Unternehmen
Der SchweißerCampus wird 2020 den Betrieb aufnehmen. - © Air Liquide
02.12.2019

„SchweisserCampus“: Ein neues Schweißtechnikzentrum in Krefeld

Das Campus-Konzept stützt sich auf drei Säulen:

Im Bereich der Anwendungstechnik thematisiert Air Liquide u.a. den Einsatz von Schutzgasen zur Verbesserung von Prozessen in der Schneid- und Fügetechnik. Zudem helfen die Experten bei der individuellen Optimierung von betrieblichen Schweiß- und Schneidprozessen, stehen beratend zur Seite, führen professionelle Analysen sowie Audits durch und unterstützen bei der Re-Zertifizierung von Prozessen.

Als Trainingszentrum bietet der SchweisserCampus individuelle Trainings für ausgebildetes Schweißfachpersonal und wird dazu als offizielle Bildungsstätte des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.  akkreditiert. In acht modernen Kabinen haben Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Kenntnisse im Handschweißen (MIG/MAG, WIG) zu vertiefen. Zudem ist das Zentrum mit einem Roboter ausgestattet, um automatische Schweißprozesse abzubilden. Abgerundet wird das Angebot durch Orbital-Schweißen, Autogenbrennschneiden sowie CO2 -Laser-Schneiden und -schweißen. Air Liquide deckt damit über 90 Prozent der relevanten Lichtbogen-Schutzgas-Schweißverfahren, etwa 95 Prozent der relevanten Schneidprozesse (Laser, Plasma, Autogen) sowie über 60 Prozent der relevanten thermischen Beschichtungsverfahren an einem Ort ab.

Mit dem SchweisserCampus unterstreicht das Unternehmen zudem seinen Anspruch – durch die Weiter- und Neuentwicklung von schweißtechnischem Zusatz-Equipment – die Zukunft des Schweißens aktiv mitzugestalten. Zukünftige Tagungen stärken die Netzwerkarbeit und stellen einen intensiven Austausch unter Experten sicher. So entsteht eine Plattform, auf der sich Anwender, Techniker und Partner miteinander vernetzen.

Die neuen Räumlichkeiten bieten reichlich Platz und neueste Technik für Seminare sowie Tagungen – auch Augmented Reality-Anwendungen sind auf dem Campus in Zukunft möglich.

(Quelle: Presseinformation der Air Liquide Deutschhland GmbH)

Schlagworte

AusbildungFachkräftequalifizierungSchneidenSchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

17.01.2020

DVS-PersZert erhält erneut DAkkS-Akkreditierung

Die Re-Akkreditierung der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) ist DVS-PersZert, der Personalzertifizierungsstelle des DVS – und damit auch den DVS-zugelassenen B...

Fachkräftequalifizierung Internationales Schweißtechnische Ausbildung
Mehr erfahren
16.01.2020

Rohranfasmaschine erzeugt perfekt gerade abgeschnittene Enden

Esco Tool in Holliston, Massachusetts, USA, hat ein tragbares, einfach zu bedienendes Rohranfaswerkzeug zur Herstellung exakt gerader und paralleler Fasen für hochintegri...

Fasen Kohlenstoffstahl Rohre Schneiden
Mehr erfahren
13.01.2020

pro-beam Gruppe gründet Customer Service aus

Die pro-beam GruppeEgründet unter dem Dach der pro-beam Service GmbH den bereits bestehenden Customer Service aus und erweitert sein Leistungsportfolio.

Elektronenstrahltechnologie Härten Lasertechnologie Oberflächenbeschichtung Schweißen
Mehr erfahren
13.01.2020

Qualitätssicherung in der Schweißtechnik I: Schmelzschweißen

Die zeitgemäße Basis für die Qualitätssicherung in der Schweißtechnik ist die Normenreihe DIN EN ISO 3834ff. Zusammen mit weiteren, wichtigen Dokumenten bildet sie das He...

DIN EN ISO 3834ff Normung Qualitätssicherunge Regelwerk Schweißtechnik
Mehr erfahren
Sehr beengte Platzverhältnisse im Inneren der Wehrklappe.
10.01.2020

Mehr Effizienz im Kraftwerksbau: Schweißen im Inneren von Stahlbauteilen

Clevere Lösungen sorgen bei beengten Platzverhältnissen dafür, dass Schweißer effizient und gefahrlos arbeiten können.

Behälterbau Kraftwerksbau Lichtbogenschweißen Pipelinebau Schiffsbau Schweißausrüsttung Schweißtechnik Stahl
Mehr erfahren