Regelwerke
Kompass - © pixabay.de/Efraimstochter
23.04.2019

Aus dem DVS-Regelwerk: Eigenschaften von Aluminiumschweißzusätzen

Merkblatt DVS 0502 „Mechanisch technologische Eigenschaften von Aluminiumschweißzusätzen“

Mit Ausgabemonat April 2019 ist das DVS-Regelwerk um ein Dokument zum Aluminiumschweißen reicher. Unter der Kennziffer 0502 veröffentlichte der Verband das DVS-Merkblatt „Mechanisch technologische Eigenschaften von Aluminiumschweißzusätzen“.

Das neue Merkblatt wurde erarbeitet, weil es sowohl Anwender als auch Abnahmegesellschaften in der Vergangenheit hilfreich fanden, Angaben über die mechanisch-technologischen Mindestwerte des reinen Schweißgutes zu normen. Daher waren in „DIN 1732-3 Schweißzusätze für Aluminium und Aluminiumlegierungen – Teil 3: Prüfstücke, Proben, mechanisch-technologische Mindestwerte des reinen Schweißgutes (Ausgabe Juni 2007)“ Angaben zu Dehngrenze Rp0,2, Zugfestigkeit Rm und Bruchdehnung A5 vorgegeben. In der Vorbemerkung der Norm wurde außerdem darauf hingewiesen, dass die mechanisch-technologischen Mindestwerte nur im Rahmen von technischen Lieferbedingungen oder zum Vergleich von Schweißzusatzwerkstoffen untereinander verwendet werden sollen. In den entsprechenden europäischen Normen haben diese Informationen gegenwärtig jedoch keine Berücksichtigung gefunden, daher wurden die Werte der alten DIN-Norm in das neue Merkblatt DVS 0502 „Mechanisch technologische Eigenschaften von Aluminiumschweißzusätzen“ überführt und um weitere Werkstoffe ergänzt.

DVS-Mitglieder können sich das Dokument im DVS-Regelwerksportal kostenlos herunterladen.

Schlagworte

AluminiumFügenGlasKeramikMetallSchweißzusätzeSchweißzusatzwerkstoffe

Verwandte Artikel

Additive Fertigung eines Kupferbauteils.
28.09.2022

Neue Lösungen für Aluminium- und Kupferschweißen

Schwerpunktthemen des Laserline-Auftritts auf der EuroBlech 2022 sind das Aluminiumschweißen mit Heißdraht, das Kupferschweißen sowie Korrosions- und Verschleißschutzbesc...

Additive Fertigung Aluminium Aluminiumschweißen Korrosionsschutz Kupfer Kupferschweißen Lasertechnologien Schweißen Schweißtechnik Verschleißschutz
Mehr erfahren
16.09.2022

Rob van Gils neuer Präsident von Aluminium Deutschland

Am 15. September fand in Berlin die Mitgliederversammlung von Aluminium Deutschland statt. Insbesondere die Wahl eines neuen Verbandspräsidenten stand im Fokus der Verans...

Aluminium Aluminiumindustrie Werkstoffe
Mehr erfahren
Höhere Anforderungen an Qualität, Präzision und Nachhaltigkeit erfordern für die Verfahrensauswahl beim Entgraten sachliche und verständliche Informationen.
26.08.2022

Basiswissen Entgrattechnologie abrufbar

Das „Basiswissen Entgrattechnologie“ ist eine Broschüre, die mit einem praxisorientierten Überblick Orientierung zu aktuellen Technologien für das Entgraten und die Oberf...

Abdichten Beschichten Entgraten Fügen Montieren Oberflächenbearbeitung Oberflächenbehandlung Teilefertigung
Mehr erfahren
22.08.2022

Deutsche Aluminiumindustrie: Standort durch Energiekrise bedroht

Die Produktion von Aluminium in Deutschland ist im zweiten Quartal 2022 teils deutlich gesunken. Die Herstellung von Rohaluminium schrumpfte besonders stark. Der Strompre...

Aluminium Aluminiumindustrie Aluminiumproduktion Dekarbonisierung Energiekrise Halbzeuge Walzprodukte
Mehr erfahren
Der Plasma Cutter 125 bietet die optimale Lösung für Hand- und Maschinenschnitte von Blechen aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer und mehr bis zu einer Materialstärke von 57 mm.
18.08.2022

Neuer Plasma Cutter 125 sichert exzellente Schnittqualität

Schneiden, Fugenhobeln und Markieren von Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Kupfer – mit dem Plasma Cutter 125 bietet Messer Cutting Systems immer die optimale Lösung. Das...

Aluminium Blechbearbeitung Edelstahl Fugenhobeln Kupfer Plasmaschneiden Schneidtechnik Stahl
Mehr erfahren