum Vorsitzenden des internationalen ISO-Normenausschusses ISO/TC 44/SC 10/WG 1 berufen.

Lichtbogenschweißen Metallhandwerk Normung Schmelzschweißen Schweißen Schweißtechnik Standardisierung
Mehr erfahren
Der Laser „Dynamic Beam“ aus Jerusalem ist inzwischen im Fraunhofer IWS in Dresden installiert. Das Institut ist damit die weltweit erste Forschungseinrichtung, die eine solche Laserlösung im Einsatz hat.
31.07.2021

Flexibler Faserlaser für die flinke Materialbearbeitung

Laser-Experten aus Sachsen und Israel erproben derzeit gemeinsam am Fraunhofer-Institut IWS einen neuartigen Laser für den Industrieeinsatz.

Additive Fertigung Aluminiumlegierungen Lasertechnologien Materialbearbeitung Schweißtechnik Schweißverbindungen Titanlegierungen
Mehr erfahren
29.07.2021

Sind brennbare Schweißtrennmittel noch zeitgemäß?

Schweißen komplett ohne Schweißspritzer – das funktioniert nicht. Schweißer sollten daher sorgfältige Vorbereitungen treffen, um zu verhindern, dass Schweißspritzer festb...

MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißspritzer Schweißtechnik Schweißtrennmittel
Mehr erfahren