Produkte
© ASMPT
03.02.2023

Expertensystem „Virtual Assist“ für Service und Instandhaltung in der Elektronikfertigung

Expertensystem „Virtual Assist“ für Service und Instandhaltung in der Elektronikfertigung

ASMPT, Hersteller von Maschinen und Software für die Integrated Smart Factory, stellt „Virtual Assist“ vor: Das KI-gestützte Expertensystem bietet Unterstützung für alle Service- und Instandhaltungstätigkeiten in der Elektronikfertigung. Die Software zur Bedienung über Android-/iOS-App und Browser ist lernfähig und sammelt unternehmensweit die Praxiserfahrung des Servicetechnik-Personals. Dank Natural Language Processing (NLP) kann man dem System einfach Fragen stellen, die es auf Basis seiner ständig wachsenden Wissens-Datenbank beantwortet.

„Wenn man bedenkt, dass Servicepersonal bei der Instandhaltung in der Regel bis zu 80 Prozent der Zeit mit der Klärung von Problemen verbringt und nur 20 Prozent mit deren tatsächlichen Lösung, wird klar: Ein Expertensystem bietet ein gewaltiges Potential, die Pflege einer SMT-Linie in der Elektronikfertigung effizienter zu machen“, sagt Bernhard Fritz, Leiter Global Marketing bei ASMPT SMT Solutions. „Virtual Assist hilft dabei so direkt, als würde man von Fachleuten beraten, die schon einmal genau dasselbe Problem erfolgreich gelöst haben.“

Per Scan des QR-Codes auf der Maschine bietet Virtual Assist alle zugehörigen Informationen. - © ASMPT
Per Scan des QR-Codes auf der Maschine bietet Virtual Assist alle zugehörigen Informationen. © ASMPT
Flexible Lizenzierung

Mit flexibel skalierbaren Lizenzen ist „Virtual Assist“ in drei Ausbaustufen erhältlich. Zur Basis gehört immer die Dokumentation der ASMPT-Maschinen, doch darüber hinaus liefert das System zielführende Informationen auf Basis von Datenquellen wie Tutorials, Anleitungen zur Fehlerbehebung, Serviceberichten, Webseiten oder Videos. Nutzer können beliebige Dokumentationen hochladen und für ihr Unternehmen individuelle Know-how-Sammlungen zur schnellen Fehlerbehebung oder effizienten Einarbeitung anlegen – auch für Drittanbietersysteme in der Fertigung. Wählt man erweiterte Funktionen wie das Scannen und Identifizieren von Geräten, so kann „Virtual Assist“ zum Logbuch und Archiv aller vorgenommen Servicetätigkeiten und Problemlösungen werden.

Das Know-how auf dem Smartphone und im Web Browser

Der Zeitaufwand für die Informationssuche bei Reparaturmaßnahmen lässt sich durch das Expertensystem auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem Web-Browser um bis zu 95 Prozent senken. „Virtual Assist“ verkürzt so Ausfallzeiten und Produktionsunterbrechungen. Als lernender Begleiter aller Servicetätigkeiten begegnet die Wissensplattform zugleich dem Know-how-Verlust durch Mitarbeiterfluktuation: Das Wissen und die praktische Erfahrung von Expertinnen und Experten wird bewahrt, ständig weiterentwickelt und steht allen Mitarbeitenden zur Verfügung.

(Quelle: Presseinformation der ASMPT GmbH & Co. KG)

Schlagworte

DokumentationElektronikElektronikfertigungFertigungInformationInstandhaltungKIMaschinenPersonalProduktionReparaturRichtenServiceSmart FactorySoftware

Verwandte Artikel

20.04.2024

Industrie offen, aber noch zurückhaltend bei Manufacturing-X

Geht es nach der deutschen Industrie, sollen künftig Daten eine zentrale Rolle in der Produktion spielen. Jedes dritte Unternehmen geht davon aus, dass der Datenaustausch...

Daten Industrie 4.0 Manufacturing-X Produktion
Mehr erfahren
17.04.2024

Thüringer Zentrum für Maschinenbau: Investition in die Zukunft

Mit Fördermitteln in Höhe von sechs Millionen Euro kann das Thüringer Zentrum für Maschinenbau seine Zukunftsstrategie hin zu energie- und materialschonenden Produktionst...

Automobilzulieferindustrie Energieeffizienz Fertigungskette Kreislaufwirtschaft Kunststofftechnik Kunststoffverarbeitung Maschinenbau Materialeffizienz Metallverarbeitung Produktion Produktionstechnologie Prozesskette
Mehr erfahren
16.04.2024

Sieben Innovationen für eine effizientere Beschaffung von Blech- und Metallteilen

Zum Start in das nun achte Unternehmensjahr zündet die Laserhub GmbH ein Feuerwerk an sieben Innovationen.

Anlagenbau Blechteile CNC-Zerspanung Drehteile Frästeile Maschinenbau Metallteile Online-Plattform Rohrprofile Software
Mehr erfahren
15.04.2024

Innovationsfähigkeit entscheidet über Produktivitätssteigerungen

Maschinen- und Anlagenbauer weltweit können ihre Produktivität um 30 bis 50 Prozent steigern, indem sie Innovationen in den Bereichen KI , Lean sowie Digitalisierung und...

Additive Fertigung Anlagenbau Digitalisierung Industrie 4.0 Informationstechnologie Innovationsfähigkeit KI Maschinenbau Nachhaltigkeit Operative Technologie Produktivität
Mehr erfahren
14.04.2024

Deutsche Industrie verliert gegenüber China an Boden

China hat bei den Ausfuhren schon vor mehr als einer Dekade den Rang abgelaufen. Nun verliert die deutsche Industrie auch in immer mehr Schlüsselsektoren an Boden.

Ausfuhren Chemikalien Elektrogeräte Exporte Importe Maschinen Wirstchaft
Mehr erfahren