Veranstaltung
© DELO
08.02.2022

DELO veröffentlicht breites Webinar-Angebot zu Klebstofftechnik

DELO veröffentlicht breites Webinar-Angebot zu Klebstofftechnik

DELO veranstaltet im ersten Halbjahr 2022 rund ein Dutzend Webinare. Thematisiert werden dabei von den Klebtechnik-Grundlagen über Dosiermöglichkeiten bis hin zu Lichthärtungs-Tipps verschiedene Aspekte des Fügeprozesses.

Kleben ist, wenn es um Multi-Material-Verbindungen geht, nicht mehr wegzudenken. Aufgrund ihrer multifunktionalen Eigenschaften eignen sich Klebstoffe ideal für die industrielle Serienfertigung, gerade auch in Hinblick auf den zunehmenden Trend zur Miniaturisierung. Dabei müssen oft anspruchsvolle, individuelle Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten entwickelt werden. Weil das Wissen dazu in technischen Studiengängen häufig eher knapp behandelt wird, in der Praxis jedoch erforderlich ist, vermitteln Expertinnen und Experten der DELO Academy ein grundlegendes Verständnis dafür in regelmäßigen Webinaren.

Behandelt wird nicht nur Grundlagenwissen, sondern auch spezifischere Aspekte, wie etwa die Beschleunigung von Dosierprozessen oder die Oberflächenvorbehandlung von Metall. Die DELO-Webinare sind sogenannte TECH TALKs – ein Mix aus Impulsvortrag und anschließendem Dialog mit den Teilnehmenden, um auf detailliertere Fragen einzugehen.

Folgende Themen stehen bei DELO im ersten Halbjahr 2022 auf dem Programm:
  • Grundlagen der Klebetechnik (12. April, 15:00 Uhr (Englisch))
  • 100-fach schneller dosieren: Sieb- und Schablonendruck von Klebstoffen (21. Juni, 09:00 Uhr)
  • Elektronik vergießen: Durch Design-, Klebstoff- und Prozessauswahl die Produktqualität optimieren
  • Sechs technische Tipps zur Verbesserung Ihres UV-Härtungsprozesses (12. Mai, 09:00 Uhr (Englisch))
  • Dosiertechnik – Schnelles und präzises Auftragen von Klebstoffen (10. Februar, 17:00 Uhr (Englisch))
  • Optimale Vorbehandlung für Metalle: Wie man die Verbundfestigkeit mit Laser erhöht (17. Februar, 11:00 Uhr (Englisch))
  • Klebstoffverbindungen in der Konstruktion – Designrichtlinien für Fügeverbindungen mit Klebstoff (01. März, 11:00 Uhr (Englisch))
  • Schnelle Prozesse – Kleben in Sekunden (17. März, 09:00 Uhr)
  • Der richtige Schritt zum Kleben – Charakterisierung und Qualitätssicherung für Oberflächenbehandlung (05. April, 11:00 Uhr)
  • Oberflächen richtig vorbehandeln (07. April, 09:00 Uhr (Englisch))
  • Neue Klebstoffe in E-Motoren: Klebfestigkeiten von mehr als 20 MPa bei +180 °C (09. Juni, 15:00 Uhr (Englisch))

Weitere Informationen zu den einzelnen Webinaren gibt es unter www.delo.de/academy/webinare. Anmeldungen sind dort ab sofort möglich.

(Quelle: Presseinformation von DELO Industrie Klebstoffe)

Schlagworte

DosiertechnikFügetechnikKlebstoffeKlebtechnikMetalleOberflächenbehandlungVorbehandlung

Verwandte Artikel

Das stolze Projektteam im Rahmen der Abschlussbesprechung für das Projekt HyFiVE (v.l.): Dr. Lars Molter (Hyconnect), Mareike Woestmann (FIBRE), Dr. Patrick Schiebel (FIBRE), Jörg Bünker (Saertex), Moris Adam (Saertex), Isabel Wiedmann (Fritz Moll), Dr. Jana Fiedler (SKZ), Fabian Nowacki (ar engineers), Luiz Lise (ar engineers), Bernhard Teichmann (SKZ). (Foto: Moritz Adam, SAERTEX GmbH & Co. KG).
11.02.2024

Klebfreie Verbindung von Metall- und Faserverbundkunststoffen

Ende Dezember 2023 ist das Projekt „HyFiVE“ ausgelaufen. Es brachte richtungsweisende Erkenntnisse hinsichtlich der klebfreien Verbindung von Bauteilen aus Metall und Fas...

Faserverbundwerkstoffe Fügetechnik Leichtbau Metalle Metallische Werkstoffe Schiffbau
Mehr erfahren
Die überarbeitete Fassung des Almanachs wurde fertig gestellt und die Printversion von Abteilungsleiter Oliver Baust (Color Druck) an Geschäftsführerin Anja Gaber übergeben.
07.02.2024

Neuauflage des „Almanach – rund um Kleben und Dichten“

Die 6. Auflage des Almanachs von Innotech ist ab sofort verfügbar und widmet sich in der erweiterten und überarbeiteten Fassung unter anderem dem spannenden Thema innovat...

3D-Druck Dichtungstechnik Kleben Klebtechnik
Mehr erfahren
Angetriebene Walzenbürste von KULLEN-KOTI in der Oberflächenbearbeitung von Stahlrohrprofilen.
05.02.2024

Neubesetzen und Nachscheren statt Ausmustern

Die technischen Bürsten von KULLEN-KOTI lassen sich aufarbeiten und mehrfach wiederverwenden. So bewähren sie sich als Werkzeuge der Oberflächentechnik und tragen zur Na...

Fertigungstechnik Nachhaltigkeit Oberflächenbearbeitung Oberflächenbehandlung Oberflächentechnik Ressourcenschonung Technische Bürsten
Mehr erfahren
05.02.2024

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2025: Marktführer bestätigen ihre Teilnahme

Die Weltleitmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN freut sich vor Veranstaltungsstart am 15. September 2025 in der Messe Essen über die Zusagen wichtiger Unternehmen aus allen Auss...

Beschichten Fügen Fügetechnik Schneidtechnik SCHWEISSEN & SCHNEIDEN Schweißtechnik Trennen
Mehr erfahren
Von links nach rechts: Volker Löhnert (Geschäftsführer Technik), Stephan Rösler (geschäftsführender Gesellschafter) und Oliver Grün (Geschäftsführer Finanzen) der Rösler Oberflächentechnik GmbH freuen sich über die Auszeichnung mit dem „Best of German Industry“ Gütesiegel.
01.02.2024

Rösler ist „Best of German Industry“

Die Rösler Oberflächentechnik GmbH ist künftig Träger des Siegels „Best of German Industry“ und Teil der Mittelstandsinitiative „German Standards“, die 2018 ins Leben ger...

Gleitschlifftechnik Oberflächenbearbeitung Oberflächenbehandlung Strahltechnik
Mehr erfahren