Regelwerke
© stock.adobe.com/Stuart Miles
02.05.2022

Neufassung: Merkblatt DVS 1203 „Einrichtung von Schweißwerkstätten“

Neufassung: Merkblatt DVS 1203 „Einrichtung von Schweißwerkstätten“

Mit Ausgabedatum Mai 2022 ist das Merkblatt DVS 1203 „Arbeitsschutz beim Schweißen – Einrichtung von Schweißwerkstätten unter Arbeitsschutzaspekten“ in neuer Fassung erschienen. Sie ersetzt die bis dato gültige Regelwerksausgabe vom November 2001.

Das Merkblatt gilt für die Einrichtung von Werkstätten, in denen schweißtechnische Arbeiten durchgeführt werden. Das Schweißen und damit verwandte Verfahren stellen eine Schlüsseltechnologie in der handwerklichen und industriellen Metallbearbeitung dar. Arbeitsplätze der Schweißtechnik zeichnen sich allgemein durch einen hohen Bedarf an technischen Gasen und/oder elektrischer Energie aus. Oft wird außerdem relativ viel Platz für Materialtransport und Werkstückbewegungen benötigt. Maßnahmen des Arbeitsschutzes sind daher schon in der Planungsphase des Bauvorhabens zu berücksichtigen.

Auch die Einrichtung von Werkstätten, in denen ausschließlich oder überwiegend schweißtechnische Arbeiten durchgeführt werden, ist sorgfältig zu planen. Dabei spielt auch die organisatorische und räumliche Verknüpfung mit dem Materiallager, der Arbeitsvor- und -nachbereitung eine Rolle. Hier soll aber insbesondere auf die Anforderungen des Arbeitsschutzes eingegangen werden, weil eine nachträgliche Berücksichtigung der vorgeschriebenen und notwendigen Maßnahmen gegen optische Strahlung, Lärm und Gefahrstoffe sowie zur Verringerung körperlicher Belastungen sehr hohe Kosten verursachen kann und zudem oft unzureichend bleibt. Neben den Schweißern selbst sind zudem auch Beschäftigte an benachbarten Arbeitsplätzen bei allen Schutzmaßnahmen zu berücksichtigen.

Das Merkblatt gibt Informationen zur Einrichtung von Schweißwerkstätten, insbesondere unter Arbeitsschutzaspekten, also der Verhütung von Arbeitsunfällen und beruflich bedingten Erkrankungen. Dabei stehen vor allem schweißtechnische Fertigungswerkstätten mit ortsgebundenen oder wechselnden Arbeitsplätzen sowie schweißtechnische Ausbildungswerkstätten im Fokus der Betrachtungen.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Einleitung
  • Anwendungsbereich
  • Gefahren und Belastungen an Schweißarbeitsplätzen
    • Brände und Explosionen
    • Elektrische Gefährdungen
    • Mechanische Gefährdungen
    • Thermische Gefährdungen
    • Optische Strahlung
    • Lärm
    • Gefahrstoffe
    • Ergonomie
  • Vor- und Nachbearbeitung von Werkstücken
    • Entgraten
    • Schleifen
    • Vorwärmen und Wärmenachbehandlung
    • Richten
  • Gasversorgung
    • Versorgung aus einzelnen Druckgasflaschen
    • Zentrale Gasversorgungsanlage
      • Allgemeines
      • Rohrleitungen 
      • Entnahmestellen
  • Stromversorgung
  • Raumbegrenzungen / Abschirmungen an Arbeitsplätzen
    • Fußböden und Fußbodenbeläge
    • Raumdecken
    • Wände
    • Fenster
  • Durchgänge und Wege
    • Türen und Tore
    • Verkehrswege
    • Fluchtwege und Notausgänge
  • Beleuchtung und Farbgebung
  • Lüftungstechnik
  • Geräte und Maschinen
  • Auslegung von Schweißwerkstätten / Schweißarbeitsplätzen
    • Schweißwerkstätten
    • Schweißarbeitsplätze
  • Verordnungen, Vorschriften und Regeln

Die Neufassung des Merkblatts DVS 1203 „Arbeitsschutz beim Schweißen – Einrichtung von Schweißwerkstätten unter Arbeitsschutzaspekten“ ist im DVS-Regelwerksportal als PDF-Datei hinterlegt. DVS-Mitglieder können auf die Dokumente kostenfrei zugreifen.

Schlagworte

ArbeitsschutzArbeitssicherheitEntgratenFügetechnikMetallbearbeitungSchleifenSchweißtechnikSchweißwerkstättenVorwärmenWärmenachbehandlung

Verwandte Artikel

Von links nach rechts: Prof. Dr. Emil Schubert, Bernd Lorösch, Dr. Andreas Kahn
24.05.2022

ABICOR BINZEL und SmartRay sichern Partnerschaft

Gleichbleibend hohe Qualität von Schweißnähten beim Roboterschweißen garantiert die nun besiegelte Kooperation zwischen ABICOR BINZEL und SmartRay. ABICOR BINZEL sorgt mi...

Automation Automobilindustrie Qualitätssicherung Roboterschweißen Robotik Schutzgasschneidtechnik Schutzgasschweißtechnik Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.05.2022

Kleine Losgrößen automatisiert schweißen – bald auch für KMUs selbstverständlich?

Lohnten sich Investitionen in Robotik auch für KMU, wo normalerweise unterschiedliche Bauteile in kleinen Losgrößen manuell geschweißt werden? Intelligente Software-Lösun...

Additive Fertigung Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Datenmanagement Fachkräftemangel Roboterschweißen Schweißen Schweißtechnik Sensorik WAAM
Mehr erfahren
19.05.2022

pro-beam Gruppe gründet Joint Venture mit Elektronenstrahlexperten aus China

Im Rahmen des Zusammenschlusses wurde das Gemeinschaftsunternehmen THD-pb Power-Beam gegründet, welches den chinesischen Markt noch zielgerichteter bedienen soll.

Elektronenstrahlschweißanlagen Elektronenstrahlschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
18.05.2022

Zehn Unternehmen erhalten Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

Das BMWK verleiht erstmals den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt. Prämiert werden herausragende Innovationen von zehn deutschen Unternehmen und Forschungsei...

Innovationen Innovationspreis Klimaschutz Schweißtechnik Umweltschutz
Mehr erfahren
Dr.-Ing. Roland Boecking und MdB Markus Hümpfer (links und Mitte) bei ihrem Besuch bei der HWS Lasertechnik GmbH in Schweinfurt. Im Bild mit Geschäftsführer Matthias Wolfrum.
DVS Group
18.05.2022

Ortstermin zeigt die Vorteile von Forschung für den Mittelstand

Die erheblichen Vorteile von Forschungs-projekten für jedes einzelne Unter-nehmen und den deutschen Mittelstand standen im Zentrum eines Ortsbesuchs des DVS-Hauptgeschäf...

Formen Fügen Fügetechnik Lasertechnologien Markieren Metallbearbeitung Schneidtechnik Trennen
Mehr erfahren