Unternehmen
Das Team am neu eröffneten EWM-Standort in Singen. - © Sabine Tesche
20.05.2019

Neuer EWM-Standort in Singen

Die EWM AG befindet sich derzeit stark im Wachstum. Nach Ibbenbüren in Nordrhein-Westfalen und Tours in Frankreich hat das Unternehmen jetzt in Singen den dritten neuen Standort innerhalb weniger Wochen eröffnet.

In Singen stellt EWM auf mehr als 800 m2 das gesamte Produkt- und Serviceangebot bereit. Durch den neuen Standdort profitieren Kunden im südlichen Baden-Württemberg von kurzen Wegen und Reaktionszeiten bei Service und Lieferungen. Das neu aufgestellte EWM-Team wird künftig in allen Fragen rund um das Thema Schweißen vor Ort zur Verfügung stehen.

Mit dem neuen Standort in Baden-Württemberg baut die EWM AG ihre Marktpräsenz im Süden Deutschlands und in der Region weiter aus. Insgesamt eine Viertelmillion Euro wurde in den neuen Standort investiert. Auf einer Gesamtfläche von mehr als 800 m2 ist unter anderem Platz für einen mit neuesten Produkten ausgestatteten Showroom; die ideale Umgebung für das EWM-Team, um Kunden und Interessenten in allen Bereichen der Schweißtechnik zu beraten. Im mit modernsten Prüfgeräten ausgestatteten Servicebereich nehmen die Mitarbeiter schnell und kostengünstig alle notwendigen Prüfungen und Reparaturen vor.

 

Bei Schweißvorführungen konnten sich die Besucher von der Qualität der EWM-Geräte selbst überzeugen. - © Sabine Tesche
Bei Schweißvorführungen konnten sich die Besucher von der Qualität der EWM-Geräte selbst überzeugen. © Sabine Tesche

Kunden steht zudem das gesamte Produkt- und Serviceangebot der EWM AG zur Verfügung: Lichtbogen-Schweißgeräte und -zubehör, Schweißzusatzwerkstoffe, Produkte für den Arbeitsschutz, Wartungen, UVV-Prüfungen, Reparaturarbeiten an EWM- und Fremdgeräten, die Schweißmanagement-Software ewm Xnet 2.0 und die Innovations- und Technologieberatung ewm maXsolution. Ebenfalls in den neuen Standort integriert sind zudem ein großes Hochregallager und computergesteuerte Umlaufregale.

Schlagworte

HerstellerLichtbogenschweißenSchweißtechnikSchweißzusatzwerkstoffeSoftware

Verwandte Artikel

04.03.2021

Mit Fitness fit im Schweißer-Job

Die Problemzonen des Schweißers sind aus ergonomischer Sicht in erster Linie die Schultern, der Nacken, der Rücken sowie Sehnen und Gelenke. Das Fitness-Handbuch für den...

Gesundheitsschutz Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
03.03.2021

Neu: DIN ISO 19828 „Sichtprüfung im Luft- und Raumfahrzeugbau“

Mit Ausgabedatum März 2021 ist die neue Norm DIN ISO 19828 „Schweißen im Luft- und Raumfahrzeugbau – Sichtprüfung von Schweißungen“ erschienen.

Fügetechnik Luftfahrzeugbau Raumfahrzeugbau Schweißen Schweißtechnik Sichtprüfung
Mehr erfahren
26.02.2021

MicroTack revolutioniert das Heftschweißen dünner Materialien

Die Schweißindustrie ist im Wandel – immer schneller muss auf Marktveränderungen reagiert werden, kürzere Produktionsvorlaufzeiten und optimierte Produktqualitäten forder...

Fügetechnik Heftschweißen Schweißen Schweißnahtvorbereitung Schweißtechnik Stähle Titan
Mehr erfahren
25.02.2021

Gesundheitsschutz beim Schweißen: Haltung, bitte!

Je weniger der Körper beim Schweißen belastet wird, desto besser sind die Schweißergebnisse. Zwar lassen sich nicht alle ungünstigen Positionen durch eine Korrektur der K...

Arbeitsschutz Fügetechnik Gesundheitsschutz Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Um eine schnelle Bearbeitung zu erreichen, sind Bewegungen zu minimieren. Dies wird durch eine Strahlteilung erreicht. Bei dieser Anordnung wird mit 4 Optiken gleichzeitig geschweißt, was wesentlich schneller geht, als die Schweißstellen nacheinander anzufahren.
25.02.2021

E-Mobilität: Kein Lithiumbrand durch Wärmeeintrag

Das Laserschweißen bildet für Bearbeitungsverfahren im Rahmen der E-Mobilität wie das Rotorschweißen oder die Batteriefertigung aufgrund der berührungslosen und präzisen...

Aluminium E-Mobilität Fügetechnik Kupfer Laserschweißen Rotorschweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren