Suchergebnisse für „Elektronenstrahlschweißen“  18

Elektronenstrahlschweißen

Das Elektronenstrahlschweißen zählt zu den Schmelzschweißprozessen. Beim Elektronenstrahlschweißen wird die kinetische Energie eines Elektronenstrahls in Wärme umgewandelt, wodurch der Grundwerkstoff aufschmilzt. Das Elektronenstrahlschweißen läuft im Vakuum ab.  In der Vakuumkammer treten aus einer glühenden Katode Elektronen aus, die in Richtung der Anode beschleunigt und elektronenoptisch zum Strahl gebündelt werden. Wenn die beschleunigten Elektronen auf das Werkstück treffen, werden sie ausgebremst und geben dabei den größten Teil ihrer kinetischen Energie als Wärme ab. Abhängig von der Leistungsdichte schmelzen die Werkstückbereiche dadurch entweder auf oder das Material verdampft, wodurch Dampkapillare entstehen, die mit der Bewegung des Elektronenstrahls mitwandern. In beiden Fällen ist dadurch das Verbinden von zwei sich berührenden Werkstückkanten möglich.

Artikel  15

23.02.2021

Magnetfelder für gleichmäßig erwärmte Werkstücke

Zum leichteren Bearbeiten von Metall-bauteilen kann das Erwärmen sinnvoll sein. Daher umfasst das Portfolio von pro-beam auch Maschinen für eine effiziente Durchwärmung.

Mehr erfahren
Eine zweiseitige Elektronenstrahlschweißung mit Kupfer und Aluminium.
22.02.2021

Kupfer und der Elektronenstrahl – zwei wirklich beste Freunde

Beim Schweißen von Kupfer und Kupferlegierungen wird häufig auf Lasertechnologien gesetzt. Der Elektronenstrahl als Werkzeug bleibt oft außer Acht, bietet jedoch einige V...

Mehr erfahren
DVS Group
21.02.2021

6th IEBW 2021 – Das Elektronenstrahlschweißen im Fokus

Konkrete Antworten auf die Frage, welche aktuellen Trends es beim Elektronenstrahl-Schweißen gibt, liefert in Kürze die 6th International Electron Beam Welding Conference...

Mehr erfahren
09.11.2020

Bewährte E-Beam-Technologie für das Additive Manufacturing

Die pro-beam Gruppe verkündet den Markteintritt in die Additive Fertigung und präsentiert im Rahmen der Formnext Connect erstmals die Potenziale ihrer E-Beam-Technologie.

Mehr erfahren
Die LAVAcell 450.
20.10.2020

Laserstrahlschweißen im Vakuum: Schlüsselfertige Produktionsanlage

Zur Steigerung der Produktivität sowie der Qualität des konventionellen Laserschweißens bietet die LaVa-X GmbH mit LAVAcell modular aufgebaute Anlagen für das Laserstrahl...

Mehr erfahren
DVS Group
09.10.2020

Neu erschienen: DVS-Bildungsreport 2020

Die fügetechnische Aus- und Weiterbildung entwickelt sich stetig weiter. Umso wichtiger ist es deshalb für den DVS-Verband seine Tätigkeit in diesem Bereich transparent z...

Mehr erfahren
EB-Mehrprozesstechnologie
07.09.2020

Elektronenstrahlschweißen: Die Kraft der kleinsten Teilchen

Der Physiker und Fertigungstechniker Dr. Rainer Schulze „brennt“ seit fast 40 Jahren für das Elektronenstrahl-schweißen. Im Interview verrät der Experte spannende Details...

Mehr erfahren
Kompass
12.08.2020

Update: DVS-Merkblattreihe 3206 „Brennschneiden/Schmelz-schneiden“

In der Merkblattreihe DVS 3206 sind die Teile -1 „Laser-strahlbrennschneiden “ und -2 „ Laser-strahlschmelzschneiden“ als Neufassungen erschienen.

Mehr erfahren
Schweissen und Schneiden
23.06.2020

E-Mobilität bietet Anwendungsfelder für den Elektronenstrahl

Der Bedarf an Bauteilen für E-Fahrzeuge eröffnet neue Anwendungsfelder für die Schweißindustrie. Die Elektronenstrahl-technologie ist auch für den Einsatz in der E-Mobili...

Mehr erfahren
10.06.2020

Prüfung von Schweißern im Luft- und Raumfahrzeug-bau: Update der DIN ISO 24394

Es gibt eine neue Fassung der DIN ISO 24394 „Schweißen im Luft- und Raumfahrzeugbau – Prüfung von Schweißern und Bedienern von Schweißeinrichtungen – Schmelz-schweißen v...

Mehr erfahren
09.03.2020

Update für die DIN EN ISO 13919-1 „Elektronen- und Laserstrahl-Schweißverbindungen“

Seit März gibt es eine Neufassung der DIN EN ISO 13919-1. Sie befasst sich mit Unregelmäßigkeiten beim Elektronen- und Laserstrahlschweißen von Stahl, Nickel und Titan.

Mehr erfahren
DVS Group
20.11.2019

Neuer DVS-Lehrgang „Fachkraft Elektronenstrahlschweißen“

Die DVS-Arbeitsgruppe „Elektronenstrahlschweißen“ hat eine Richtline für eine neue Qualifikation „Fachkraft Elektronenstrahlschweißen“ erarbeitet. In einem Kurzlehrgang w...

Mehr erfahren
Kompass
13.11.2019

Neues DVS-Merkblatt zur Wirtschaftlichkeit des Elektronenstrahlschweißens

Mit Ausgabedatum November 2019 hat der DVS das neue Merkblatt 3227 „Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zum Elektronenstrahlschweißen veröffentlicht.

Mehr erfahren
Ausschnitt aus dem Veranstaltungsplakat
13.05.2019

CfP: 1st International Conference on Advanced Joining Processes 2019

Am 24. und 25. Oktober 2019 findet in Ponta Delgada die „1st International Conference on Advanced Joining Processes 2019“, statt. Vorträge können bis zum 7. Juni 2019 ei...

Mehr erfahren
Der Revolver des Manipulators beim Hochvakuum-Laserschweißen
03.05.2019

Weltpremiere: Laserschweißen im Hochvakuum

Das weltweit erste und einzige Hochvakuum-Laserschweißgerät von KTW Systems überzeugt bei sensitiven Schweißaufgaben.

Mehr erfahren
Elektronenstrahlschweißen

Das Elektronenstrahlschweißen zählt zu den Schmelzschweißprozessen. Beim Elektronenstrahlschweißen wird die kinetische Energie eines Elektronenstrahls in Wärme umgewandelt, wodurch der Grundwerkstoff aufschmilzt. Das Elektronenstrahlschweißen läuft im Vakuum ab.  In der Vakuumkammer treten aus einer glühenden Katode Elektronen aus, die in Richtung der Anode beschleunigt und elektronenoptisch zum Strahl gebündelt werden. Wenn die beschleunigten Elektronen auf das Werkstück treffen, werden sie ausgebremst und geben dabei den größten Teil ihrer kinetischen Energie als Wärme ab. Abhängig von der Leistungsdichte schmelzen die Werkstückbereiche dadurch entweder auf oder das Material verdampft, wodurch Dampkapillare entstehen, die mit der Bewegung des Elektronenstrahls mitwandern. In beiden Fällen ist dadurch das Verbinden von zwei sich berührenden Werkstückkanten möglich.

Top-Firmen  2

Veranstaltungen  1