Veranstaltung
© stock.adobe.com/xiaoliangge
07.10.2021

Call for Papers: Abstracts für den DVS CONGRESS 2022 erwünscht

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.

DVS Group

Call for Papers: Abstracts für den DVS CONGRESS 2022 erwünscht

Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ruft zur Einreichung von Abstracts für den DVS CONGRESS im Jahr 2022 auf. Experten, Anwender, Wissenschaftler, Hersteller, Branchenkenner und junge Akademiker sind eingeladen, den DVS CONGRESS aktiv mitzugestalten und mit ihrem Wissen zu bereichern.

Vorschläge für Präsentationen zu folgenden Themenfeldern sind willkommen:

  • Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Umweltschutz
  • Werkstattpraktiker/Fügetechnik aus der Praxis für die Praxis
  • Interessante fügetechnische Konstruktionen
  • Schadensfälle und Reparaturkonzepte
  • Regelwerke, Qualifizierung, Qualitätssicherung, Prüftechnik
  • Verfahren und Geräte (neue und zukünftige Fügetechnologien)
  • Schweißen
  • Schneiden
  • Kleben
  • Additive Fertigung
  • Thermisches Beschichten / Oberflächentechnik
  • Löten
  • Grund-, Zusatzwerkstoffe und Hilfsstoffe
  • Forschung und Entwicklung: Transfer in die Anwendung
  • Energietechnik/Energiewende
  • Stahlbau/Brückenbau
  • Luft- und Raumfahrzeugbau
  • Elektromobilität
  • Multimaterialdesign: Zukunftsweisender Leichtbau durch Fügetechnik
  • Künstliche Intelligenz: Lösungen für die Fügetechnik
  • Industrie 4.0: Fügetechnik etabliert in Prozessketten
  • Fahrzeugbau

Der Call for Papers geht bis zum 8. Dezember 2021.

Abstracts werden ausschließlich online übermittelt. Nach Ablauf der Frist sichtet die Programmkommission, besetzt mit renommierten Fachleuten aus Industrie und Forschung, die eingereichten Abstracts. Die Kommission bewertet die Einreichungen fachlich und stellt anschließend das Vortragsprogramm für die Veranstaltung im kommenden Jahr zusammen.

Der DVS CONGRESS findet vom 19. bis 21. September 2022 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz statt.

Weiterführende Links:

Einreichung der Abstracts: www.dvs-congress.de/2022
Mehr Informationen über den DVS CONGRESS: www.dvs-home.de/events

Ansprechpartnerin Organisation:

Simone Weinreich
Telefon: +49 211 1591-302
E-Mail: simone.weinreich@dvs-hg.de

Ansprechpartner fachliche Information:
Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck
Telefon: +49 211 1591-173
jens.jerzembeck@dvs-hg.de

(Quelle: Presseinformation des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.)

Schlagworte

Additive FertigungArbeitsschutzBrückenbauElektromobilitätEnergiewendeFahrzeugbauForschungGesundheitsschutzIndtandsetzungIndustrie 4.0KIKlebenKonstruktionLötenLuftfahrzeugbauQualitätssicherungRaumfahrzeugbauRegelwerkeSchadensfälleSchneidenSchweißenStahlbauThermisches BeschichtenZusatzwerkstoffe

Verwandte Artikel

Additive Fertigung eines Kupferbauteils.
28.09.2022

Neue Lösungen für Aluminium- und Kupferschweißen

Auf der EuroBLECH 2022 stellt Laserline ein breites Spektrum von Diodenlaser-Lösungen für die industrielle Serienfertigung vor. Schwerpunktthemen sind Aluminiumschweißen...

Additive Fertigung Aluminium Aluminiumschweißen Korrosionsschutz Kupfer Kupferschweißen Lasertechnologien Schweißen Schweißtechnik Verschleißschutz
Mehr erfahren
28.09.2022

Neues DVS-Merkblatt zur Nahtqualität beim Rührreibschweißen

Das neue Merkblatt DVS 3704 unterstützt bei der „Überwachung der Nahtqualität beim Rührreibschweißen durch Analyse der Oberflächentopographie“.

Nahtqualität Oberflächentopographie Qualitätssicherung Rührreibschweißen Schweißen Schweißnähte Schweißtechnik
Mehr erfahren
25.09.2022

Vibrationsexpositionen im Griff behalten

Aufgrund verschiedener Faktoren kann beim Betreiben von Arbeitsmitteln das Gefährdungsrisiko durch Vibrationen mit der Zeit zunehmen. Die BGHM informiert darüber, wo Gefä...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Gesundheitsschutz
Mehr erfahren
: Der neue QINEO ArcBoT bietet einen einfachen Einstieg  in das automatisierte Schweißen.
23.09.2022

Optimale Mensch-Roboter-Kollaboration

Branchenübergreifend stehen Unternehmen vor der Herausforderung, qualifizierte Handschweißer zu finden. Dabei sind auch neue Lösungsansätze gefragt. Das Cobot-Schweißsyst...

Cobot Schweißen Fachkräftemangel Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Mit dem 2D-Laserfeinschneiden (Bild), dem Wasserstrahlschneiden, dem Schneidplotten, dem CNC-Stanzen und der Präzisionszerspanung verfügt MARTIN über Verfahren, die sich sowohl für die Metall- als auch für die Kunststoffbearbeitung einsetzen lassen.
23.09.2022

Zulieferer MARTIN erweitert sein Portfolio um Präzisions-Formteile aus Kunststoff

MARTIN hat sein Material-Sortiment um flache Halbzeuge aus zahlreichen technischen Kunststoffen ergänzt und eröffnet es seinen Kunden damit neue Möglichkeiten zum Realisi...

Antriebstechnik Dünnbleche Feinbleche Instandhaltung Konstruktion Kunststofftechnik Montagetechnik Zulieferindustrie
Mehr erfahren