Award
© Fronius Deutschland GmbH
01.09.2021

#youngwelder Challenge: Schweißen lernen und gewinnen

#youngwelder Challenge: Schweißen lernen und gewinnen

Fronius Perfect Welding startet heute, am 01.09.2021, die #youngwelder Challenge in der kostenfreien Welducation Basic App des Unternehmens. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben dabei die Chance auf einen attraktiven Gewinn. Die Challenge endet am 30. September um 23:59 Uhr.

Wer an der #youngwelder Challenge teilnimmt, profitiert außerdem von folgenden Vorteilen:

  • Auf spielerische Art und Weise wird Schweiß-Know-how in Theorie und Praxis aufgebaut, denn mithilfe des Schweiß-Spiels werden praktische Fertigkeiten virtuell trainiert und im Quiz theoretische Grundlagen erlernt.
  • Ohne Equipment Praxiserfahrung im Schweißen sammeln.
  • Interaktives und ortsunabhängiges Lernen.

Diejenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich am 30. September um 23:59 Uhr mit den meisten Punkten auf den ersten drei Plätzen der #youngwelder Challenge-Rangliste befinden, gewinnen jeweils einen Preis.

© Fronius Deutschland GmbH
© Fronius Deutschland GmbH
Und so funktioniert's:

1. Der Challenge beitreten

In der Welducation Basic App auf den Challenge Mode gehen und sich anmelden. Anschließend in der Challenge den Code 699866 eingeben, um der „#youngwelder Challenge“ beizutreten.

2. Spielen

Punkte im Spiel sammeln, indem man mit dem Finger verschiedene Schweißaufgaben meistert und im Quiz Fragen zum Thema Schweißen beantwortet.

3. Gewinnen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich am 30. September um 23:59 Uhr auf den ersten drei Plätzen der #youngwelder Challenge-Rangliste befinden, gewinnen folgende Preise:

  • Platz 1: Fronius Schweißschutzausrüstung inkl. Schweißhelm Fazor 1000 Plus
  • Platz 2: Fronius Rucksack & Multi Magnet
  • Platz 3: Fronius Merchandise Paket

Voraussetzung für die Teilnahme an der #youngwelder Challenge ist die Welducation Basic App am Smartphone oder Tablet.

Eine Anleitung zur Nutzung des Challenge Modes gibt es hier:

Challenge-Mode nutzen

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel läuft vom 01. bis 30. September 2021, 23:59 Uhr. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Verwendung der Fronius Welducation Basic App sowie die Anlage eines Benutzerprofils in der App. Teilnahmeberechtigt sind alle Privatpersonen ab 16 Jahren mit aktuellem Wohnort in Deutschland. Minderjährige sind zur Teilnahme berechtigt, wenn die Eltern/Erziehungsberechtigten der Teilnahme des Kindes zustimmen. Sollte der Gewinner bzw. die Gewinnerin noch nicht volljährig sein, fordern wir vor Versand des Gewinns eine unterschriebene Einverständniserklärung der bzw. des Erziehungsberechtigten ein. Von dem Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter:innen der Fronius Deutschland GmbH.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich am 30. September 2021 um 23:59 Uhr auf den ersten drei Plätzen der #youngwelder Challenge-Rangliste befinden, gewinnen folgende drei Preise: Platz 1: Fronius Schweißschutzausrüstung inkl. Schweißhelm FAZOR 1000 Plus, Platz 2: Fronius Rucksack & Multi Magnet, Platz 3: Fronius Merchandise Paket.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden bis zum 18. Oktober 2021 per E-Mail kontaktiert. Die Fronius Deutschland GmbH erhebt, speichert und verarbeitet die personenbezogenen Daten datenschutzkonform zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und um die Gewinnerinnen und Gewinner zu benachrichtigen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Eine Rückgabe der Gewinne oder Barauszahlung ist ausgeschlossen. Anbieter des Gewinnspiels ist die Fronius Deutschland GmbH, Fronius Straße 1, 36119 Neuhof-Dorfborn. Die Fronius Deutschland GmbH behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen. Mit der Teilnahme an der #youngwelder Challenge stimmt der Teilnehmer/die Teilnehmerin diesen Teilnahmebedingungen zu.

(Quelle: Fronius Deutschland GmbH)

Schlagworte

NachwuchsförderungSchweißenSchweißtechnikWeiterbildung

Verwandte Artikel

Perfektes Duo: Das Lorch Cobot Welding Package in Kombination mit dem neuen Dreh-Kipptisch Cobot Turn 100 A.
17.09.2021

Neue Automatisierungslösungen und Schweißprozesse von Lorch

Unter dem Motto „Smart Welding“ zeigt die Lorch Schweißtechnik GmbH auf der Blechexpo/Schweisstec wie innovative Schweißtechnik die Produktivität in der Schweißfertigung...

Automatisiertes Schweißen MAG Schweißen MicorTwin MIG Schweißen Schweißprozesse Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
Durch die mögliche Kombination mit unterschiedlichsten Antrieben und Trafos und somit Komponenten des jeweiligen Landes kann die „ntcGUN“ – hier im Bild als X-Zange – leichter etwaigen Local-Content-Vorschriften genügen.
16.09.2021

Neue Roboterschweißzange für den Weltmarkt

Speziell für den Einsatz auf lokalen Auslandsmärkten hat NIMAK die Roboterschweißzange „ntcGUN“ entwickelt. Zum einen gehe es dabei um eine technologische Flexibilität, z...

Automatisiertes Schweißen Automobilindustrie Roboterschweißen Schweißtechnik Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
16.09.2021

Antworten auf häufige Fragen zur Schweißrauch-absaugung

Was die ideale Absauglösung für ein Unternehmen und seine Schweißer ist, hängt von vielen Faktoren ab. Bei der Entscheidungsfindung hilft es, die wichtigsten Fragen zur S...

Absaugbrenner Absaugtechnik Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Schweißrauchabsaugung Schweißtechnik
Mehr erfahren
15.09.2021

Automobilzulieferer setzt auf Technologie-Know-how von KUKA

Seit 2017 werden bei MAGNA Presstec die Rahmen der Mercedes G-Klasse dank einer KUKA-Produktionslinie vollautomatisch gefertigt. Für eine neue Produktionsanlage für die e...

Automation Automobilindustrie Elektromobilität Roboterschweißen Robotik Schutzgasschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Das Familienunternehmen Laumann GmbH & Co. KG aus Hörstel/Münsterland freut sich über den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“.
DVS Group
15.09.2021

Die Laumann GmbH gewinnt den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“

Einfallsreich, qualifiziert, vielseitig und von weiblicher Hand geführt: Das ist der Familienbetrieb Laumann GmbH & Co. KG in Hörstel, Münsterland. Jetzt hat das Unterneh...

Fügetechnik Handwerk Schweißbaugruppen Schweißtechnik
Mehr erfahren