Management
© pixabay.com/Benfe
30.10.2020

Neue Ausbildungsmaterialien für sicheres Arbeiten

Neue Ausbildungsmaterialien für sicheres Arbeiten

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) unterstützt Betriebe der Holz- und Metallverarbeitung mit neuen Ausbildungsmaterialien.

„Bin mir sicher“ – wenn Auszubildende das sagen können, während sie an Maschinen arbeiten oder bei bestimmten Tätigkeiten mit Gefahrstoffen zu tun haben, dann haben Ausbilderinnen und Ausbilder einen guten Job gemacht. Doch wie gelingt es ihnen eigentlich, Azubis das benötigte Wissen rund um sicheres und gesundes Arbeiten zu vermitteln? Und wie bringen sie sie dazu, dass sie dieses Wissen möglichst selbständig und vor allem dauerhaft anwenden? Die BGHM unterstützt Betriebe der Holz- und Metallverarbeitung mit neuen, kostenfreien Ausbildungsmaterialien dabei, junge Beschäftigte für sicheres und gesundes Arbeiten im Betrieb zu sensibilisieren.

Der Hintergrund: Die Unfallstatistik belegt, dass für junge Beschäftigte und Auszubildende das Risiko für einen Arbeitsunfall oder eine arbeitsbedingte Erkrankung höher ist. In der für sie neuen Lebens- und Arbeitswelt gibt es viele unbekannte und erhöhte Gefährdungen. Den jungen Berufseinsteigern fehlt es im Wesentlichen an Wissen und Erfahrungen. Umso wichtiger sind Kommunikation und die Integration in eine sichere und gesunde Arbeitswelt, die Vertrauen und Sicherheit schaffen.

© BGHM
© BGHM
Wegweiser für Ausbildende, Wissen für Azubis

Die BGHM hat dazu das Angebot mit dem Motto „binmirsicher“ für ihre Mitgliedsbetriebe entwickelt. Es besteht aus zwei Broschüren und verschiedenen Video-Tutorials. Anschaulich und zielgruppengerecht bietet das Heft für Ausbilderinnen und Ausbilder den Verantwortlichen Tipps, wie sie ihren jungen Schützlingen das benötigte Grundlagenwissen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz vermitteln – und wie sie sie dafür gewinnen, dieses Wissen auch anzuwenden. Die Broschüre ist sowohl für den Einsatz im Unterricht oder in Unterweisungen geeignet als auch für den Einsatz vor Ort im Betrieb.

Das Azubiheft dagegen dient als Arbeitsgrundlage für die jungen Beschäftigten. Es vermittelt Wissen für sichere und gesunde Arbeit und gibt Hinweise auf weitere Informationen. Es führt zudem zu den eigens für die „binmirsicher“-Aktion erstellten Video-Tutorials – multimedial lernt es sich schließlich besonders gut. Da die Protagonisten der Hefte echte Azubis sind, gelingt die Wissensvermittlung auf Augenhöhe.
Zentrale Themen für sichere Arbeit

Das „binmirsicher“-Angebot thematisiert den Umgang mit Gefahrstoffen, behandelt verschiedene Arbeitsverfahren an und mit Maschinen (vom Bohren bis zum Schweißen) und bietet Grundlagen-Wissen zur Sicherheit auf dem Arbeitsweg, zur Arbeitskleidung oder zur Ersten Hilfe.

Die Hefte können von Betrieben der Holz- und Metallverarbeitung kostenfrei bestellt werden. Für Interessierte finden sich alle Materialien auch gebündelt auf der Webseite der BGHM.

 

(Quelle: Presseinformation der Berufsgenossenschaft Holz und Metall)

Schlagworte

ArbeitsschutzArbeitssicherheitFügetechnikMetallverarbeitungSchweißenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Das HAHN+KOLB Team PSA bietet eine fundierte Beratung und ein umfassendes PSA-Sortiment – über alle Branchen hinweg und passend zu den individuellen Schutzanforderungen des jeweiligen Arbeitsplatzes.
05.12.2022

HAHN+KOLB verstärkt Fachberatung für PSA

Mit sachkundiger Beratung unterstützt der Systemlieferant HAHN+KOLB Kunden bei ihren individuellen Fragestellungen rund um die PSA und erweitert dazu nicht nur sein Team...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Persönliche Schutzausrüstung PSA Schweißerschutz
Mehr erfahren
: Von links nach rechts: Gerold Görke (Ausbilder Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung), Claudia Feierabend (Leiterin kaufmännische Ausbildung bei EWM), Philipp Jakel, Susanne Szczesny-Oßing, Anke Jakel (Mutter von Philipp).
02.12.2022

Vier gewinnt: EWM-Azubis von IHK ausgezeichnet

EWM setzt in demselben Maße auf die optimale Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeitenden wie auf technische Innovationen. Das bestätigt die kürzlich erfolgte Auszei...

Fachkräftequalifizierung Lichtbogenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Sicher geschützt beim Schweißen.
01.12.2022

Multi Protect-Helm für härteste Arbeitsbedingungen

„Hard Work Never Felt So Easy – Harte Arbeit war noch nie so einfach“ ist die gute Nachricht für alle Schweißprofis im Heavy Duty-Bereich: Endlich gibt es mit der HELIX S...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Heavy-Duty-Schweißen PSA Schleifen Schneiden Schweißen Schweißerschutzhelm Stahlbau
Mehr erfahren
Das Beschickungssystem wurde speziell an die Raumsituation im neuen Hallenanbau angepasst. Durch Pufferstrecken für jeweils sieben Warenkörbe in der Be- und Entladezone arbeitet die Anlage für rund zwei Stunden mannlos und informiert den Anlagenbediener automatisch.
30.11.2022

Lösemittelreinigung sichert Schweißergebnis

Bei Druckbehältern für die Kälte- und Klimatechnik hängt die Sicherheit stark von der Schweißnahtausführung ab. Für einen weltweit tätigen Hersteller zählten daher eine s...

Aluminium Bleche Druckbehälter Edelstahl Kältetechnik Klimatechnik Lösemittel Schweißnähte Schweißtechnik Wärmepumpen
Mehr erfahren
28.11.2022

Update in DVS-Richtlinienreihe „Scher- und Schälversuch für HM- und HD-Schweißen“

Mit Ausgabedatum November 2022 ist das Beiblatt 4 der Richtlinie DVS 2203-1in einer neuen Fassung erschienen. Sie ersetzt das bis dato gültige Beiblatt vom November 2008.

Heizelementmuffenschweißen Heizwendelschweißen Kunststofffügen Kunststoffschweißen Schälversuch Scherversuch Schweißen
Mehr erfahren