Veranstaltung
Die Roadshow IT bei Nordwest in Dortmund. - © NORDWEST
22.05.2023

Nordwest: Erfolgsformat Roadshow IT wird fortgesetzt

Nordwest: Erfolgsformat Roadshow IT wird fortgesetzt

„Nordwest hilft seinen Fachhandelspartnern, die Chancen der Digitalisierung für sich erfolgreich zu nutzen!“ Das ist eine der Kernbotschaften des neuen Formates „Roadshow IT“ gewesen, zu dem Nordwest Fachhandelspartner im April und Mai zu vier Terminen in Chemnitz, Neu-Ulm, Reinbek und Dortmund eingeladen hat. Insgesamt sind rund 150 Teilnehmer der Einladung gefolgt.

Erstmalig hat Nordwest deutschlandweit Fachhandelspartner zum Thema Digitalisierung in dem neuen Format „Roadshow IT“ eingeladen, um die Digitalisierungsmöglichkeiten in den Geschäftsprozessen aufzuzeigen und die ausgebauten Dienstleistungen vorzustellen. Beispielsweise sorgen neue ERP-Anbindungsmöglichkeiten via EDI für schlanke, automatisierte und hocheffiziente Geschäftsprozesse zwischen Industriekunden, Fachgroßhandel und Lieferanten.

Nordwest investiert zudem in eine permanente Weiterentwicklung des eigenen eSHOP, den zunehmend mehr Fachhandelspartner einsetzen – inklusive der Nutzung digitaler Marktplätze. Wichtig ist es den Experten rund um Martin Reinke, Geschäftsbereichsleiter Digitale Services & E-Business, unsere Händler beim komplexen Thema Digitalisierung so zu beraten und zu unterstützen, dass der Einstieg und auch die Weiterentwicklung zum digital aufgestellten Fachhandelspartner gelingt. In den vier Roadshow-IT-Veranstaltungen ging es ganz konkret darum aufzuzeigen, wo die Nordwest-Digitalisierungsleistungen Anwendung finden und wie die Fachhandelspartner deren Nutzungspotential optimal ausschöpfen können.

„Wir sind sehr zufrieden mit der äußerst positiven Resonanz und der großen Nachfrage. Deshalb werden wir das Format „Roadshow IT“ auch fortsetzen. Unsere Fachhandelspartner haben uns die Rückmeldung gegeben, dass es hilfreich ist, sich so geballt über die Digitalisierungsleistungen von Nordwest zu informieren und auch im direkten Gespräch Fragen zur alltäglichen Anwendung stellen zu können. In der Regel können wir ihnen dann sofort unkompliziert die Lösung an die Hand geben. Der persönliche Austausch nützt allen Beteiligten“, resümiert Martin Reinke aus dem NORDWEST-Team.

Neben ihm waren bei allen vier Terminen die verantwortlichen Ansprechpartner für die Themen IT-Prozessintegration & Web-Entwicklung, Produkt-Daten-Service, Web-Anwendungen sowie Digitalisierung & E-Business Beratung mit vor Ort. Im Fokus der Veranstaltungen stand das Leistungsspektrum rund um DataConnect (Produktdatenmanagement), EDI (elektronischer Geschäftsdatenaustausch) und das Service-Tool meine-Wartung.de.

 

(Quelle: Pressemeldung der NORDWEST)

Schlagworte

DatenmanagementDienstleistungenDigitalisierungEntwicklungERPExpertenFachhandelHandelIndustrieServiceVeranstaltungWartung

Verwandte Artikel

Gewinner und Jury.
20.02.2024

Flexxbotics und Zaptic gewinnen 3. „Sixth Sense“-Wettbewerb

Die Manufacturing Intelligence Division von Hexagon gibt Flexxbotics und Zaptic als Gewinner des „Sixth Sense“-Summits bekannt. Acht Teilnehmer haben an dem intensiven Pr...

Automation Digitalisierung Fertigung Robotik
Mehr erfahren
Die relevanten Daten aller KUKA Roboter des Kunden werden zentral auf einem Dashboard angezeigt.
14.02.2024

BOOSTER Precision Components implementiert KUKA iiQoT

Mit der Industrial IoT-Software KUKA iiQoT behalten Kunden den Überblick über ihre Roboterflotte. Die Implementierung verläuft schnell und unkompliziert.

Automation Digitalisierung Robotik Software Vernetzung
Mehr erfahren
Produktionsplanung mit Lantek MES: optimales Zusammenspiel von Maschinen, Material und Personal zur effizienten Nutzung aller Ressourcen.
09.02.2024

Mit Software Materialknappheit und -kosten trotzen

Unternehmen, die in der Blechfertigung langfristig wettbewerbsfähig bleiben wollen, sind gut beraten, jetzt ihre Materialnutzung zu optimieren – und kommen an Digitalisie...

Blechfertigung Digitalisierung Software Stahlproduktion
Mehr erfahren
Dipl.-Ing./Dipl.-Betriebsw. Jakob M. Hess, neuer Geschäftsführer der DALEX Automation & Welding GmbH.
08.02.2024

DALEX: Neuer Inhaber stellt Weichen für internationales Wachstum

Mit der Übernahme durch die Max Valier Holding ergeben sich für den Schweißmaschinenbauer DALEX neue Entwicklungsperspektiven. Das neue Management will unter anderem die...

Digitalisierung Konstruktion Roboter-Programmierung Schweißmaschinen Schweißtechnik SPS-Programmierung Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
Mit der Beteiligung an Marine Hybrid Solutions AS (MHS) verstärkt Baumüller seine Marine-Aktivitäten in Norwegen: Der Verwaltungsrat des neuen Unternehmens (v.l.n.r.) Geir Pedersen (Anlegg og Marine Service), Thomas Scholz (Baumüller Anlagen-Systemtechnik GmbH & Co. KG), Børge Nogva (CEO Marine Hybrid Solutions AS) und Trond Olsen (Anlegg og Marine Service & Vorsitzender Marine Hybrid Solutions AS)
06.02.2024

Geballtes Marine-Know-How für Norwegen

Baumüller gründet in Norwegen mit Anlegg og Marine Service und Nogva Holding das Unternehmen Marine Hybrid Solutions AS, um die Entwicklung emissionsarmer Schiffe weiter...

Antriebstechnik Automatisierung Digitalisierung Emissionsminderung KI Maritime Technik Schiffbau Schifffahrt
Mehr erfahren