Regelwerke
© stock.adobe.com/oxie99
11.08.2021

Updates in der Normenreihe DIN EN ISO 3834 „Schmelzschweißen: Metallische Werkstoffe“

Updates in der Normenreihe DIN EN ISO 3834 „Schmelzschweißen: Metallische Werkstoffe“

Mit Ausgabedatum August 2021 sind in der Normenreihe DIN EN ISO 3834 „Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen“ die Teile -2, -3 und -4 in neuen Fassungen erschienen.

Die international gültige Normenreihe DIN EN ISO 3834 legt die Qualitätsanforderungen beim Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen in Werkstätten und/oder auf Baustellen fest. Teil 2 der Normenreihe widmet sich speziell den umfassenden Qualitätsanforderungen, Teil 3 den Standard-Qualitätsanforderungen und Teil 4 den elementaren Qualitätsanforderungen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Normenausschuss „Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2)“ im DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS).

DIN EN ISO 3834-2 „Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 2: Umfassende Qualitätsanforderungen“

Diese Norm ersetzt das bis dato gültige Regelwerk vom März 2006.

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Die Verweise auf die neueste Ausgabe der ISO 3834-5 „Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen - Teil 5: Dokumente, deren Anforderungen erfüllt werden müssen, um die Übereinstimmung mit den Anforderungen nach ISO 3834-2, ISO 3834-3 oder ISO 3834-4 nachzuweisen“ wurden aktualisiert. Außerdem gibt es eine Neufassung des Abschnitts 16 über Kalibrierung und Validierung von Messgeräten und das gesamte Dokument wurde redaktionell überarbeitet. Technische Änderungen sind nicht erfolgt.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweisungen
  • Begriffe
  • Anwendung dieses Dokuments
  • Überprüfung der Anforderungen und technische Überprüfung
    • Allgemeines
    • Überprüfung der Anforderungen
    • Technische Überprüfung
  • Untervergabe
  • Schweißtechnisches Personal
    • Allgemeines
    • Schweißer und Bediener
    • Schweißaufsichtspersonal
  • Personal für die Überwachung und Prüfung
    • Allgemeines
    • Personal für zerstörungsfreie Prüfungen
  • Ausrüstung
    • Fertigungs- und Prüfeinrichtungen
    • Beschreibung der Fertigungseinrichtungen
    • Eignung der Einrichtungen
    • Neue Einrichtungen
    • Instandhaltung der Einrichtungen
  • Schweißtechnische und verwandte Tätigkeiten
    • Fertigungsplanung
    • Schweißanweisungen
    • Qualifizierung von Schweißverfahren
    • Arbeitsanweisungen
    • Verfahren für die Erstellung und Kontrolle von Dokumenten
  • Schweißzusätze
    • Allgemeines
    • Losprüfung
    • Lagerung und Handhabung
  • Lagerung der Grundwerkstoffe
  • Wärmenachbehandlung
  • Überwachung und Prüfung
    • Allgemeines
    • Überwachung und Prüfung vor dem Schweißen
    • Überwachung und Prüfung während des Schweißens
    • Überwachung und Prüfung nach dem Schweißen
    • Stand der Überwachung und Prüfung
  • Mangelnde Übereinstimmung und Korrekturmaßnahmen
  • Kalibrierung und Validierung von Mess-, Überwachungs- und Prüfeinrichtungen
  • Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
  • Qualitätsberichte
DIN EN ISO 3834-3 „Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen –Teil 3: Standard-Qualitätsanforderungen“

Diese Norm ersetzt das bis dato gültige Dokument vom März 2006.

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Technische Änderungen sind inhaltlich nicht erfolgt, aber auch in diesem dritten Teil der Norm wurden die Verweise auf die ISO 3834-5 aktualisiert, der Abschnitt 16 über Kalibrierung und Validierung von Messgeräten neu verfasst und das gesamte Dokument redaktionell überarbeitet.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweisungen
  • Begriffe
  • Anwendung dieses Dokuments
  • Überprüfung der Anforderungen und technische Überprüfung
    • Allgemeines
    • Überprüfung der Anforderungen
    • Technische Überprüfung
  • Untervergabe
  • Schweißtechnisches Personal
    • Allgemeines
    • Schweißer und Bediener
    • Schweißaufsichtspersonal
  • Personal für die Überwachung und Prüfung
    • Allgemeines
    • Personal für zerstörungsfreie Prüfungen
  • Einrichtungen
    • Fertigungs- und Prüfeinrichtungen
    • Beschreibung der Fertigungseinrichtungen
    • Eignung und Instandhaltung der Einrichtungen
  • Schweißtechnische und verwandte Tätigkeiten
    • Fertigungsplanung
    • Schweißanweisungen
    • Qualifizierung von Schweißverfahren
    • Arbeitsanweisungen
  • Lagerung und Handhabung der Schweißzusätze
  • Lagerung der Grundwerkstoffe
  • Wärmenachbehandlung
  • Überwachung und Prüfung
    • Allgemeines
    • Überwachung und Prüfung vor dem Schweißen
    • Überwachung und Prüfung während des Schweißens
    • Überwachung und Prüfung nach dem Schweißen
    • Stand der Überwachung und Prüfung
  • Mangelnde Übereinstimmung und Korrekturmaßnahmen
  • Kalibrierung und Validierung von Mess-, Überwachungs- und Prüfeinrichtungen
  • Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
  • Qualitätsberichte
DIN EN ISO 3834-4 „Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 4: Elementare Qualitätsanforderungen“

Die Neufassung des Dokuments ersetzt das bis dato gültige Regelwerk mit Ausgabedatum März 2006.

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Das Dokument wurde redaktionell überarbeitet und in den Abschnitten 7.2 „Schweißer und Bediener“ sowie 8.2 „Personal für zerstörungsfreie Prüfungen“ wurden die Verweise auf die neueste Ausgabe der ISO 3834-5 aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweisungen
  • Begriffe
  • Anwendung dieses Dokuments
  • Überprüfung der Anforderungen und technische Überprüfung
  • Untervergabe
    • Schweißtechnisches Personal
    • Allgemeines
    • Schweißer und Bediener
  • Personal für die Überwachung und Prüfung
    • Allgemeines
    • Personal für zerstörungsfreie Prüfungen
  • Ausrüstung
  • Schweißtechnische und verwandte Tätigkeiten
  • Schweißzusätze
  • Überwachung und Prüfung
  • Mangelnde Übereinstimmung und Korrekturmaßnahmen
  • Qualitätsberichte

Schlagworte

FertigungsplanungMetallische WerkstoffeQualitätssicherungSchmelzschweißenSchweißanweisungenSchweißtechnikSchweißzusätzeStandardisierung

Verwandte Artikel

15.10.2021

Webinar-Aufzeichnung: Aktives Gasmanagement in der Schweißtechnik

Florian Görlitz, Produktmanager bei ABICOR BINZEL, und Leonardo Cropanese aus dem Customer Service haben in einem Webinar die Vorteile eines aktiven Gas-Managements erläu...

Gas-Management Gas-Management-Systeme Qualitätssicherung Ressourceneffizienz Schutzgase Schweißen Umweltschutz
Mehr erfahren
15.10.2021

Cevisa konzentriert sich auf Anfasmaschinen und plant neue Modelle

Das baskische Unternehmen Castellanos y Echevarría – Vitoria, S.A. (kurz: Cevisa) ist spezialisiert auf die Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von industriellen Sc...

Fasen Kantenvorbereitung Schweißtechnik
Mehr erfahren
14.10.2021

Update für die DIN EN ISO 8167 „Buckel zum Widerstandsschweißen“

Mit Ausgabedatum Oktober 2021 ist eine neue Fassung der DIN EN ISO 8167 „Widerstandsschweißen – Buckelschweißungen mit geprägten Buckeln – Buckel zum Widerstandsschweißen...

Buckelschweißen Schweißen Schweißtechnik Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
13.10.2021

VINCI Energies übernimmt den Robotik- und Schweißspezialisten conntronic

VINCI Energies vergrößert ihr Portfolio in der Robotik-gestützten Füge- und Schweißtechnik durch die Übernahme der conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik.

Automation Automatisierungstechnik Fügetechnik Kondensatorentladungs-Schweißen Laserstrahlschweißen Mittelfrequenzschweißen Prozesstechnik Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren
Vorstandsvorsitzende Susanne Szczesny-Oßing und Aufsichtsratsvorsitzende Angelika Szczesny-Kluge sind stolz auf die Auszeichnung.
08.10.2021

Großer Preis des Mittelstandes an EWM verliehen

Zwölf Landesjurys und eine Abschlussjury mit insgesamt rund 100 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sind sich einig: EWM gehört zu den wichtigsten Unt...

Arbeitsschutz Digitalisierung Fügetechnik Nachhaltigkeit Nachwuchsförderung Schweißtechnik
Mehr erfahren