Produkte
Laserschneiden - © Kalinovsky Dmitry
10.02.2020

Effektiver Funkenvorabscheider erhöht Sicherheit in der Metallbearbeitung

Effektiver Funkenvorabscheider erhöht Sicherheit in der Metallbearbeitung

Für eine höhere Sicherheit bei Metallbearbeitungsprozessen sorgt der neue Funken- und Grobpartikel-Vorabscheider Novus Tornado. Er eignet sich zum effektiven Abscheiden grober und abrasiver Partikel aus dem Rohgasstrom und kann in Verbindung mit Absaug- und Entstaubungsanlagen jeglicher Hersteller eingesetzt werden.

Der Novus Tornado – eine Eigenentwicklung der NOVUS air GmbH – gilt als eine der kostengünstigsten Lösungen zur Brandprävention in der Metallbearbeitung am Markt. Er arbeitet er mit minimalem Druckverlust bei höchster Effizienz. Die abgeschiedenen Partikel verbleiben nicht im Gehäuse, sondern werden in einen Staubsammelbehälter beliebiger Größe ausgetragen: Am Novus Tornado sind Anschlüsse von Behältern zwischen 30 und 200 Litern Fassungsvermögen möglich.

Die neue Lösung eignet sich vor allem für Aufgaben beim Laserschneiden. Besonders beim Schneiden von Aluminium spielt der Novus Tornado seine Stärken aus. Während der Absaugung aufgeschmolzener Aluminiumpartikel erstarren diese zu Metallfäden und können – wenn sie nicht vorher aus dem Rohgasstrom entfernt werden – sehr schnell die Filterelemente in Absauganlagen verstopfen und somit zu erhöhten Betriebskosten führen. Durch die Vorabscheidung im Novus Tornado und anschließenden Austrag in den Sammelbehälter ist diese Situation obsolet.

Mit einer Korpushöhe von max. 1.560 Millimetern, einer Tiefe von max. 1.210 Millimetern und Breite von max. 430 Millimetern ist der neue Funkenvorabscheider äußerst kompakt. Er kann aber nicht nur beim Laserschneiden, sondern auch an Schleifautomaten und überall dort, wo in der Metallbearbeitung grobe Partikel oder Funken entstehen.

(Quelle: Presseinformation der NOVUS air GmbH)

© Novus air GmbH
© Novus air GmbH

Schlagworte

AluminiumLaserschneidenMetallbearbeitungSchleifenSchneiden

Verwandte Artikel

Je nach Ausführung stapeln die GEORG precisioncut TBA robotline Anlagen mehrere Kerne synchron.
14.02.2020

Wirtschaftliche Alternative für das automatische Schneiden und Stapeln

Im Frühjahr stellt GEORG die precisioncut TBA300 robotline vor, eine Anlage für das automatisierte Schneiden von Trafoblechen und das Stapeln von Kernen für Verteilertran...

Blechbearbeitung Digitalisierung Industrie 4.0 Logistik Schneiden Stapeln
Mehr erfahren
13.02.2020

Professor Christoph Leyens wird Mitglied in der Wissenschaftlichen Gesellschaft Lasertechnik

Die Mitgliederversammlung der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lasertechnik e.V. (WLT) hat die Aufnahme von Professor Christoph Leyens als neues Mitglied beschlossen.

Additive Fertigung Beschichten Laserschneiden Laserschweißen Lasertechnik Werkstofftechnik
Mehr erfahren
Mit WireSense tastet die Drahtelektrode das Bauteil ab und erkennt sowohl bei Blechen als auch bei Rohren Kantenposition und –höhe.
04.02.2020

WireSense: Die Drahtelektrode als Sensor

Das Assistenzsystem Fronius WireSense macht Roboterschweißen effizienter: Die Drahtelektrode wird zum Sensor, welcher die Bauteilposition vor jeder Schweißung prüft. Am E...

Aluminium CMT-Schweißprozess Edelstahl Roboterschweißen Stahl
Mehr erfahren
27.01.2020

Power-Upgrade für die kleinen Winkelschleifer von Metabo

Metabo hat seinen kleinen Winkelschleifern ein Power-Upgrade verpasst. In der Kompakt-Klasse kommen die 1.100-Watt-Serie und die 1.350-Watt-Serie neu hinzu.

Anlagenbau Metallbau Rohrleitungsbau Schleifen Stahlbau
Mehr erfahren
21.01.2020

MicroStep baut neue Niederlassung in Dorsten

MicroStep investiert weiter und wird am bewährten Standort Dorsten neue Räumlichkeiten beziehen. Dort entsteht ein neuer Komplex aus Bürogebäude und Vorführzentrum. Die E...

Autogenschneiden Laserschneiden Plasmaschneiden Schneiden Wasserstrahlschneiden
Mehr erfahren