Produkte
© Kemppi
02.11.2020

X5 FastMig – Beispiellose Schweißleistung

X5 FastMig – Beispiellose Schweißleistung

Kemppi führt ein brandneues Industrie-Multiprozess-Schweißsystem für das Stahlschweißen ein: die X5 FastMig. Die X5 FastMig arbeitet mit energieeffizienter Invertertechnologie und wurde in Zusammenarbeit mit professionellen Schweißern entwickelt. Sie wird in Finnland produziert.

Die X5 FastMig, die in 400 A- und 500 A-Ausführungen für manuelles und synergetisches Schweißen lieferbar ist, verbessert die Produktivität beim Lichtbogenschweißen signifikant. Die X5 FastMig bietet Möglichkeiten zur Steigerung der Lichtbogen-Einschaltzeit durch die Verbesserung von Schweißqualität, Ergonomie und Anwendererfahrung.

Schnelleres Schweißen, bessere Qualität

Die X5 FastMig bietet Möglichkeiten, um die Herausforderungen des Stahlschweißens zu meistern und Zeit und Geld bei der Nachbehandlung zu sparen. Die präzise Zündung, die mit der neuesten Zündtechnologie „Touch Sense Ignition“ arbeitet, ist serienmäßig bei allen Modellen vorhanden. Sie minimiert Schweißspritzer und reduziert den Nachbearbeitungsaufwand. Anspruchsvolle Schweißanwendungen können mit Wise-Spezialverfahren mühelos gemeistert werden.

Bedienerfreundliches Schweißen

Einfache Bedienbarkeit steht im Mittelpunkt der X5 FastMig. Das grafische und stoßfeste 5,7”-TFT-Display überzeugt sowohl erfahrene Schweißprofis als auch -neulinge. Die Funktionsprinzipien erschließen selbsterklärend in nur wenigen Minuten.
„Das Ergebnis dieser ausgezeichneten Bedienerfreundlichkeit ist ein Zuwachs an wertvoller Lichtbogen-Einschaltzeit, besonders bei Unternehmen, die externe Mitarbeiter beschäftigen und deren Schweißmaschinenflotte gemeinsam genutzt wird,” erläutert John Frost, Produktmanager.

Hervorragende Schweißergonomie

Der ergonomisch gestaltete, von oben zu beladende Drahtvorschub spart Platz und erhöht die Arbeitssicherheit beim Wechseln der Drahtspulen. Einstellbare Aufhängevorrichtungen, sogar bei doppelten Drahtvorschüben, ermöglichen einen leichten Zugang.
Flexlite GX -Schweißbrenner haben flexible Kabelsätze und einen Kabelschutz mit Kugelgelenk, wodurch die Belastung des Handgelenks verringert wird. Die innovative Gestaltung des Brennerhalses erhöht nicht nur den Schweißkomfort, sondern sorgt auch für eine effizientere Kühlung, was außerdem die Lebensdauer der Verschleißteile verlängert. Der GXR10-Fernregler ermöglicht die Parametereinstellung beim Schweißen.

© Kemppi
© Kemppi
Flexible Geräteeinrichtung

Das modulare System mit hervorragendem Zubehör ist die optimale Lösung für jede Fertigungslinie und Schweißzelle, da längere Lichtbogen-Einschaltzeiten möglich sind. Die große Zubehörauswahl der X5 FastMig umfasst Transportwagen, Schlauchpakete unterschiedlicher Längen und sowohl kabellose als auch kabelgebundene Fernregler.  Mithilfe des X5 Selectors, einem Online-Konfigurationstool, kann der Benutzer problemlos die für seine Anforderungen am besten geeignete Ausrüstung wählen.

(Quelle: Presseinformation der Kemppi GmbH)

Schlagworte

FügetechnikInvertertechnologieLichtbogenschweißenMIG SchweißenMIG-Inverter SchweißenSchweißtechnikStahl

Verwandte Artikel

DVS Group
17.08.2022

DVS-Umfrage zur Digitalisierung in der Schweißtechnik – jetzt teilnehmen!

Die Digitalisierung verändert die Arbeits- und Geschäftsprozesse in der Schweißtechnik. Aber wie genau sehen diese aus? Welchen Grad der Digitalisierung haben wir erreich...

Digitalisierung Schweißtechnik
Mehr erfahren
Für die Maßhaltigkeit der einzelnen Baugruppen galten hohe Anforderungen.
16.08.2022

Gefragte Brennschneidexpertise für Pilotprojekt zur Grubenwasserhaltung

Die Folgen des Steinkohlenabbaus begleiten das Ruhrgebiet als sogenannte Ewigkeitsaufgaben. Thyssen Schachtbau beauftragte Jebens mit der Fertigung einer 150 Tonnen schwe...

Bergbau Blechbearbeitung Brennschneiden Schweißtechnik
Mehr erfahren
Frank Koch, CEO der Swiss Steel Group.
16.08.2022

Whitepaper: Green Steel ist das Gebot der Stunde

Ohne die Transformation der Stahlindustrie hin zu „Green Steel“ wird der rasante Klimawechsel nicht aufzuhalten sein. Die Swiss Steel Group hat dazu ein Whitepaper veröff...

Dekarbonisierung Energiewende Grüner Stahl Stahl Stahlindustrie
Mehr erfahren
Stoßseitig mit RMS gefügte Gummidichtung einer Autotür
15.08.2022

SKZ Wegbereiterprojekt hilft bei komplexen Verbindungen

Das Kunststoff-Zentrum SKZ möchte in einem Wegbereiterprojekt gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) die Technologien zum Verbinden...

Fügetechnik Hybridfügen Kunststoff-Metall-Verbund Leichtbau Materialverbunde Mobilitätswende
Mehr erfahren
Der auszeichnende Business Hero Club ist ein Zusammenschluss aus Vorständen, Investoren und Unternehmern. Die Initiative legt dabei gleichermaßen Wert auf eine Mischung aus traditionellem Mittelstand und revolutionären Ideen von morgen.
12.08.2022

EWM mit Business Hero Award ausgezeichnet

EWM ist Preisträger des Business Hero Award 2022. Mit 9,7 von möglichen zehn Punkten bestätigt die unabhängige Jury die zahlreichen Stärken des Lichtbogenschweißtechnik-H...

Lichtbogenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren