Regelwerke
© stock.adobe.com/oxie99
27.05.2021

Update: DIN EN 18595 „Punktschweißen von Aluminium“

Update: DIN EN 18595 „Punktschweißen von Aluminium“

Mit Ausgabedatum Mai 2021 ist eine neue Fassung der europaweit gültigen Norm DIN EN 18595 „Widerstandsschweißen – Punktschweißen von Aluminium und Aluminiumlegierungen – Schweißeignung, Schweißen und Prüfungen“ erschienen. Die neue Fassung ersetzt das Vorgängerdokument vom Dezember 2007.

Die Norm legt die Anforderungen für das Widerstandspunktschweißen bei der Herstellung von Verbindungen aus Aluminiumblech, Strangpressprofilen (kaltverfestigte und ausgehärtete Legierungen) und/oder Gusswerkstoffen im Zwei- oder Dreilagen-Punktschweißen fest. Dabei liegt die maximale Einzelblechdicke der zu schweißenden Bauteile in einem Bereich von 0,6 bis 6 Millimeter.

Anzuwenden ist die Norm für das Schweißen von Blechen oder Platten verschiedener Dicken, wobei das Dickenverhältnis kleiner oder gleich 3:1, sowie für das Dreilagenschweißen bis zu einer Gesamtdicke von 9 Millimetern.

In den Anwendungsbereich der Norm fällt das Schweißen mit den folgenden Maschinenarten:

  • Ständerschweißanlagen
  • Punktschweißgeräte mit Stoßelektrode
  • Automatik-Schweißeinrichtungen, bei denen die Bauteile von Robotern oder automatischen Vorschubeinrichtungen zugeführt werden
  • Vielpunktschweißanlagen und
  • Schweißroboter.

Angaben über geeignete Schweißeinrichtungen sind in Anhang A enthalten und über Punktschweißbedingungen in Anhang B. Letztere dienen nur zur Information und können Änderungen erforderlich machen, abhängig von den Betriebsbedingungen bei der Herstellung, der Art der Schweißeinrichtung, den Kenndaten des Sekundärstromkreises, dem Elektrodenwerkstoff und der Geometrie. Das Schweißen von beschichtetem Werkstoff, zum Beispiel Werkstoffe mit Zinküberzug oder anodisierte Werkstoffe, liegt außerhalb des Anwendungsbereiches dieses Dokuments.

Im Vergleich zum Vorgängerdokument wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Ein neuer Abschnitt 3 „Begriffe“ wurde hinzugefügt, das gesamte Dokument wurde technisch überarbeitet, um es an den aktuellen Stand der technik anzupassen und Anhang C wurde überarbeitet.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweisungen
  • Begriffe
  • Werkstoff
    • Form
    • Arten von Aluminiumlegierungen
  • Oberflächenbedingungen
  • Randabstand, Randbedingungen, Form der Bauteile und Schweißpunktabstand
  • Elektroden
    • Werkstoffe
    • Maße
    • Elektrodenkühlung
  • Qualifizierung der Schweißungen
    • Allgemeines
    • Schweißeignungsprüfverfahren
    • Vorproduktionsprüfungen
    • Stückprüfungen
      • Art der Prüfungen
      • Häufigkeit der Prüfungen
  • Anforderungen an die Schweißqualität
    • Punktdurchmesser
    • Schweißmaße
    • Schweißbruchart
    • Schweißfestigkeit
    • Schweißerscheinungsbild — Oberflächenzustand
  • Mehrfachschweiß-Anordnungen
  • Anhang A (informativ) Typische Punktschweißbedingungen
  • Anhang B (informativ) Teilliste von Aluminiumlegierungen im Geltungsbereich dieses Dokuments
  • Anhang C (informativ) Typische Angaben in dem Schweißverfahrensblatt für Punktschweißen

Schlagworte

AluminiumAluminiumlegierungenPunktschweißenSchweißenSchweißtechnikWiderstandsschweißen

Verwandte Artikel

24.06.2021

Wolframelektroden: EWS setzt auf mehr Nachhaltigkeit

Ganz ohne Plastik: Für die Verpackung und Lagerung von Wolframelektroden setzt die EWS European Welding Service GmbH ab sofort auf mehr Nachhaltigkeit. Passend zur Einfüh...

Fügetechnik Schweißen Schweißtechnik Wolfram-Inertgasschweißen Wolfram-Schutzgasschweißen Wolframelektroden
Mehr erfahren
Sehr schnell und langlebig in der Bearbeitung von Schweißnähten auf Stahl - die neuen VICTOGRAINFiberschleifer des COMBICLICKSystems von PFERD.
23.06.2021

Werkzeuge vom Grobschliff bis zum Polieren: Weniger ist mehr

Jörg Hörter ist Werkstattmeister beim Unternehmen Werhand. Ihm ist es gelungen, mit weniger mehr zu schaffen, weil er die Anzahl der eingesetzten Werkzeuge vom Grobschlif...

Aluminium Edelstahl Metallbau Schleifen Schweißen Schweißnähte Schweißnahtvorbereitung Schweißtechnik Stahl
Mehr erfahren
23.06.2021

Digitale Schweißsimulatoren verbessern die Ausbildung

Gleich fünf Schweißsimulatoren vom Typ Soldamatic 3.2 sind im Berufbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der HWK Cottbus in Gallinchen im Einsatz.

Fachkräftequalifizierung Fügetechnik Schweißen Schweißtechnik Schweißtrainer VWTS
Mehr erfahren
Extreme Belastungen und raue Umgebung sind für Bau- und Landmaschinen Alltag. Die Qualitätsansprüche in der Produktion sind deshalb besonders hoch.
22.06.2021

Schweißsysteme für die Yellow-Goods-Branche

Extreme Belastungen sind für Bau-, Bergbau- und Landmaschinen, Alltag. Die Qualitätsansprüche in der Produktion sind deshalb besonders hoch – auch, wenn es um Schweißarbe...

Baumaschinen Landmaschinen Schweißen Schweißsysteme Schweißtechnik Stähle Unlegierte Stähle
Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Inline-Profilscan einer Schweißwulst.
21.06.2021

Personenunabhängige Kontrolle von Schweißverbindungen

Für die Qualität des Schweißens von Kunststoffen ist die Kontrolle der Schweißwulst essenziell. Das SKZ entwickelt in einem neuen Forschungsvorhaben ein System, das eine...

Fügetechnik Kunststoffe Qulitätssicherung Schweißen Schweißtechnik Schweißverbindungen
Mehr erfahren