Das Messehaus Ost (Foto: Messe Essen GmbH/Rainer Schimm)
Die Messe Essen GmbH

Die Messe Essen GmbH

Messekompetenz seit mehr als 100 Jahren

Messekompetenz seit mehr als 100 Jahren

Die Messe Essen ist die Heimat der internationalen Leitveranstaltung „SCHWEISSEN & SCHNEIDEN“. Der Messeplatz gehört mit rund 55 Messen und Ausstellungen, davon zehn Leitmessen, zu den Top-Ten-Messestandorten Deutschlands. Unter anderem finden neben der „SCHWEISSEN & SCHNEIDEN“ auch die Weltleitmesse des Gartenbaus „IPM ESSEN“, die internationale Sicherheitsmesse „security essen“ und Europas Leitmesse der Energiewirtschaft „E-world energy & water“ statt. Besondere Publikumslieblinge sind die Essen Motor Show und die Reise + Camping.

Dieser attraktive Mix aus internationalen, nationalen und regionalen Fach- sowie Verbrauchermessen zieht jährlich rund 1,5 Millionen Besucher an. Direkt an die Messe angeschlossen bietet das Congress Center Essen viel Raum für Symposien, Tagungen und vielfältige Firmenevents. Die Grugahalle rundet die Veranstaltungsvielfalt am Standort Essen ab. Hier finden Shows internationaler Stars, große Sportveranstaltungen und herausragende Konzerte statt. Mit dieser außergewöhnlichen Veranstaltungsbreite und räumlichen Flexibilität setzt der Standort Essen Maßstäbe für Eventkonzepte.

Und das schon seit über 100 Jahren. 1913 wurde die „Essener Gewerbeschau GmbH“ gegründet. Im Laufe der Jahre wurde die Messe Essen laufend erweitert und vergrößert. Mit der 2019 abgeschlossenen Modernisierung des gesamten Geländes gehört sie zu den technisch modernsten Messegeländen in Deutschland. Und auch die Optik kann sich sehen lassen: Offenheit und Licht sowie ein klar strukturiertes, logistisch flexibles Gelände zeichnen die Neue Messe Essen aus. Blickfang und bauliches Highlight ist das 2.000 Quadratmeter große neue Glasfoyer am Eingang Ost. Es dient als Startpunkt in den Messetag und ist durch sein markantes, weit auskragendes Vordach unmittelbar an die U-Bahn angebunden. Vom Foyer aus gelangen Besucher direkt in die Messehallen, die im Zuge der Modernisierung neu strukturiert wurden. So sind aus bisher 18 mitunter kleinteiligen Hallen insgesamt acht große Hallen auf einer Ebene entstanden. Das vereinfacht die Orientierung und Logistik und bietet dem Standbau ganz neue Möglichkeiten.

Insgesamt rund 110.000 Quadratmeter stehen den Ausstellern für ihre Präsentation zur Verfügung. Das engagierte Team der Messe Essen kümmert sich dabei um den reibungslosen Ablauf und sorgt mit umfangreichen Marketing- und Werbeangeboten für den Erfolg von Veranstaltungen wie der „SCHWEISSEN & SCHNEIDEN“. Aussteller und Besucher profitieren darüber hinaus von der günstigen Lage des Messegeländes. Die Messe Essen ist optimal an den Verkehr angeschlossen, mit kurzen Wegen zur Autobahn, zum Flughafen Düsseldorf und zum ÖPNV. Gleichzeitig liegt sie innerstädtisch und lädt nach Messeschluss ein zum Flanieren auf der Ausgehmeile Rüttenscheider Straße oder zum Besuch von Essens grüner Lunge, dem Grugapark.

Produktkategorien

Alle Standorte

MESSE ESSEN GmbH
Messeplatz 1
45131 Essen
Deutschland