Veranstaltung
© stock.adobe.com/xiaoliangge
07.10.2021

Call for Papers: Abstracts für den DVS CONGRESS 2022 erwünscht

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.

DVS Group

Call for Papers: Abstracts für den DVS CONGRESS 2022 erwünscht

Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ruft zur Einreichung von Abstracts für den DVS CONGRESS im Jahr 2022 auf. Experten, Anwender, Wissenschaftler, Hersteller, Branchenkenner und junge Akademiker sind eingeladen, den DVS CONGRESS aktiv mitzugestalten und mit ihrem Wissen zu bereichern.

Vorschläge für Präsentationen zu folgenden Themenfeldern sind willkommen:

  • Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Umweltschutz
  • Werkstattpraktiker/Fügetechnik aus der Praxis für die Praxis
  • Interessante fügetechnische Konstruktionen
  • Schadensfälle und Reparaturkonzepte
  • Regelwerke, Qualifizierung, Qualitätssicherung, Prüftechnik
  • Verfahren und Geräte (neue und zukünftige Fügetechnologien)
  • Schweißen
  • Schneiden
  • Kleben
  • Additive Fertigung
  • Thermisches Beschichten / Oberflächentechnik
  • Löten
  • Grund-, Zusatzwerkstoffe und Hilfsstoffe
  • Forschung und Entwicklung: Transfer in die Anwendung
  • Energietechnik/Energiewende
  • Stahlbau/Brückenbau
  • Luft- und Raumfahrzeugbau
  • Elektromobilität
  • Multimaterialdesign: Zukunftsweisender Leichtbau durch Fügetechnik
  • Künstliche Intelligenz: Lösungen für die Fügetechnik
  • Industrie 4.0: Fügetechnik etabliert in Prozessketten
  • Fahrzeugbau

Der Call for Papers geht bis zum 8. Dezember 2021.

Abstracts werden ausschließlich online übermittelt. Nach Ablauf der Frist sichtet die Programmkommission, besetzt mit renommierten Fachleuten aus Industrie und Forschung, die eingereichten Abstracts. Die Kommission bewertet die Einreichungen fachlich und stellt anschließend das Vortragsprogramm für die Veranstaltung im kommenden Jahr zusammen.

Der DVS CONGRESS findet vom 19. bis 21. September 2022 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz statt.

Weiterführende Links:

Einreichung der Abstracts: www.dvs-congress.de/2022
Mehr Informationen über den DVS CONGRESS: www.dvs-home.de/events

Ansprechpartnerin Organisation:

Simone Weinreich
Telefon: +49 211 1591-302
E-Mail: simone.weinreich@dvs-hg.de

Ansprechpartner fachliche Information:
Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck
Telefon: +49 211 1591-173
jens.jerzembeck@dvs-hg.de

(Quelle: Presseinformation des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.)

Schlagworte

Additive FertigungArbeitsschutzBrückenbauElektromobilitätEnergiewendeFahrzeugbauForschungGesundheitsschutzIndtandsetzungIndustrie 4.0KIKlebenKonstruktionLötenLuftfahrzeugbauQualitätssicherungRaumfahrzeugbauRegelwerkeSchadensfälleSchneidenSchweißenStahlbauThermisches BeschichtenZusatzwerkstoffe

Verwandte Artikel

28.05.2022

Normung bringt Klimaschutz voran

Normen sind ein wichtiges Werkzeug, um den Klimawandel zu bekämpfen. Das zeigen die Ergebnisse des Deutschen Normungspanels 2022, dessen Schirmherr das Bundesministerium...

Elektromobilität Klimaneutralität Klimaschutz Normung Regelwerke Standardisierung
Mehr erfahren
27.05.2022

Industrie 4.0 sorgt für mehr Nachhaltigkeit in der Produktion

Ressourcen schonen, Energie sparen, CO₂-Ausstoß reduzieren: Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz spielt die Industrie eine Schlüsselrolle. Digitalisierung i...

Digitalisierung Industrie 4.0 KI Klimaschutz Produktion
Mehr erfahren
26.05.2022

„Arbeitswelt im Wandel 2022“ veröffentlicht

Einmal im Jahr gibt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) mit der „Arbeitswelt im Wandel“ einen Überblick über die wichtigsten Daten im Arbeits- u...

Arbeitsschutz Gesundheitsschutz
Mehr erfahren
Aif-Präsident Professor Sebastian Bauer.
26.05.2022

Nur Innovationen sichern die Zukunft Deutschlands

Wirtschaftsorganisationen und -experten einig, im Koalitionsvertrag zugesichert und als wirkungsvoll evaluiert: Innerhalb der aktuellen mehrfachen Krisen muss das Budget...

Forschung IGF Industrielle Gemeinschaftsforschung KMU Mittelstand
Mehr erfahren
Nass-chemisch entstütztes Bauteil.
25.05.2022

Metallischer 3D-Druck: Serienproduktion von Autoteilen auf der Zielgeraden

„Die Industrialisierung und Digitalisierung von Additive Manufacturing (AM) für automobile Serienprozesse ist gelungen“. Mit Stolz verkünden 12 Projektpartner, dass dies...

3D-Druck Additive Fertigung Laser Powder Bed Fusion Lasertechnologien Metallische Werkstoffe
Mehr erfahren