Suchergebnisse für „Schweißnaht“  30

Artikel  27

Das Truck-Center Backes investierte in die CombiCut Baureihe, eine äußerst widerstandsfähige und robuste Brennschneidanlage für enorme Prozesssicherheit und Zuverlässigkeit auch im Dreischichtbetrieb.
30.12.2020

Ein Plus an Präzision und Geschwindigkeit

Mit einer neuen MicroStep-Schneidanlage mit Plasma- und Bohrtechnologie sicherte sich die Firma Truck-Center Backes zahlreiche Vorteile. Ein zusätzliches Plus an Präzisi...

Mehr erfahren
23.11.2020

WeldSight Software für Schweißnahtprüfung mit Ultraschall

Olympus bietet Prüfern mit der Einführung der WeldSight PC-Begleitsoftware für das OmniScan X3 Prüfgerät leistungsstarke Werkzeuge, mit denen Fehlerdarstellung und Fehler...

Mehr erfahren
Mit der Entwicklung der taktenden Düse wird die Reinigungseffizienz und das Anwendungsspektrum der quattroClean-Schneereinigung erweitert.
18.11.2020

Innovation bei der CO₂-Schneestrahlreinigung

Bei der Reinigung von Bauteilen hat sich die quattroClean-Schneestrahltechnologie als prozesssicheres Verfahren etabliert. Eine neu entwickelte Zweistoff-Ringdüse für ein...

Mehr erfahren
Schweißnahtoptimierung durch Profilvermessung.
28.10.2020

Schweißnahtoptimierung durch Profilvermessung

Das dänische Unternehmen Inrotech A/S vertraut auf Sensoren von Micro-Epsilon. Mit einem speziellen Schweißroboter, dem sogenannten Inrotech-Crawler, wird eine optimale S...

Mehr erfahren
Experten bündeln ihr Fachwissen und forschen gemeinsam rund um die Schweißnaht: (v.l.) TIME-Mitarbeiter Mario Bleeser, Dr. Ralf Polzin, Tobias Girresser, Katarzyna Grahner und die RIO-Kollegen Alexander Uts und Dr. Andreas Günther.
22.10.2020

Kooperation bei der Schweißnaht-Untersuchung

Die Haltbarkeit von Schweißnähten zweifelsfrei nachzuweisen, ohne sie zu zerstören, haben sich die RIO GmbH aus Siegen und das Technologie-Institut für Metall und Enginee...

Mehr erfahren
21.08.2020

Fasen als Bestandteil der Bauteilgeometrie

Castellanos y Echevarría – Vitoria, S.A. bietet seit 1969 Lösungen für die Schweißnahtvorbereitung an. Die perfekt geschnittenen Fasen wurden kürzlich zu essenziellen Bes...

Mehr erfahren
07.08.2020

Automatisiertes Schweißen minimiert Schweißfehler

Dass das automatisierte Schweißen eine gute Möglichkeit ist, Schweißfehler in der Produktion zu vermeiden, zeigt dieser Beitrag von ABICOR BINZEL.

Mehr erfahren
Akustische Überwachung des Laserschweißprozesses.
05.07.2020

Laserschweißen dank KI in Echtzeit überwachen

Mit einem Röntgenversuch wiesen Empa-Forscher nach, wie gut die akustische Echtzeitüberwachung von Laserschweißprozessen funktioniert: Mit fast 90-prozentiger Sicherheit...

Mehr erfahren
29.06.2020

So bringen Sie Präzision in Ihren Schweißprozess

In einem kostenlosen E-Book gibt ABICOR BINZEL eine Einführung in das Thema optische Nahtführung beim Roboterschweißen und erklärt, wie sich der Produktionsprozess dadurc...

Mehr erfahren
24.06.2020

Für präzise Fasen und Radien

FEIN hat drei handgeführte Kantenfräsen entwickelt, die vor allem Anwendern die Arbeit erleichtern, die Fasen präzise für den Schweißnahtprozess vorbereiten müssen. Zudem...

Mehr erfahren
22.06.2020

Ein Schweißroboter ohne Augen ist keine Lösung ...

Das spanische Unternehmen Bronpi Calefacción S.L. produziert Kamine, Kaminöfen und Pelletheizungen und setzt bei den Schweißarbeiten auf Lösungen von ABICOR BINZEL.

Mehr erfahren
Beitrag mit Video
08.06.2020

Die Augen des Roboters: Optische Nahtführung

Die prozessbegleitende optische Nahtführung mit TH6i von ABICOR BINZEL ebnet den Weg zur perfekten Schweißnaht besonders bei Stumpfnahtanwendungen mit Stoßarten, die für...

Mehr erfahren
Die Magnetventile werden in einer verschlossenen Kammer unter Stickstoff-Schutzgasatmosphäre per Laser verschweißt. Das schützt das Bauteil vor Versprödungen und Blasen, die später aufbrechen und zu Undichtigkeiten führen könnten.
08.06.2020

Laserschweißen: Automobilzulieferer stellt Stickstoff selbst her

Der Automobilzulieferer Kendrion erzeugt den Stickstoff, den er für Laserschweißanlagen im Reinraum benötigt, heute mit einem N2-Generator von Atlas Copco.

Mehr erfahren
Bestandteil des MG Schneidsystems bei der Firma GEA ist ein CNC-Brennschneidtisch mit energiesparender Sektionsabsaugung zur Bearbeitung von großformatigen Blechen in der Größe 12.000 x 3.500 mm.
08.05.2020

Plasmaschneiden: Durchlaufzeit von eineinhalb Wochen auf einen Tag reduziert

Auf Empfehlung von MicroStep entschied sich die GEA Production Kitzingen für eine Plasmaschneidanlage der Baureihe MG zur 3D-Bearbeitung von Blechen und Behälterböden.

Mehr erfahren
29.04.2020

Zerstörungsfreie Prozessüberwachung beim Ultraschallschweißen

Im Rahmen eines Forschungsprojektes am SKZ wurden die Potenziale einer Inline-Qualitätskontrolle beim Ultraschallschweißen untersucht.

Mehr erfahren
17.04.2020

Laser-Innovationen für verschiedenste Anwendungsbereiche

MicroStep hat im Laserbereich neue Technologien im Portfolio: Der Laserrotator wurde weiterentwickelt und es gibt zwei neue Laserquellen für mittlere Materialstärken.

Mehr erfahren
17.04.2020

Schneller Fasen, leise schneiden

Bereits seit 2010 setzt Lehnhoff bei der Schweißnahtvorbereitung auf eine Roboterschneidanlage BIBER von Erl. Nun hat sich das Unternehmen für die Investition in die näch...

Mehr erfahren
Der Roboter präsentiert das zu prüfende Werkstück in einer ergonomischen Position.
09.04.2020

Optimierte Überprüfung von Schweißnähten

Die Vorteile produktiver Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) zeigt das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut (HHI) bei der Überprüfung von Schw...

Mehr erfahren
Die innovative Schweißnahtvorbereitung der Dillinger Weiterverarbeitung kombiniert eine sehr flache Verjüngung und eine Tulpenformkante bei sehr dicken und langen Blechen.
03.12.2019

Klare Kante: Mehr Präzision und weniger Zeit bei der Schweißnahtvorbereitung

Gemeinsam mit der Dillinger Weiterverarbeitung entwickelte die Hollandia B.V. ein neues Design für die Schweißnahvorbereitung.

Mehr erfahren
Martijn Kok (Mitte) aus dem niederländischen Twello hat in Düsseldorf den Schleifwettbewerb „Clash of the Grinders“ des Multitechnologiekonzerns 3M gewonnen. In vier unterschiedlichen Disziplinen setzte er sich gegen 19 Konkurrenten durch und belegte vor Marco Wank (links) und Jakob Nikolaj (rechts) Rang 1.
17.10.2019

Beim 3M-Schleifwettbewerb flogen die Funken: Clash of the Grinders 2019

Der beste Schleifer kommt aus Holland. Martijn Kok aus dem niederländischen Twello hat in Düsseldorf den Schleifwettbewerb „Clash of the Grinders“ von 3M gewonnen.

Mehr erfahren
18.09.2019

Prima Poster: Schweißnahtprüfung durch Sichtprüfung

Ein neues Poster der DVS Media GmbH für die schweißtechnische Praxis erklärt die Schweißnahtprüfung durch Sichtprüfung, das erste und wichtigste Prüfverfahren für Schweiß...

Mehr erfahren
09.09.2019

Roboterschneidsystem steigert Produktivität bei der Stahlanarbeitung

Weber Stahl setzt in der Vorfertigung auf eine Roboterschneidanlage von Erl Automation. Damit konnten Fertigungszeiten deutlich gesenkt und und gleichzeitig die Schneider...

Mehr erfahren
Nachträgliche Fasenanarbeitung an bereits geschnittenen Bauteilen mit ABP® von MicroStep Der Scanner ermittelt die exakte Position des Bauteils auf dem Schneidtisch.
06.08.2019

Nachträgliche Fasenanarbeitung als Alternative zum Roboter

Der Additional Beveling Process (ABP) von MicroStep ist eine Alternative zum Robotereinsatz bei nachträglichen Schweißnahtvorbereitungen an bereits geschnittenen Bauteile...

Mehr erfahren
Schematische Darstellung des Schweißnahtbiegeversuchs
Der Schweisser
09.07.2019

Schweißnahtbiegeversuch? So geht's!

Der Biegeversuch dient zur Ermittlung der Verformbarkeit von Stumpfschweißverbindungen und Auftragschweißungen. Die Prüfung erfolgt an Proben, die aus dem Bauteil entnomm...

Mehr erfahren
Chantiers de l’Atlantique – MSC WORLDCLASS Das 150 Jahre bestehende Unternehmen Chantiers de l’Atlantique vertraut auf MicroStep-Technologie. Die renommierte Schiffbaugesellschaft investierte in die MSF Max Baureihe. Im Bild ein Entwurf für das Schiff MSC WORLDCLASS, das 6850 Passagiere an Bord nehmen kann.
27.05.2019

Ein Lasergigant im Einsatz für den Schiffbau

Der französische Hersteller von Kreuzfahrtschiffen, Chantiers de l’Atlantique, steigert seine Effizienz und die Qualität der Schnitte deutlich mit dem neuem Laser-Gigante...

Mehr erfahren
Vorteil Automatisierung: Einmal programmiert schweißt der Cobot auch bei höheren Stückzahlen jede Naht in optimaler Qualität.
30.04.2019

Cobot, der neue im Schweißer-Team

Kollaborative Roboter, sogenannte Cobots, sind ideal für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit dem „Lorch Cobot Welding Package“ können Unternehmen beim Schweißen...

Mehr erfahren
MIG-Schweißen
01.03.2011

Typische Fehler beim MIG-Schweißen

In diesem Praxistipp dreht sich alles um typische Fehler beim WIG-Schweißen ... und darum, wie sie sich vermeiden lassen.

Mehr erfahren